Frage
Antworten
 
Neuling
Lichti_Michi
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎16.02.2010
Nachricht 1 von 7 (26.979 Ansichten)

Lüfter ausbauen - HP Pavilion dv6000

Hallo!

Mein Lüfter wird immer lauter und ich denke dass er einmal gereinigt werden muss... Garantie ist leider vor zwei Wochen abgelaufen deshalb wär ich sehr froh über eine kurze Anleitung wie ich den Lüfter selbst ausbauen kann ohne etwas kaputt zu machen!

thx, Michael

Begabter
Cloudyblue
Beiträge: 64
Mitglied seit: ‎08.02.2010
Nachricht 2 von 7 (26.976 Ansichten)

AW: Lüfter ausbauen - HP Pavilion dv6000

Hallo! schau dir mal dieses Dokument an: http://h10032.www1.hp.com/ctg/Manual/c01035677.pdf auf Seite 130 oder 140 etwa gehts los - da ist ziemlich gut beschrieben wie man was rausnehmen muss um an alle inneren Teile zu kommen.
Neuling
Lichti_Michi
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎16.02.2010
Nachricht 3 von 7 (26.972 Ansichten)

AW: Lüfter ausbauen - HP Pavilion dv6000

Danke sehr!

Interessierter
MustJee
Beiträge: 18
Mitglied seit: ‎18.01.2011
Nachricht 4 von 7 (23.903 Ansichten)

AW: Lüfter ausbauen - HP Pavilion dv6000

Hallo,

 

auch ich habe massive Pobs mit meinem Lüfter - wohl ein Standard-Prob von HP.

 

Nun suche ich nach einer Lösung und habe dabei diesen Link gefunden. Gibt es auch für das G 6000 (G6050EG) ein solches? Ich habe es trotz stundenlanger Suche nicht gefunden. Zwar zahlreiche kleine PDFs, die aber alle nur bestimmte Teile beschreiben.

 

Danke.

 

MustJee

Berater
TimT
Beiträge: 161
Mitglied seit: ‎01.07.2010
Nachricht 5 von 7 (23.853 Ansichten)

AW: Lüfter ausbauen - HP Pavilion dv6000

HP G6000 Notebook PC and Compaq Presario F700 Notebook PC - Maintenance and Service Guide


Habt ihr eine Lösung erhalten? Markiert sie bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch".
Interessierter
MustJee
Beiträge: 18
Mitglied seit: ‎18.01.2011
Nachricht 6 von 7 (23.641 Ansichten)

AW: Lüfter ausbauen - HP Pavilion dv6000

Hallo Tim,

 

danke für die Anleitung. Ob sie weiterhilft wird sich noch zeigen ;-}

 

Gibt's 'n Tip, welchen Lüfter ich nehmen sollte (kein HP!!!)

 

MustJee

Interessierter
MustJee
Beiträge: 18
Mitglied seit: ‎18.01.2011
Nachricht 7 von 7 (23.635 Ansichten)

AW: Lüfter ausbauen - HP G6000 --> DISPLAY-Probs

Hallo Tim,

 

weiß nicht, wie gut Du Dich mit der Hardware auskennst. Aber ich habe ein Prob, das inzwischen noch viel schlimmer ist als mein Lüfter.

 

Von Anfang an hatte ich selten das Vergnügen, meinen Lap in Aktion zu sehen - im wahrsten Sinne des Wortes: meist startet er, aber ich kann auf dem Bildschirm fast nichts erkennen. Wenn ich das Display mit einem Licht anstrahle, dann sehe ich, dass sich da tatsächlich etwas tut; aber alles ist äußerst grau und man kann damit nicht arbeiten. Wenn ich dann n-mal den Deckel öffne und schließe, dann kommt manchmal der Punkt, wo ich tatsächlich ein korrektes Bild habe; aber das kann sich ändern, sobald ich den Deckel bewege.

 

Nun habe ich überlegt, ob es wohl etwas bringt, wenn ich den Auslösehebel im Deckel entferne, sodass der nicht mehr hängen (???) kann. Ob das funkt, weiß ich nicht - denn trotz Deiner tollen Anleitung kann ich den nicht finden. In einem Beitrag fand ich:

 

Den Schalter für den Auslösehebel gibt es an manchen Modellen. Es handelt sich um einen kleinen Knopf oder Schalter, der sich in der Nähe des Scharniers der LCD-Anzeige über der Tastatur befindet. Wenn Sie bei eingeschaltetem Computer auf diesen Schalter drücken, kann es sein, dass sich die Anzeige ausschaltet oder das Notebook in einen anderen Betriebsmodus versetzt wird.

 

Also muss es den Schalter ja geben - aber wo??? Konnte ihn in Deiner Anleitung nicht finden ;-}

Habe inzwischen auch den Deckel oberhalb der Tastatur entfernt und teilweise den Bildschirm - nix zu sehen …

 

Und: kann es sein, dass durch Entfernung/Kürzung das Prob gelöst ist?

 

Was nutzt mir ein Lap, auf dem ich nichts sehe?!

 

Vielleicht hilft noch diese Ernüchterung: wenn ich einen externen Moni anschließe, dann sind die Farben (die beim Lap - wenn er läuft - brillant sind!!!) sehr grün-/blaustichig. Aber auch das schwankt, und gelegentlich habe ich eine ordentliche Darstellung.

 

Probs zu viele - Lösungen parat???

 

Dank.

 

MustJee

† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln