Frage
Antworten
 
Interessierter
hewas
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎10.04.2013
Nachricht 1 von 5 (6.080 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Drucker offline

[ Bearbeitet ]

HP psc 1200 series. Drucker wird als offline angezeigt.

 

Hi,

die Stecker hab ich überprüft, ich kann auch scannen, wenn ich das Gerät ein und ausschalte bekomm ich einen Ton vom Laptop (Windows8) und die Anzeige vom Drucker verschwindet und erscheint entsprechend.

 

Seit gestern werden die Dokumente nicht mehr gedruckt. Ich führte die Problembehandlung durch. Ich bekam zum ersten mal die Meldung, dass ich den USB 0.2 Port verwenden soll, nach dem Umstecken wurde dies als behoben angezeigt (war vorher nie ein Problem mit 0.3 Benutzung). Dann kam die Meldung, mein Gerät ist aus (ich kann aber scannen und es wird mir mit grünem Häkchen als bereit angezeigt und gleichzeitig als offline).

 

Wie kann ich meinem Laptop sagen, dass der Drucker den er erkennt und mit dem er scannt und auch das an und aus entsprechend anzeigt, dass er das Gerät wirklich benutzen kann, er online ist und an????

 

Ach ich hab auch versucht beim Druckauftrag den Drucker zu wechseln, doch mir wurde gemeldet, dass diese Option nicht zur Verfügung steht - das ist ebenfalls neu.

 

Ps.: Papier und Patrone (original HP - auch nicht eingetrocknet) genügend vorhanden. Vielen Dank für die Hilfe. :smileysad:

Support
Franko_H
Beiträge: 1.344
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 5 (6.076 Ansichten)

AW: Drucker offline

Hallo hewas,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum.

 

Gehen Sie in die Systemsteuerung --> Drucker und Geräte --> drücken Sie dann auf den PSC die rechte Maustaste und gehen auf "Druckaufträge anzeigen". In dem neuen Fenster gehen Sie oben auf Drucker und nehmen den Haken bei "Drucker offline verwenden" und "Drucker anhalten" raus. Falls diese vorhanden sind.

 

Ansonsten rufen Sie mal die Druckereigenschaften aus und gehen dort auf Anschlüsse und schauen Sie, das der Haken auch bei Virtual USB gesetzt ist.

 

mfg

Franko_H


Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
Interessierter
hewas
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎10.04.2013
Nachricht 3 von 5 (6.074 Ansichten)

AW: Drucker offline

Super schnell - Danke :smileyhappy:

 

leider hab ich entsprechendes schon selbst behandelt. Ich versuchte, indem ich selber den Haken in "Drucker offline verwenden" setzte, dann zu drucken, doch das ging nicht - danach nahm ich den Haken wieder raus.

 

Anschluß für virtuellen USB ist entsprechend angehakt. Alles ohne Erfolg :smileyfrustrated:

 

Den Treiber hab ich im April erneuert - bis jetzt alles hübsch. Ich versuchte auch zu kopieren - das ging auch. Nur drucken geht nicht mehr. Bitte mehr Hilfe

Support
Franko_H
Beiträge: 1.344
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 5 (6.066 Ansichten)

AW: Drucker offline

Hi,

 

dann würde ich Ihnen empfehlen, die Software noch einmal neu aufzuspielen.

 

mfg

Franko_H


Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
Interessierter
hewas
Beiträge: 6
Mitglied seit: ‎10.04.2013
Nachricht 5 von 5 (6.060 Ansichten)

AW: Drucker offline

Wollte mich an die Schritt für Schritt Anleitung für Treiberinstalation von HP halten.

Ich nahm das Kabel ab, schaltete den Drucker an und aus und ging unter Systemsteuerung zum "Gerät entfernen". Mein Drucker wurde da aber nicht mehr angezeigt, also schloss ich das USB Kabel wieder an und entfernte dann den Drucker.

 

Ich machte einen Neustart vom PC - doch das Kabel schloß ich an den USB 0.3 wieder an (dachte, früher konnte der Anschluß auch erkannt werden und so wollte ich es auch wieder). Ich ging nach neuem Start wieder unter Systemsteuerung und sofort wurde der Drucker wieder eingefügt - Mein Fehler.

 

 

Aber ich versuchte dennoch, hier noch mal den Druck in Auftrag zu geben - UND ES HAT FUNKTIONIERT - ohne neue Treiber, mit USB 0.3 Anschluß und ohne den Vorgang zu wiederholen oder weiter zu führen.

 

Ich bin happy - alles wieder hübsch. DANKESCHÖN :smileyvery-happy: :smileylol:

† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln