Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎10.03.2012
Nachricht 1 von 4 (702 Ansichten)

Bios Flashtool

Produktname: Z230
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Flashtool, mit dem ich die UUID aus dem Bios auslesen und löschen kann. Hintergrund ist der, dass die Firma für den ich den Support leiste, die Rechner nur dann mit dem Groupclient isntallieren können, wenn die UUID entfernt wurde. In der Regel kommen diese Rechner auch genauso vorkonfiguriert an, so dass die Installaiton auch kein Problem darstellt. Allerdings gibt es Abteilungen, z. Bsp. Laboe, die sauteure Laborgeräte kaufen und der Laborherstller den Leuten dann gleich noch nen neuen Rechner aufs Auge drückt. die Rechner funktionieren natürlich, allerdings eben nur mit dem normalen Windows7. Die Rechner können nicht ans Netz angeschlossen und in die Domäne gehoben werden. Also bin ich auf der Suche nach einem Flashtool, das es mir ermöglicht, die UUID auszulesen und dann zu löschen, damit die Rechner dann auch so genutzt werden können wie der Kunde es wünscht. Ansonsten haben die teure Geräte gekauft und können sie eigentlich gleich wieder in den Schrank stellen, da nicht nutzbar.

 

Leider ist es jetzt natürlich so, dass es nicht immer derselbe Rechnertyp ist. Gibt es ein universal Flaschtool mit dem man alle Biostypen / versionen bedienen kann? Ich wäre euch um eine Info mehr als dankbar.

 

Mit freundlichen Grüßen, Tom.

0 Kudos
Rektor
Beiträge: 18.610
Mitglied seit: ‎30.05.2011
Nachricht 2 von 4 (691 Ansichten)

AW: Bios Flashtool

Moin,

 

> die Rechner funktionieren natürlich, allerdings eben nur mit dem normalen Windows7.

 

Die funktionieren mit jedem Win7, aufwärts bis Win10.

 

> Die Rechner können nicht ans Netz angeschlossen und in die Domäne gehoben werden. 

 

Dürfen nicht oder wie soll man das verstehen?

 

Anyway, die UUID kannst du auslesen und auch neu schreiben, im System natürlich.

1) lesen

wmic path win32_computersystemproduct get uuid

2) schreiben

powershell -Command "[guid]::NewGuid().ToString()"

 

Ob das im Bios auch geht bin ich überfragt, aber u.U. macht das Biosconfigtool  was du wünschst.

 

Ansonsten empfehle ich dir entweder den Support zu kontaktieren oder im Business-Forum mal zu schauen.

Leider ist Ihr Modell aus der Business-Serie, so dass ich keine Spezifikationen und Treiberinformationen geben kann.

Der Business-Support ist unter folgenden Nummern erreichbar:

Deutschland:06966805551
Österreich: 01 3602 773 907
Schweiz: 0442 004 121
Alternativ die folgende Seite aufrufen, die Sprache ist allerdings Englisch:

http://h30434.www3.hp.com/t5/Business-PCs-Workstations-and-Point-of-Sale-Systems/bd-p/Business-PC-Wo...


Gruss Michael
Highlighted
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎10.03.2012
Nachricht 3 von 4 (679 Ansichten)

AW: Bios Flashtool

Hallo,

 

erst mal danke für deine nützlichen Tipps. Werde ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt mal testen. Komme leider nicht jeden Tag ins Werk nach Sindelfingen.

 

Klar funktionieren die Rechner sowohl mit Win 7 als auch mit Win 10. Es laufen aber derzeit eben nur Win 7 Rechner in der Domäne. Win 10 soll nächstes Jahr erst kommen.

 

Das Problem ist, solange eben die UUID im Bios hinterlegt ist, kann der Rechner nicht mit dem Groupclient installiert werden. Ergo bekommen diese auch keinen gültigen Rechnernamen und können somit nicht in die Domäne gehoben werden. Die GPO verhindert das leider. Ich finde es einfach sche....e aber sit leider so.

 

Selbst wenn ich dem Rechner nachträglich einen gültigen Rechnernamen manuell vergebe, der SCCM Agent scannt die Systeme ständig und sobald keine Rückmeldung vom Rechner kommt, wird dieser vom System getrennt. Da ist die IT sehr schnell, besonder beim letzten Virenbefall mit Wanna Cry.

 

Ich hoffe ich konnte dir das Problem etwas deutlicher machen.

 

Jetzt teste ich das ganze mal, und dann melde ich mich wieder, ob es geklappt hat oder nicht. Falls eben das Konfigurationstool nicht funktionieren sollte, hoffe ich zumindest die Befehle gehen. Sind ja zum Glück nur eine Handvoll Rechner die ich umstellen muss.

 

Bis später,

Tom

Rektor
Beiträge: 18.610
Mitglied seit: ‎30.05.2011
Nachricht 4 von 4 (672 Ansichten)

AW: Bios Flashtool

Moin,

 

SCCM.. nun das ist ja auch schon länger ein Sonderfall.

k.A. was MS da geritten hat, MAC wäre so einfach aber neeeeee.

ein Surface xx und mit USB-LAN beglücken ist ebenso faszinierend.

 

Same Nic

 

Same GUID (UUID)

 

Surface-Trick

 

gibt es sicher auch einen Eintrag in der Reg für wie bei der NIC.

sollte Angelegenheit der IT sein die es sich etwas einfach macht?

 


Gruss Michael
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln