HP Expertenportal

Eine Plattform für die aktivsten Mitglieder des HP Kundenforums.

Treffen Sie das HP Team
Das HP Kundenforum ist darauf ausgerichtet, dass sich Kunden gegenseitig helfen. Dennoch befinden sich auch einige HP Mitarbeiter unter unseren Mitgliedern. Wenn Sie Fragen haben, können sie Ihnen nicht nur hier im Forum mit Rat und Tat zur Seite stehen, sondern Sie treffen sie auch auf Facebook und Twitter.
IngoS.jpg
IngoS.jpg
IngoS
Unterstützt die Community seit 2010

Eine Atari Spielekonsole, ein gebrauchter C64, dann der erste 386er … meine Geschichte beginnt also auch ähnlich, wie die einiger anderer hier.

Mein Interesse an Computern brachte mich zunächst zur Informatik, schwenkte dann aber durch den Einfluss der Medieninformatik mehr und mehr in Richtung Medienoperating um.
Die Faszination an Bildbearbeitung ist seither ungebrochen, ebenso wie auch das Tüfteln an den verschiedensten Computer-Problematiken nie völlig in den Hintergrund gerückt ist. So begann ich dann 2005 bei HP mit dem Support von Notebooks sowie Projektoren und externen optischen Laufwerken.
Am 8. Februar 2010 ging das HP Kundenforum live. Bereits gegen Ende des Jahres 2009 fing ich damit an, die ersten Tests am deutschen Forum durchzuführen.

Seit Tag 1 bin ich der Administrator dieses Forums. Seitdem hat sich viel in der Community verändert. Das Forum ist mit seinen Mitgliedern, aber auch mit seinen Herausforderungen stetig gewachsen. Dennoch werde ich es wohl immer als mein „Baby“ betrachten.

Zurück nach oben
Maik_N.jpg
Maik_N.jpg
Maik_N
Unterstützt die Community seit 2012

Bereits sehr früh konnte ich durch meinen Bruder erste Erfahrungen am PC sammeln. An seinen PCs konnte ich mich mal mehr und mal weniger erfolgreich austoben. Man lernt wirklich sehr schnell dazu, wenn man Probleme lösen muss, noch bevor der große Bruder wieder nach Hause kommt… Smiley (zwinkernd) Damals habe ich noch unter DOS meine ersten Schritte mit Computern gemacht und später mein Wissen mit den ersten Windows Versionen erweitert. Auch die Nutzung von Computerspielen, das damit verbundene Installieren von Patches oder eben auch einfach nur das immer wiederkehrende Aktualisieren der neuesten Grafiktreiber, damit auch wirklich alles zur eigenen Zufriedenheit läuft, trug zu meinem heutigen Know-How bei. Auch die spätere Berufswahl sollte davon nicht unbeeinflusst bleiben und so bin ich mittlerweile seit etwa 13 Jahren im HP Support tätig. Mein Spezialgebiet ist hier die Unterstützung der Kunden im Bereich Drucker bzw. All-In-One-Geräte. Auch der Support für die reinen Scanner fiel in den ersten Jahren in mein Aufgabengebiet. Also egal ob ein Gerät unter Windows oder mit einem Mac OS betrieben wird, ich kann helfen und ich helfe gern. Smiley (fröhlich) Es ist einfach ein gutes Gefühl zu wissen, dass man ein Problem gelöst hat und dabei spielt es für mich auch keine Rolle ob es das Eigene war, oder das von jemand anders.

Zurück nach oben
SebastianS.jpg
SebastianS.jpg
SebastianS
Unterstützt die Community seit 2013

Ein Händchen für Fehlersuche und natürlich besonders Fehlerbeseitigung bei technischen Geräten wurde mir scheinbar in die Wiege gelegt (auch wenn ich mich manchmal frage von wem), denn bereits seit ich am ersten PC meiner Eltern rumdaddeln durfte, galt es auch eventuelle Probleme zu beseitigen. Anfangs eher zum Spielen genutzt, wurde man spätestens im Laufe der Schulzeit mit dem Informatikunterricht auch vor andere und komplexere Herausforderungen gestellt. Handbücher und Anleitungen waren jedoch schon immer ein rotes Tuch für mich. Sicherlich muss man hier und da mal etwas nachlesen, aber ich war nie jemand, der erst das Handbuch studiert, bevor ich das jeweilige Gerät in Betrieb nehme und selber auf ein paar Knöpfe drücke oder irgendwelche Regler drehe. Das hat bisher auch super funktioniert oder ich hatte einfach nur Glück und nie eine Selbstzerstörungssequenz eingeleitet. Wie dem auch sei - egal ob Desktop PC, Notebook, Tablet, Kamera, Fernseher oder, oder, oder - Learning by doing war der Weg den ich mir ausgesucht habe. So war auch nach der Schulzeit klar in welche Richtung der spätere Beruf gehen wird. Die Ausbildung zum IT-Systemelektroniker passte perfekt auf meine Interessen und direkt danach wurde ich Teil des Teams vom HP Kundensupport. Da es mir neben der Technik aber auch wichtig war meine eigene Kreativität ein wenig unter Beweis zu stellen, wechselte ich nach einigen Jahren und Weiterbildungen zum Social Media Team von HP mit spezieller Ausrichtung auf Administration und Moderation des HP Kundenforums. Und naja, ich bin dabei geblieben. Auch wenn meine Berufsbezeichnung im eigentlichen Sinne eher in die organisatorische Richtung geht, so bietet mir speziell der Blog-Bereich hier genügend Raum um kreativ zu sein und die Möglichkeit mit meinen Blog-Artikeln zwischen all den Problemstellungen auch mal jemanden zum Lächeln zu bringen. Und darin liegt wohl auch insgesamt meine Motivation: nichts ist mehr wert als ein Lächeln, ein Dankeschön oder eben auch - wenn wir mal bei den sozialen Medien bleiben - ein „Gefällt mir“.

Zurück nach oben
StevenK.jpg
StevenK.jpg
StevenK
Unterstützt die Community seit 2011

Bereits sehr früh, mit 6 Jahren, bekam ich damals meine erste Spielekonsole (NES, dann SNES) und der Grundstein für jegliche zukünftige PC- & Konsolenfaszination war gelegt. Mein erster PC folgten dann auch schon sehr bald – damals zu Zeiten von Windows 95/98/ME. Mein Interesse erstreckte sich zu der Zeit bereits über das „Spielen“ hinaus. Ich wollte wissen wie die Technik funktioniert und habe dank meiner Neugier nicht nur einmal in jungen Jahren diverse PC‘s fast „gecrasht“. Auch in der Schulzeit war „Informatik“ stets mein Lieblingsfach - so ist es wenig verwunderlich, dass ich auch meine spätere Ausbildung in diesem Bereich abgeschlossen habe.

Heute bin ich begeistert wie eh und je von jeglicher Technik die sich rund um PC’s und Zubehör dreht … angefangen von den PC’s selbst und deren Innenleben, hin zu Druckern, Scannern & Kameras und selbstverständlich auch der „neuen“ Technik rund um „Virtual Reality“-Headset’s (VR). Darüber hinaus bin ich ein leidenschaftlicher PC-Gamer.

Hier im Kundenforum bin ich als langjähriger HP Mitarbeiter aktiv und versuche stets mit meinem Wissen die unterschiedlichsten Fragen zu beantworten. Gern darf es dabei auch einmal kompliziert werden, sodass man gemeinsam nach Lösungen suchen muss. Smiley (zwinkernd)

Zurück nach oben
SwenW.jpg
SwenW.jpg
SwenW
Unterstützt die Community seit 2012

Elektronik und Computertechnik war schon immer faszinierend für mich. Es begann bereits im Jahre 1991 mit einem C64, später dann ein C128 und 386er. Im Alter von 16 Jahren gab es dann damals den ersten (und auch letzten!) Fertig-PC von Vobis für mich.

Nach der Schulzeit führte mein Weg nach einer Ausbildung zum technischen Assistenten für Informatik weiter zum HP Support. Begonnen habe ich dort im Jahre 2007 beim mittlerweile eingestellten E-Mail-Support. Doch meinen Hilfestellungen in schriftlicher Form tat das keinen wirklichen Abbruch, denn ich wechselte in das Social Media Team und bin seitdem ein fester Bestandteil des Teams vom HP Kundenforum.

Privat bin ich auch im Kreise der Familie und Bekannten immer Ansprechpartner Nummer 1, wenn es auch nur im Entferntesten um Elektronik geht. Egal was es ist, ich kriege das hin. Smiley (fröhlich)
Dabei versetze mich immer gern in die Lage des Kunden bzw. des Fragestellers und sofern Erwartungshaltung und Realität nicht allzu weit auseinander liegen, dann versuche ich natürlich jedes Problem nach bestem Wissen und Gewissen zu lösen.

Wenn ein technisches Gerät eine Firmware oder ein Betriebssystem besitzt, dann wird auch versucht es zu „pimpen“. Was für Tim Taylor die Motoren sind, das sind für mich die Mikrochips und Leiterbahnen; und auch in meinem Fachbereich handhabe ich das getreu seinem Motto: „Mehr Power…“ Smiley (überglücklich)

Zurück nach oben
Wendy_S.JPG
Wendy_S.JPG
Wendy_S
Unterstützt die Community seit 2010

Meine Zusammenarbeit mit HP begann als Agent des Telefonsupports im Jahr 1997.
Abgesehen von der Verwendung eines Reisereservierungssystems als Teil meiner vorangegangenen Ausbildung hatte ich vorher nicht wirklich viel Kontakt im Umgang mit Computern. Aber ich lernte schnell, und bald kannte ich alle Kniffs und Tricks der Drucktechnik unter Windows 3.x. Die beliebtesten Produkte zu der Zeit waren der HP DeskJet 420, 890cxi und der OfficeJet 1150c.
Ich erinnere mich, dass wir in diesem Zeitraum die ersten bidirektionalen Drucker vorgestellt haben. Eine neue Technologie, an die sich jeder erst zu gewöhnen hatte, somit war man ziemlich gut beschäftigt am Telefon. Ich habe seitdem viele verschiedene Dinge getan, aber ich denke immer noch sehr gern an meine Tätigkeit als Support-Agent bei HP zurück.
Seit 2010 bin ich Community Manager für unsere europäischen Foren. Es ist eine wahre Freude, täglich die Stärken der Community zu sehen. Die einen Menschen kommen, um Fragen zu stellen und wieder andere Menschen kommen hinzu, um anderen zu helfen. Zusammen mit einem Team von engagierten Moderatoren, leidenschaftlichen freiwilligen Experten und erfahrenen HP Supportmitarbeitern versuchen alles, um sicherzustellen, dass jedes einzelne Mitglied die Hilfe bekommt, die es benötigt; genau hier im HP Kundenforum.

Zurück nach oben
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln