Frage
Antworten
 
Neuling
Strangfeld90
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎20.01.2011
Nachricht 1 von 12 (3.618 Ansichten)

All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Hallo liebe Community,

 

ich hab heut mein B210a AIO - Drucker von Amazon erhalten. Die Inebetriebnahme ging bis zum Zeitpunkt der erstmaligen Ausrichtung der Druckerpatronen gut. Dort braucht der Drucker jedoch 1:30 Minuten ca. um mir dann ein schwarzes Testbild auszudrucken ! Das Display meldet dann "Ausrichtung fehlgeschl.". Die Druckerpatronen sind richtig eingelegt, und sämtliche Schutzfolien sind ab ! Auf der Unterseite des Patronenschlittens ist zu erkennen dass die schwarze Düse schon erkennbare Spuren schwarzer Farbe aufweist. Die bunte Düse jedoch keinerlei Farbspuren zeigt.

 

Hat jemand Hilfe parat ? Das Gerät ist so aus der Verpackung gekommen :smileysad:

 

MfG Robin

Einsteiger
Tomi
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎20.01.2011
Nachricht 2 von 12 (3.605 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Hey Strangfeld90 ..  Ich habe heute am SELBEN Tag, den SELBEN Drucker, vom SELBEN Shop erworben :smileyhappy:!

 

Ich hab 1 zu 1 das selbe Problem! Brauch unbedingt eine Antwort! :smileysad:

 

Zudem ist mir aufgefallen, dass beim Drucken eines Bildes aufs beigelegte Fotopapier, lediglich die gelbe Farbpatrone verwendet wurde. Was soll ich tun?

 

Lg Tomi

Neuling
Strangfeld90
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎20.01.2011
Nachricht 3 von 12 (3.579 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Also ich hab nach 2maligen ausführen der Druckkopfreinigung die blaue Farbe "freigeschaltet". Auf dem Ausrichtungstestbild ist jetzt nichtmehr nur schwarz sondern auch blau. Wenn ich diese Druckkopfreinigung mache kommen jetzt sogar am unteren Bildrand alle Farben in Quadraten. Aber NUR bei der Reinigung, bei anderen Aufgaben kommt schwarz, maximal schwarz mit blau. Das kann es doch nicht sein ! Wenn ich den Drucker jetzt umtauschen will gegen ein Gerät das funktioniert, wie mach ich des dann ? Über Amazon oder über HP ? Wie würdest du es machen Tomi ? Kann mir wenigstens da jemand weiterhelfen ?

 

Grüße Robin

Einsteiger
Tomi
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎20.01.2011
Nachricht 4 von 12 (3.573 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Farbe "freigeschaltet"? Son schwachsinn ..  Ich will den Drucker installieren, anschalten und dann soll alles funktionieren. Und glaubst du, dass jetzt unsere beiden Drucker defekt sind? Da kann man doch bestimmt irgendwas dran machen.

Ich ruf evtl. die Tage mal bei HP an.

 

Hier kriegt man ja keine Antworten :manvery-happy:

Neuling
ReservoirDog585
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎22.01.2011
Nachricht 5 von 12 (3.541 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Habe den selben Drucker, vom selben Shop, allerdings nicht das Problem welches Ihr habt, ich kann bei mir die IP Adresse nicht ändern, sobald ich diese festlege und im Hauptmenü bin und die Einstellungen überprüfen möchte, ist die Einstellung wieder auf automatisch umgestellt und die vorherigen Einstellungen sind wieder verworfen. Es ist schon praktisch, ich versuche den Drucker ins Netzwerk einzubinden nur mit ner IP von 0.0.0.0 wird das nicht klappen, da mein Router ne ganz andere Adresse hat.
Neuling
gregor-gregor
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎03.02.2011
Nachricht 6 von 12 (3.347 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

also ich habe seit gestern auch den drucker..auch amazon und denselben problem ....ist da schon einer weiter gekommen .???mfg

Einsteiger
Tomi
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎20.01.2011
Nachricht 7 von 12 (3.343 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Also falls du das selbe Problem wie ich hattest: Ich bin weiter gekommen :smileyhappy:

 

Hab einfach die Tintenpatronen reinigen lassen! Also gibt da sone Option im Drucker selbst. Danach wurden irgendwie alle Patronen freigegeben und es läuft wie es laufen muss! :smileyhappy:

Neuling
gregor-gregor
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎03.02.2011
Nachricht 8 von 12 (3.323 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

hi also ich habe 2 mal reinigen eingestelt der dat dann nen blat ausgedruckt also mit schwarzen und blauen strichen ..und bunten rechtecken unten...und dann habe ich 5 mal ausrichten versucht und immernoch fehlgeschlagen .....hmm weis ich auch nicht weiter ...letztendlich kann ich trozdem drucken ....kann mir da auch vllt einer weiter helfen ...mfg

Ratsuchender
DavidG
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎27.02.2011
Nachricht 9 von 12 (2.942 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

Hi

 

Habe den Drucker gestern beim Fachhändler erworben und genau das selber Problem :smileysad:!

 

Weis jemand schon Rat warum und ob der Drucker evtl. einfach Defekt ist?

 

Werde morgen ein "großes" Paket Patronen kaufen und hoffen das es dan funktioniert. Leider habe ich etwa 3 mal die Patronen reinigen lassen ( 1. und 2. Stufe ), nun sind die Farbpatronen schon leer?! Wie das gehen soll weis ich auch nicht, hatte noch nie bei einem neuen Drucker das Problem das die Patronen so schnell leer sind.

 

 

mfg. David

Berater
TimT
Beiträge: 161
Mitglied seit: ‎01.07.2010
Nachricht 10 von 12 (2.852 Ansichten)

AW: All in One - B210a - "Ausrichtung fehlgeschlagen"

[ Bearbeitet ]

Hallo allerseits,

 

folgendes Dokument konnte ich dazu finden: Ausrichtungsfehler oder fehlende Farben kurz nach der Einrichtung

 

Tim


Habt ihr eine Lösung erhalten? Markiert sie bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch".
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln