Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎10.07.2014
Nachricht 1 von 4 (133 Ansichten)

a6251.de

Hallo,

 

ich bin auf der Suche nach einer aktuellen Bios-Version für den Pavillion a6251.de. Auf der Supportseite, die ich abrufen kann, werden leider keine Treiber mehr zur Verfügung gestellt.

 

Beste Grüße

 

Bernd

0 Kudos
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 4 (131 Ansichten)

AW: a6251.de

Moin,


Bernd_Gi schrieb:

Hallo,

 

ich bin auf der Suche nach einer aktuellen Bios-Version für den Pavillion a6251.de. Auf der Supportseite, die ich abrufen kann, werden leider keine Treiber mehr zur Verfügung gestellt.

 

Beste Grüße

 

Bernd


Wird / wurde durch Medion vertrieben, demnach findest du dort Support wenn überhaupt noch.

Highlighted
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎10.07.2014
Nachricht 3 von 4 (129 Ansichten)

AW: a6251.de

Danke für die Antwort. Medion kennt den Rechner nicht. Noch vor ein paar Monaten gab es die ganzen Treiber auf der HP Seite. Da war der Support noch gut. Hätte nie damit gerechnet, dass der Support eingestellt wird.

 

Mein Bios ist von 2007. Jezt mit Windows 7 friert mein Bildschirm ein, wenn ich meinen HD Fernseher als Monitor verwende. Mit XP war das nie ein Problem. Nehme ich eine default Treiber und eine andere Auflösung läuft es. Möchte aber natürlich die hohe Auflösung.

 

Tipps in Foren: Bios erneuern.

 

Nun, woher kriegen, oder gibt es einen anderen Tipp?

 

Gruß

 

Bernd

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 4 von 4 (127 Ansichten)

AW: a6251.de

n'Abend Bernd,

 

2007 ist mir schon klar, 7 Jahre Fortschritt eben.

 

Als Dienstleister: abhaken oder in der Lage sein selber zu testen woran es klemmen könnte, sonst schlicht unwirtschaftlich.

 

Gerätemanager...Computer...ACPI-Computer(Rechtsklick)..Treiber aktualisieren...Software von einer Liste...
Nicht suchen, sondern Treiber selbst...Standard-PC.

 

wäre eine Möglichkeit, neben aufmerksamen Studium der Ereignisanzeige was evtl. klemmt.

 

Mehr läßt sich dazu wirklich nicht sagen, gemoddetes Bios evtl mit der Gefahr den Tod einzuleiten natürlich auch noch.

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln