Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎29.11.2017
Nachricht 1 von 2 (554 Ansichten)

Ich brauche ein paar Erfahrene Computer Experten für meine Fragen!

[ Bearbeitet ]
Produktname: h9-1330eg
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich brauche Ihre Fachkompetenzen um mein Problem zu lösen. Ich habe einen Hp ENVY Phoenix h9-1330eg Desktop PC. Denn wollte ich von 4gb RAM auf 12gb RAM erweitern mit Hilfe eines ddr3 8gb Kingston RAM. Nun zum Problem. Als ich denn RAM in den Computer bzw. ins Mainboard eingebaut hatte und denn PC gestartet hatte wurde der RAM nicht im Taskmanager oder anderswo angezeigt. Zudem kommt das mir in CPU-Z mir angezeigt wird das der RAM eigentlich 8192MBytes hat. Zuerst habe ich geprüft ob der Slot auch funktioniert, wo ich denn RAM eingebaut hatte, und habe die beiden RAM Module getauscht, aber auch nach dem Neustart des PC‘s hatte sich nicht im Taskmanager verändert. Dann versuchte ich nur mit dem 8gb RAM Modul. Als ich aber dann denn Computer starten wollte ertönte ein lauter Ton und der Monitor blieb schwarz. Also setzte ich den “alten“ RAM wieder ein und alles funktionierte wieder. Im Anschluss überprüfte ich ob die beiden RAM Module mit der gleichen Spannung von 1,5V liefen und das taten sie auch. Danach habe ich das BIOS upgedatet, was nichts brachte. Ein freund meint das es am BIOS legen könnte da das BIOS nicht mehr als die 4gb Standard RAM akzeptiert und man es deswegen flashen müsste. Was soll ich nun machen? Welchen RAM würdet Ihr mir als alternative Empfehlen?

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Ein HP User

 

Mein PC:

 

CPU:             Intel Core i7 3770K

Mainboard:   Pegatron Corportaion

GPU:            Nvidia GeForce GTX 1060 6gb 

 

yee.PNGDer Standart RAMArbeitsspeicher1.PNGCPU.PNGArbeitsspeicher2.PNGDer Standart RAMCashes.PNGGPU.PNGUnbenannt.PNGArbeitsspeicher3.PNGDer neue RAM der sich im 1. Slot befindet!

0 Kudos
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 2 (538 Ansichten)

AW: Ich brauche ein paar Erfahrene Computer Experten für meine Fragen!

Moin,

 

Daten des verbauten Mainboards

 

Mischbestückung bringt Fehler.

der 8GB Riegel befindet sich laut CPU-z in Slot 3 := falsch

Dualchannel := erst schwarz dann blau bestücken mit identischen Riegeln.

 

Daten der RAM sind im Link oben.

Max 32GB kann das Board.

 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln