Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 1 von 11 (482 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Computer stürzt bei Netzwerken ab

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP pavilion 500
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 (64-bit)

Hallo,
Ich habe folgendes Problem, bei meinem PC (einem HP Pavilion 500 Mit Windows 8.1) besteht schon länger das Problem, dass er einfach nicht ins Internet zu bekommen ist.
Egal ob über Netzwerkkabel oder WLAN Stick, der PC stürzt sofort ab, es kommt ein blue screen mit der Meldung 'driver corrupted expool' oder 'dpc watchdog violation'.
Dabei spielt es auch keine Rolle ob der PC sich per WLAN mit dem Internet verbindet, oder nur mit einem WLAN Netzwerk ohne Internetanbindung.
Können sie mir diesbezüglich weiterhelfen?
Ich hoffe sie können mir anhand der gegebenen Informationen helfen
Sollten weitere Fragen zu Hard-/Software bestehen fragen sie gerne nach.
Mfg Robert Pfeifer
 
P.S.....da ich in das grandiose Support System von HP nicht reinkomme hoffe ich das mir hier jemand helfen kann....

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Problem ist gelöst....hab den autorun ordentlich ausgemüllt, weiß zwar immer nich Nicht woran es lag, ist mir aber egal, solange es wieder geht😁
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 11 (468 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Moin,

 

welcher HP 500 genau?

 

> Egal ob über Netzwerkkabel oder WLAN Stick, der PC stürzt sofort ab, 

 

Dann liegt das Problem im Netzwerk(Stack) und dort tummelt sich üblicherweise auch eine externe Firewall(Software) und eben auch der Virenscanner der evtl. Unsinn macht.

 

Die beiden Fehler mit dem entsprechenden Stoppcode

The DRIVER_CORRUPTED_EXPOOL bug check has a value of 0x000000C5

DPC_WATCHDOG_VIOLATION (133)

Weiterhin legt Win(x) Informationen zu dem Absturz ab und evtl. benennt dir BlueScreenView den Verursacher schon.

 

Tut der das nicht, muss man halt mit größeren Waffen an das Problem ran.

 

 

 

Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 3 von 11 (447 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Hallo, Erstmal vielen Dank für die Antwort.
Auf die Frage welcher genau, kann ich nur sagen Pavilion 500 PC series....
Firewall Und Virenscanner werde ich Mal abchecken, ich nutze aber eig nur Avast, und das macht auf anderen PCs keine Probleme.
Zu den Blutscreen Fehlern erkundige ich mich auch nochmal.
Beitrag von Wiko Pulp aus eingestellt
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 4 von 11 (441 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

[ Bearbeitet ]

du machst das was ich dir schrieb wenn du hier kompetente Hilfe willst!

 

im Netz wirst du nur Unfug und Kaffeesatzlesen finden.

 

Gebe das Ergtebnis von BluescreenView bekannt und man sieht evtl. weiter, deswegen ist es ja verlinkt :smileymad:

Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 5 von 11 (427 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

....immer schön ruhig bleiben...

Jtz zum Problem....das Programm kann keine Fehler nicht auslesen, da Anscheinend keine minidump Dateien geschrieben werden....bin aber schon dabei das zu beheben...
Beitrag von Wiko Pulp aus eingestellt
Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 6 von 11 (425 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

*keine Fehler nicht*.....was für ein Unsinn...sorry, ist schon spät....😁
Beitrag von Wiko Pulp aus eingestellt
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 7 von 11 (413 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Gut,

 

behebe das, Tools drehen das gerne ab weil die das als unnötig ansehen und 256MB sind ja auch richtig Verschwendung.

 

Ohne die Info / Daten muss geraten werden, macht keinen Sinn.

Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 8 von 11 (378 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Also.....
Mit Fehler Code auslesen geht nicht...der erstellt einfach keine dmp Dateien (ja, ich habe es aktiviert, und die Auslagerungsdatei ist mit 1GB auch groß genug....).
Wenn ich den PC im abgesicherten Modus starte, geht er ins WLAN, und alles klappt....ich bin jtz dabei alle Treiber oder Programme zu überprüfen....falls es noch Tipps geben sollte wo ich suchen soll....her damit
Beitrag von Wiko Pulp aus eingestellt
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 9 von 11 (373 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Moin,


Robert_Pf schrieb:
Also.....
Mit Fehler Code auslesen geht nicht...der erstellt einfach keine dmp Dateien (ja, ich habe es aktiviert, und die Auslagerungsdatei ist mit 1GB auch groß genug....).
Wenn ich den PC im abgesicherten Modus starte, geht er ins WLAN, und alles klappt....ich bin jtz dabei alle Treiber oder Programme zu überprüfen....falls es noch Tipps geben sollte wo ich suchen soll....her damit

Werden nur MS-Treiber geladen geht es, also ist es ein Programm das du installiert hattest.

Aufgeräumt weil keinerlei .DMP erstellt werden?

Da hat aber ein Tool ziemlich aufgeräumt.

 

Autoruns

die 64Bit Version.

 

Schau da unter Logon und  WinSock Providers nach (klickbare Karteikarten)

Unter Options kannst du Locations einblenden, sind aber nur MS-Einträge dann drin die ja OK sind.

 

Autoruns zeigt dir bemerkenswerte Einträge farbig an, also keine Bange, Häkchen raus geht immer & dann wird das Teil eben nicht mehr gestartet.

 

Viel Erfolg!

Interessierter
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 10 von 11 (369 Ansichten)

AW: Computer stürzt bei Netzwerken ab

Danke, das Guck ich mir dann morgen an....
Meine erste Vermutung war das es am autorun ja nicht liegen kann, da das Problem ja nur Auftritt wenn ich Netzwerk Verbindung haben...nicht beim Start, wo ja der autorun greift...
Wenn das Programm nix auffälliges findet, werde ich einfach alles nacheinander raus, und teste wann es klappt....😁
Beitrag von Wiko Pulp aus eingestellt
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln