Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎02.07.2014
Nachricht 1 von 14 (473 Ansichten)

Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Hallo,

 

nachdem die Hauptplatine unseres HP Compaq Pro 6305 gewechselt wurde, erschien nach einigen Updates: "Sie sind Opfer einer Softwarefälschung. Erwerben Sie eine gültige Windowskopie" . Was tun?

 

 

0 Kudos
Berater
Beiträge: 270
Mitglied seit: ‎24.04.2014
Nachricht 2 von 14 (472 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Einmal zurück zu HP :) 

Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎02.07.2014
Nachricht 3 von 14 (469 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Danke für die Antwort.

Dafür bräuchte ich aber wohl kein Supportforum, um den Pc zurück zu schicken. :smileyhappy: Viel zu zeitaufwendig. Ich habe allerdings gerade erfahren, dass etwas im Bios einzutragen ist, was der Techniker wohl übersehen hat.

Berater
Beiträge: 270
Mitglied seit: ‎24.04.2014
Nachricht 4 von 14 (463 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Das wäre ja dann der Produktkey :) Das Eintragen wird sicherlich selbst gemacht werden können oder der Techniker machtes eben .

Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Beitrag von Asus ME173X aus eingestellt
Rektor
Beiträge: 18.611
Mitglied seit: ‎30.05.2011
Nachricht 5 von 14 (461 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"


Glenn schrieb:

Das wäre ja dann der Produktkey :) Das Eintragen wird sicherlich selbst gemacht werden können oder der Techniker machtes eben .


Ganz sicher nicht, SLIC-Tabelle wird es sein. ^^

 


Gruss Michael
Berater
Beiträge: 270
Mitglied seit: ‎24.04.2014
Nachricht 6 von 14 (459 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Jabda hast du Recht, ich habe das mit einem anderen Thema verwechselt wo der Productkey nicht vorhanden war, was ich für ein mist schreibe ^^ Ich brauche schlaf 

Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Beitrag von Asus ME173X aus eingestellt
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎02.07.2014
Nachricht 7 von 14 (450 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Also: Im Setup 'Security - System-IDs' wählen und dort dann  'Build ID' und 'Feature Byte' eintragen.

Ist natürlich ein Ding, das nicht 'jeder' Otto NormalVerbraucher zu seinen Routineaufgaben zählt. Die Werte muß man sich auch von HP holen.

 

Danke für Eure Beiträge.

Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎02.07.2014
Nachricht 8 von 14 (449 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Das muß ich allerdings erst noch testen, bevor ich das Thema als abgeschlossen erkläre.

Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎02.07.2014
Nachricht 9 von 14 (423 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Das war leider eine Fehlanzeige. Durch die Eintragung der Werte hat sich nichts geändert.

Ein Tipp von HP lautete noch alle 4 Stellen ein Leerzeichen zwischen den Werten zu setzen, aber das wurde schon mit Fehler quittiert. Der nächste Tipp von HP: System neu aufsetzen! Ha ha.

Bin langsam mit den Nerven am Ende :smileyfrustrated:

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 10 von 14 (421 Ansichten)

AW: Nach Reparatur durch HP "Opfer einer Softwarefälschung"

Hallo, bitte unbedingt den Support anrufen und mit diesem Schritte durchgehen.

 

Kontakt:
http://www8.hp.com/de/de/contact-hp/phone-assist.html

Deutschland: +49 (0) 69 2999 3434
Österreich: 0820 874 417
Schweiz: 0848 672 672

 

LG Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln