Wie kann ich mit dem Recovery Manager die Festplatte neu bespielen? (1951 Ansichten)
Antworten
Einsteiger
lichtus123
Beiträge: 2
Registriert: ‎19.10.2010
Nachricht 1 von 2 (1.951 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Wie kann ich mit dem Recovery Manager die Festplatte neu bespielen?

Hallo liebe Experten,

 

ich habe einen HP Pavilion dv7-1000eg Notebook auf dem einmal Windows Vista installiert war. War, weil mein Bruder leider die Festplatte komplett gelöscht hat, also auch die Recovery Partition.

 

Na schön dachte ich dann muß ich halt den Recovery Manager bei HP neu bestellen (da ich auch keine Sicherungs-CD erstellt hatte) und damit wird die Festplatte wieder auf den Auslieferungszustand gesetzt. Habe also mal knapp 40 Euronen für eine System-DVD und eine Treiber-CD ausgegeben.

 

So, nun wird alles gut - dachte ich jedenfalls...

Der Recovery Manager "stürtzt" bei der Festplattenwiederherstellung in unregelmäßigen Abständen ab. Das Recovery bleibt mal bei 1%, 16%, ... bis 99% einfach stehen. Selbst über Nacht tut sich da nichts mehr.

Wenn der Manager mal nicht stehen bleibt, dann kommt bei 99% eine Fehlermeldung "ERROR 1005" wonach ich den HP-Support kontaktieren soll (für ein Wahnsinnsgeld, da der Rechner schon ausserhalb der Garantiezeit).

 

Ein Löschen der Festplattenpartitionen oder Formatieren mittels GParted brachte auch keinen Erfolg.

 

Wer kennt eine Lösung, die auch funktioniert, die ich selbst durchführen kann ohne HP-Hilfe?

 

Bin für jeden Vorschlag dankbar..

 

Gruß

lichtus123

Einsteiger
lichtus123
Beiträge: 2
Registriert: ‎19.10.2010
Nachricht 2 von 2 (1.830 Ansichten)

AW: Wie kann ich mit dem Recovery Manager die Festplatte neu bespielen?

Nach umfangreichen Tests wurde die Festplatte als defekt erkannt. Nachdem ich die Festplatte (eine Toshiba war verbaut) gegen eine Neue (Seagate) ausgetauscht habe, funktioniert der Recovery Manager wieder einwandfrei.

 

Merke: Fehler 1005  -- kann auf eine defekte Festplatte hindeuten.

 

 

† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln