Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg (4462 Ansichten)
Antworten
Neuling
thekoelsch
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎17.07.2010
Nachricht 1 von 12 (4.462 Ansichten)

Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Hallo zusammen,

 

kann ich auf meinem oben genannten Laptop einfach Win 7 installieren?

Ich wollte mir eine neu Version kaufen. Muss ich im Bios den Bootreihenfolghe ändern??

 

Danke und Gruss thekoelsch

Begabter
Bochumer54
Beiträge: 128
Mitglied seit: ‎25.03.2010
Nachricht 2 von 12 (4.454 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Hallo,

grundsätzlich steht einer Installation von Windows 7 nichts im Weg. Du mußt Dir dann nur HIER noch die Treiber für Dein Laptop herunterladen. Bei der Bootreihenfolge würde ich mit "DVD" anfangen !

 

Gruss Günni

Neuling
thekoelsch
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎17.07.2010
Nachricht 3 von 12 (4.452 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Hi Günni,

 

danke , habe gerade mal versucht, die Bootreihemfolge zu ändern. das geht leider nicht , an erster Stelle steht die Festplatte als zweites steht mein LW.....reicht das??? dazu kommt noch, dass ich wahrscheinlich mit einem externen LW arbeiten muss, da mein internes DVD LW kaum noch einen CD/DVD erkennt..

 

Gruss Dirk

Begabter
Bochumer54
Beiträge: 128
Mitglied seit: ‎25.03.2010
Nachricht 4 von 12 (4.425 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Hallo Dirk,

 

daß man die Bootreihenfolge nicht ändern kann habe ich noch nie gehört aber möglich ist ja alles.

Wenn das bei Dir wirklich so ist, wird es schwierig, denn Du müsstest die Bootreihenfolge so ändern, das der Rechner von USB booten kann.

 

    Gruss Günni

Interessierter
Lehrling1991
Beiträge: 20
Mitglied seit: ‎20.07.2010
Nachricht 5 von 12 (4.400 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Treiber herunterladen ist bei Windows 7 nicht mehr nötig. Ausser vielleicht für spezielle Geräte.

 

Während der Installation mit dem Internet verbunden sein, dann geht die Installationsroutine(wenn du es ihr erlaubst) selbständig treiber suchen.

bea Neuling
Neuling
bea
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎25.11.2011
Nachricht 6 von 12 (3.270 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Hallo alle,

Windows 7 habe ich ja nun auf meinem neu erworbenen HP Pavilion Dv7, aber da mein Herz nun mal an Linux hängt, möchte ich auch dieses als 2. OS installieren.

Nun habe ich zum erstenmal das Problem, daß es mir einfach nicht gelingt, die Bootreihenfolge des Bios zu ändern. Ich möchte mit CD/DVD starten, aber ich bekomme keinerlei Auswahl, da steht nur immer Windows7.

Kann mir da jemand helfen?

Würde mich freuen. Kann auf Linux nicht verzichten.

LG bea

Spezialist
Lendersdorfer
Beiträge: 1.999
Mitglied seit: ‎14.07.2011
Nachricht 7 von 12 (3.266 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Ist schon erstaunlich. Selbst das total abgespeckte BIOS bei meinem dv7 bietet die Möglichkeit, die Bootreihenfolge zu ändern. Du bist also wirklich ins BIOS gegangen? (Bei mir beim Starten ESC drücken und dann mit F.. hinein ins BIOS. Nennt sich Systemkonfiguration oder so ähnlich; hab es jetzt nicht vor Augen.)

Und dort "wie gewohnt" die Bootreihenfolge ändern.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein Klick auf Dankeschön (siehe links) ist als Anerkennung für meine Bemühungen willkommen.
Meine Antwort als Lösung zu markieren wäre ein schöner Abschluß Ihrer Anfrage.
Ich bin kein HP-Mitarbeiter.

bea Neuling
Neuling
bea
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎25.11.2011
Nachricht 8 von 12 (3.263 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg


Lendersdorfer schrieb:

Ist schon erstaunlich. Selbst das total abgespeckte BIOS bei meinem dv7 bietet die Möglichkeit, die Bootreihenfolge zu ändern. Du bist also wirklich ins BIOS gegangen? (Bei mir beim Starten ESC drücken und dann mit F.. hinein ins BIOS. Nennt sich Systemkonfiguration oder so ähnlich; hab es jetzt nicht vor Augen.)

Und dort "wie gewohnt" die Bootreihenfolge ändern.


Sei gewiss, daß ich im bios war, Lendersdorfer. Ich habe das auch nicht zum erstenmal gemacht,  ging immer tadellos. Deshalb bin ich ja nun so erstaunt, da steht als Auswahl nur windows7. Habe übrigens den Pavilion DV7-6101, aber vielleicht bin ich ja dieses mal besonders blöde? *g

Spezialist
Lendersdorfer
Beiträge: 1.999
Mitglied seit: ‎14.07.2011
Nachricht 9 von 12 (3.261 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

Für Dein dv7 (egal, ob eg oder sg) wird ein BIOS Version F.1B angeboten. Schon aktualisiert?

Aber Dein Problem ist wirklich eigenartig.

Wenn Du so nett wärst, mal ein Bild (Digi-Foto vom Screen) hier einzustellen vom BIOS-Hauptmenü und vom Teil BOOT?

Das ist ja echt ein total dolles Ding, daß man an Deinem Gerät die Bootreihenfolge nicht einstellen kann. Und das würde ich gerne für den "Fall der Fälle" dokumentieren wollen.

Ich selbst habe das dv7-6032sg. Da geht es.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ein Klick auf Dankeschön (siehe links) ist als Anerkennung für meine Bemühungen willkommen.
Meine Antwort als Lösung zu markieren wäre ein schöner Abschluß Ihrer Anfrage.
Ich bin kein HP-Mitarbeiter.

bea Neuling
Neuling
bea
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎25.11.2011
Nachricht 10 von 12 (3.136 Ansichten)

AW: Windows 7 auf meinen HP Pavilion DV7 1112eg

[ Bearbeitet ]

Hallo Lendersdorfer,

sorry für die jetzt so späte Antwort.

Inzwischen alles geregelt, das BIOS ist doch ein bißchen anders als ich es bisher kannte.

Gibt es immer noch das Problem mit dem inkonsistenten Dateisystem, Linux will sämtliche Partitionen von Win7 und Recovery löschen. Sind einfach zu viele Partitionen (4) schon eingerichtet, fragt sich nun, welche ich davon am besten lösche. So ganz möchte ich ja auf die Recovery nicht verzichten, oder die HP-Tools löschen?

Ich verwende seit über 10 Jahren Linux und möchte nicht darauf verzichten, das Win7 nervt mich nur noch, ich spiele höchstens mal damit. Aber dafür hätte ich mir ja nun kein Notebook kaufen müssen, hätte auch ne Spielkonsole gereicht *g.

Nun wünsche ich Dir und allen anderen Mitlesern noch viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr :-)

LG

Ach ja, was ich noch sagen wollte: Da will man dann den HP Kundendienst anrufen, ich habe es einige male probiert, aber spätestens bei der 2. Auswahl ist nichts mehr zu verstehen. So etwas verstehe ich nicht unter Kundendienst!!

† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln