Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht (392 Ansichten)
Antworten
Einsteiger
UweS
Beiträge: 5
Registriert: ‎03.09.2011
Nachricht 1 von 6 (392 Ansichten)

Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht

Hallo,

 

ich habe einen Officejet Pro 8600 Plus neu eingerichtet einschließlich Digitales Fax.

Alles funktioniert bestens:

- Faxversand aus Word mit der Funktion drucken

- eingehende Faxe werden ausgedruckt und in dem vorgegebenen Ordner abgelegt.

 

Nur: Ich erhalte

 

- bei erfolgreich versendeten Faxen keine Faxbestätigung

obwohl über das Display am Drucker Einrichtung / Faxeinrichtung / Faxberichte / Faxbestätigung

"Ein (Faxversand/-empfang)" gewählt wurde und angezeigt wird.

 

- bei nicht erfolgreich versandten Faxen keinen Fehlerbericht,

obwohl über das Display am Drucker Einrichtung / Faxeinrichtung / Faxberichte / Fax-Fehlerbericht

"Ein (Faxversand/-empfang)" gewählt wurde und angezeigt wird.

 

Im Faxprotokoll sind die aus- und eingegangenen Faxe richtig aufgeführt.

 

- Ich stelle des weiteren fest, dass unter "Geräte und Drucker" (Windows 7) das HP Fax nicht angezeigt wird.

 

Was können die Ursachen sein?

Was kann ich tun?

 

Im Voraus danke für die Hilfe!

UweS

Lehrer
Andr-1611
Beiträge: 3.000
Registriert: ‎16.11.2011
Nachricht 2 von 6 (380 Ansichten)

AW: Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht

Hallo UweS,

 

ein sehr interessantes Verhalten bzgl. der Einstellungen:

  1. "Ein (Faxversand/-empfang)" gewählt wurde und angezeigt wird.

  2. "Ein (Faxversand/-empfang)" gewählt wurde und angezeigt wird.

Da Du das auch kontrolliert hast, d.h. die Einstellungen wurde im Drucker übernommen. Siehe hierzu das Handbuch.

Test > ein Fax über das Bedienfeld abschicken. Damit meine ich nur über das Bedienfeld! Also das Papier auf das Vorlagenglas legen und dann faxen.

 

Was passiert, Fax gesendet aufgelegt ..., danach?

 

Zu den anderen Punkten komme ich später!

MfG
Andreas
_________________________________________________________________________________

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage erhalten? Dann markieren Sie bitte diesen Beitag als gelöst.
Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen? Klicken Sie bitte 1x auf den Daumen.
Ich bin kein HP-Mitarbeiter.
Einsteiger
UweS
Beiträge: 5
Registriert: ‎03.09.2011
Nachricht 3 von 6 (367 Ansichten)

AW: Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht

Hallo Andreas,

 

danke für die Antwort.

Ich kann erst heute antworten, da ich auf Reisen war:

 

Ja, ich habe am Drucker kontrolliert, dass die Einstellungen dort angezeigt werden.

Ich hatte sie auch über das Druckerdisplay eingegeben, da ich im Druckerasstistenten keine Möglichkeit gefunden hatte, dies vom PC aus zu tun.

 

Ich habe verschiedene Test-Faxe direkt vom Drucker versandt.

1 x erfolgreich, 1 x keine Antwort, 1 x Abbruch.

In allen drei Fällen erhielt ich ein "Faxprotokoll / Letzte Transaktion" mit dem richtigen Ergebnis.

In allen drei Fällen aber ohne Abbildung der ersten Seite.

Nur 1 Zeile: Datum / Uhrzeit / Typ / Station-ID / Dauer / Seiten / Ergebnis.

 

Ein Sendeprotokoll ohne Abbildung der ersten Seite ist wertlos, weil man nur mit Abbildung der ersten Seite nachweisen kann, wann welches Fax versendet wurde.

 

Die Protokolle enthalten den Hinweis:
"Ein Bild der Seite 1 wird hier nur für Faxe angezeigt, die über 'Scannen und faxen' versendet werden.

Ich weiß nicht, was das bedeutet.

 

Ich habe weitere Faxe durch Drucken aus Word versandt.

In allen Fällen keine Sendebestätigung.

In allen Fällen sind sie aber richtig im Gesamtprotokoll aufgeführt.

 

Es ist absolut unbefriedigend, dass ich immer erst das Gesamtprotokoll aufrufen muss, um mich zu vergewissern, dass das Fax korrekt versendet wurde.

 

Ich hoffe, Du kannst mir anhand dieser Informationen weiterhelfen.

 

MfG

Uwe

Lehrer
Andr-1611
Beiträge: 3.000
Registriert: ‎16.11.2011
Nachricht 4 von 6 (362 Ansichten)

AW: Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht

Hallo Uwe,

 

laut Benutzerhandbuch:

  • Berücksichtigen Sie Folgendes, bevor Sie den Fehlerkorrekturmodus (ECM) deaktivieren.
    Wenn Sie ECM deaktivieren, hat dies folgende Auswirkungen:
    1. Die Qualität und die Übertragungsgeschwindigkeit beim Senden und Empfangen von Faxnachrichten ändert sich.
    2. Die Option Faxgeschw. wird automatisch auf Mittel (14.400) eingestellt.
    3. Faxe können nicht mehr in Farbe gesendet oder empfangen werden.

Bitte beachten.

Auch die Faxspezifikationen beachten, z.Bsp. CCITT/ITU-Fax der Gruppe 3 mit Fehlerkorrekturmodus und Auflösung.

 

 

> Die Protokolle enthalten den Hinweis:
> "Ein Bild der Seite 1 wird hier nur für Faxe angezeigt, die über 'Scannen und faxen' versendet werden.

> Ich weiß nicht, was das bedeutet.

 

Ferner steht im Handbuch, Seite 92 der Hinweis:

  • Sie können ein Bild der ersten Faxseite in den Faxsendebericht aufnehmen, wenn Sie Ein (Faxversand) oder Ein (Senden und Empfangen) auswählen und wenn Sie das zu sendende Fax aus dem Speicher scannen oder die Option Scannen und faxen verwenden.

Verstehst Du jetzt diesen Hinweis? Siehe hierzu "Senden einer Faxnachricht vom Speicher aus" auf Seite 72.

 

> Es ist absolut unbefriedigend, dass ich immer erst das Gesamtprotokoll aufrufen muss, um mich zu vergewissern,

> dass das Fax korrekt versendet wurde.

Obwohl am Bedienfeld die Nachricht erscheint ... Fax ... gesendet!

 

Word-Dokument können mit der Feldfunktion: Datum und Uhrzeit versehen werden. Dazu das Protokoll auf der Rückseite = reicht aus.

 

> ... weil man nur mit Abbildung der ersten Seite nachweisen kann, wann welches Fax versendet wurde.

Stimmt nicht, einfach mal einen Juristen fragen.

 

Hier der Link für die HP Officejet Pro 8600 Plus E-All-in-One-Drucker - N911g Benutzerhandbücher.

Sollte auch auf der CD sein.

MfG
Andreas
_________________________________________________________________________________

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage erhalten? Dann markieren Sie bitte diesen Beitag als gelöst.
Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen? Klicken Sie bitte 1x auf den Daumen.
Ich bin kein HP-Mitarbeiter.
Einsteiger
UweS
Beiträge: 5
Registriert: ‎03.09.2011
Nachricht 5 von 6 (351 Ansichten)

AW: Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht

Hallo Andreas,

 

danke für die Antwort.

 

"Sie können ein Bild der ersten Faxseite in den Faxsendebericht aufnehmen, wenn Sie Ein (Faxversand) oder Ein (Senden und Empfangen) auswählen und wenn Sie das zu sendende Fax aus dem Speicher scannen oder die Option Scannen und faxen verwenden."

 

Senden aus dem Speicher funktioniert wohl nur, wenn ich vom Vorlagenglas oder ADF faxe?
Ich möchte aber direkt vom PC mit der Funktion Drucken > Fax - HP Officet faxen

und eine Sendebestätigung mit Abbildung der ersten Seite erhalten.

 

"Word-Dokument können mit der Feldfunktion: Datum und Uhrzeit versehen werden. Dazu das Protokoll auf der Rückseite = reicht aus."

 

Ich möchte aber nicht nur Word-Dokumente, sondern jegliche Art von Dokumenten direkt aus dem PC mit der Funktion Drucken > Fax - HP Officet faxen: Exel-Tabellen, pdf-Dokumente, E-Mails etc.

Ich brauche für diese dann eine Sendebestätigung mit Abbildung der ersten Seite.

 

Bei anderen Druckern (z.B. Samsung) ist dies Standard.

Ich kann mir nicht denken, dass der ansonsten so perfekte HP-Drucker das nicht kann.

Wie kann ich das erreichen, ohne vorher ausdrucken und neu einscannen zu müssen?

 

Bei der Gelegenheit noch eine weitere Frage:

Ich möchte als Standard-Druckformat s/w (nur schwarze Tinte) einstellen, habe aber nicht herausgefunden, wo ich das kann. Wie geht das?

 

Danke + MfG

Uwe Silligmüller

Lehrer
Andr-1611
Beiträge: 3.000
Registriert: ‎16.11.2011
Nachricht 6 von 6 (346 Ansichten)

AW: Officejet Pro 8600 Plus - Keine Faxbestätigung und kein Fax-Fehlerbericht

Hallo Uwe Silligmüller,

 

leider geht das nicht!

  • Senden aus dem Speicher funktioniert wohl nur, wenn ich vom Vorlagenglas oder ADF faxe?
    Ich möchte aber direkt vom PC mit der Funktion Drucken > Fax - HP Officet faxen
    und eine Sendebestätigung mit Abbildung der ersten Seite erhalten.
  • Ich möchte als Standard-Druckformat s/w (nur schwarze Tinte) einstellen, habe aber nicht herausgefunden, wo ich das kann. Wie geht das?

Meines Wissens nach geht das nicht. Druck in "Graustufen" oder "Text nur in schwarz", diese Einstellungen sollten möglich sein. Zur Zeit steht mir dieser Drucker leider nicht zur Verfügung!

MfG
Andreas
_________________________________________________________________________________

Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage erhalten? Dann markieren Sie bitte diesen Beitag als gelöst.
Hat Ihnen der Beitrag weitergeholfen? Klicken Sie bitte 1x auf den Daumen.
Ich bin kein HP-Mitarbeiter.
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln