Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎13.01.2017
Nachricht 1 von 14 (1.279 Ansichten)

HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Produktname: HP Envy Curved AiO 34-b000ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

ich teste mittlerweile den 2. Rechner vom Typ HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng.

 

Der Rechner wurde ja gerade erst frisch von HP auf den deutschen Markt eingeführt und hat wie ich finde ein großes Lüfterproblem.

 

Der Lüfter läuft pausenlos. Selbst im BIOS dreht er mit 2000 Umdrehungen, sie sich nach einer Minute des nichts Tun auf über 2300 steigern.

 

Unter Windows 10 ist der PC damit selbst im Leerlauf bei (2-3% CPU-Auslastung) viel zu laut für einen Schreibtischrechner (Serverraum wäre OK).

Dazu kommt, dass der Lüfter sogar bei minimaler Belastung wie dem Aufruf einer Webseite nochmal ordentlich aufdreht. Dabei bleibt das Gehäuse des Gerätes immer eiskalt, es wird nich nicht einmal warm.

 

So ist kein Arbeiten möglich.

 

Man kann über HDMI nur den Monitor in Verbindung mit einem andern Rechner nutzen. Aber auch hier läuft der Lüfter obwohl der PC eigentlich ausgeschaltet ist.

 

Der HP Support konnte in Remotesitzung keinen Fehler finden. Die Temperaturen sind bei 30 Grad Mainboard und ca 40 Grad CPU.

Das Zurücksetzen der Windows PowerManagement Einstellungen und der BIOS Einstellungen brachte keine Änderung.

Im BIOS kann zum Thema Energie auch nicht wirklich viel eingestellt werden.

Kein Monitoring Tool wie HWiNFO64 oder AIDA kann die Lüftersensoren anzeigen. Speedfan ebenfalls nicht.

 

Es kann eigentlich nicht der Ernst von HP sein, so einen All in One PC auszuliefern. Das Gerät nervt wie ein Server oder ein PC aus den 90ern. Konzentriertes Arbeiten oder der Einsatz im Wohnzimmer ist damit nicht möglich.

 

Kann hier jemand das nachvollziehen.

Eine offizielle Antwort von HP und Überprüfung in Ihren Labs, und asap ein Firmwareupdate, dass den Lüfter im Monitorbetrieb deaktiviert und ansonsten stark nach unten regelt, wäre angebracht.

 

Wenn sich in den nächsten Tagen hier oder beim Support nichts tut, muss leider auch dieses Gerät zurück gehen.

Schade, ich suche eine Windows Alternative zum iMac. Aber eine Turbine am Schreibtisch brauche ich definitiv nicht.

 

In freudiger Erwartung einer Antwort... :D

Andy

 

Support
Beiträge: 19.794
Mitglied seit: ‎29.03.2012
Nachricht 2 von 14 (1.209 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Hi,

 

lt. Ihrem folgendem Beitrag ist ja das Problem gerade in der Untersuchung:

http://h30492.www3.hp.com/t5/Desktop-Hardware/Leise-oder-laut-HP-ENVY-All-in-One-27-b154ng/m-p/44160...

 

Gruß Swen

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎31.01.2017
Nachricht 3 von 14 (1.186 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Habe, hatte das gleiche Problem. Lösung von HP = Rücknahme des Gerätes (dies zugegebenermassen sehr kulant). Da ich weiterhin grosses Interesse an diesem Gerät habe, wäre es schön zu erfahren ob sich da am Grundproblem was tut?! Hat mittlerweile jemand positive Erfahrungen gemacht?

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎13.01.2017
Nachricht 4 von 14 (1.134 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

HP hat mir ein aktualisiertes Bios zum  testen geschickt.

 

Leider ändert das am Verhalten des Lüfters nicht.

Er ist weiterhin "always on". Dreht im Bios mit über 2000 Umdrehungen und auch der reine Monitorbetrieb (über den eigenen Einschalter) ist nach wie vor nur mit lautem Lüfter möglich.

 

Dabei erfordern die Temperaturen von Mainboard mit 30 Grad und CPU mit 50 Grad das nicht. Auch der verbaute neueste  Prozessor erzeugt weniger Wärme, so dass Hersteller damit lüfterlose Systeme realisieren kann.

 

Schade, dass es bisher noch keine Testberichte des Gerätes im Internet oder von PC Magazinen gibt.

Bisher ist der PC so für micht nicht zum arbeiten geeignet und steht nur in der Ecke.

Highlighted
Helfer
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎13.11.2015
Nachricht 5 von 14 (1.048 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Hallo HP Kundenforum

 

Ich habe dieses Gerät seit 3 Tagen in Betrieb. Eigentlich von ich von diesem Gerät absolut begeistert. Leider muss ich jedoch das Lüfterproblem ebenfalls bestätigen. Der Lüfter ist dauernd an und deutlich zu hören. Gemäss BIOS dreht er bei mir im Ruhezustand mit 2'450 U/min. Das aktuellste BIOS F.07 Rev.A (vom 10.02.2017) ist drauf.

 

Ich habe die Tage 2 Notebooks in Betrieb genommen und da war bei Standardanwendungen KEIN Lüfter zu hören.

 

Ist da wirklich keine Lösung in Sicht? Falls nicht, muss ich mir ernsthafte Gedanken machen das Gerät zu retournieren, was ich wirklich sehr bedauern würde.

 

Bitte HP, stellt uns eine Lösung zur Verfügung!

 

 

Helfer
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎13.11.2015
Nachricht 6 von 14 (996 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

[ Bearbeitet ]

So nun habe ich noch mit dem HP Kundensupport Kontakt aufgenommen. Der freundliche Herr wollte zuerst wissen, welches BIOS ich drauf habe. Da dieses aktuell ist hat er mir keine Lösung nennen können. Das Problem sei bekannt und es werde an einer Lösung gearbeitet. Mein Eindruck ist, dass HP dieses Problem nicht so wirklich ernst nimmt. Ich kenne mich mit BIOS nicht aus, glaube aber kaum, dass es ein grosses Problem ist den Lüfter herunter zu regeln. Funktioniert ja bei allen Notebooks auch.

 

Zwischenzeitlich ist mir noch ein neues Problem aufgefallen. Der Rechner geht nicht in den Ruhezustand. Ich kann unter Energie sparen einstellen was ich will. Auch die Tipps in zahlreichen Foren (Hybridmodus deaktivieren) haben nicht verändert. Wenn der Rechner 24h läuft, wäre mir das noch egal, aber wenigstens der Bildschirm sollte sich abstellen.

 

Schade, dass ich ein eigentlich so tolles Gerät mit grosser Wahrscheinlichkeit wieder zurückgeben muss (ich habe noch bis zum 3. Mai 2017 Zeit)

 

Falls mir jemand von Euch noch Tipps geben kann, danke ich im voraus bestens.

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎13.01.2017
Nachricht 7 von 14 (982 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Das Problem mit dem Ruhezustand habe ich nicht. Vielleicht hier doch nochmal einen Support Call aufmachen.

 

Die Geschichte mit dem Lüfterproblem ist aber nach wie vor sehr demotivierend und der Rechner so nicht zu verwenden.

 

Ich habe das Gerät von Anfang an und über das HP Beschwerdemanagement die Möglichkeit den Kaufpreis erstattet zu bekommen, sofern keine Lösung gefunden wird.

Bis dahin steht das Gerät weitestgehend in der Ecke und wird auch nicht als Monitor genutzt, da diese Funktion ja auch "befüftet" wird.

 

Vielleicht hilft es, wenn mehr Kunden eine Eskalation/Beschwerde erstellen um den Druck zu erhöhen.

Leider ist mit bisher noch kein Test von einem duetschen PC Magazin bekannt bei dem die Lautstärke gemessen wird.  Ein objektives Messergebnis würde ggf. auch helfen.

 

Als Alternative habe ich den neuen ASUS AiO Z240IEGT-GA033T im Auge, der jetzt z.B. bei Mediamarkt/Saturn erhältich ist.

 

Gleicher Preis aber:

4K Display (allerdings nur 24 Zoll), 32GB RAM, 512GB SSD und vor allem mit der GTX 1050 4GB eine wesentlich leistungsstärke Grafikkarte

 

Helfer
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎13.11.2015
Nachricht 8 von 14 (978 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Hallo Andy oder auch Leidensgenosse

 

Ich habe jetzt mein Surface Pro 2 wieder mit einem externen Monitor in Betieb genommen und muss sagen, es ist einfach kein Vergleich. Es herrscht Ruhe!

 

Ein kleiner Blick in die Vergangenheit:

Ich hatte im Januar 2016 das Vorgängermodell HP ENVY Curved All-in-One-34-a000nz gekauft. Da war der Lüfter auch "leicht" zu hören. Doch vor 2 Monaten hat dieser besagte Lüfter serh laute Geräusche gemacht (defekte Lagerung) und das Gerät musste zur Reparatur. Dann war erst mal Funkstille. Ich wurde immer vertröstet, dass aktuell das Ersatzteil nicht lieferbar ist. Nach 7 Wochen ist mit der Kragen geplatz und ich habe mich an die HP Beschwerdeabteilung gewendet. Nach einigen Mails haben sie den Rechner anstandslos zum vollen Preis zurückgekauft.

 

Als gebranntes Kind haben ich den neuen Rechner extra in einem Geschäft gekauft, bei dem ich ein uneingeschränktes 30 tägiges Rückgaberecht habe. Das werde ich nun in Anspruch nehmen. Ich habe keine Lust diese Odysse nochmals zu durchlaufen.

 

Ich kann ja das Gerät immer wieder kaufen und ich habe keine Lust, dass es bei mir einfach herumsteht. Schade, denn von der Haptik finde ich es genial und meine Kollegen "waren" richtih neidisch.

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎13.01.2017
Nachricht 9 von 14 (972 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Ohje, da machst Du ja was mit.

 

Ich kenne ebenfalls ein Surface Pro 4 und Surface Book die absolut leise sind. Und das erwartet man heutzutage einfach.

Für Gelegenheitsaufgaben wie Office oder surfen braucht es keine hörbare Lüftung das kann ja jedes Handy. 

 

Ich hoffe, dass in Zukunft die Qualitätssicherung ausgeweitet wird und auch sowas berücksichtigt wird. Ich denke nicht, dass die Produktentwickler absichtlich einen Föhn designed haben.

 

Interessierter
Beiträge: 10
Mitglied seit: ‎13.01.2017
Nachricht 10 von 14 (947 Ansichten)

AW: HP ENVY Curved All-in-One - 34-b000ng ist immer extrem laut

Es gibt leider eine unerfreuliche Wendung:

 

Das HP Beschwerdemanagement behauptet nun, mir niemals eine Rücknahme des Gerätes angeboten zu haben und dass ich das Gerät über den Store innerhalb der 30 Tage hätte zurückgeben müssen.

Außerdem sei es kein Fehler, sondern das Gerät ist so laut konzipiert und es wird auch daran nichts geändert. Das steht ja auch noch komplett im wiederspruch zu dem was der Supportmitarbeiter mir und andern ja noch kürzlich gesagt hat.

 

Ich bin wirklich entsetzt und mir fehlen die Worte.

 

Es ist auch sehr enttäuschend, dass man als Kunde auch hier im Forum offenbar komplett allein gelassen wird und es niemals schriftliche Stellungnahmen von HP dazu gegeben hat. Der Rechner steht seit Kauf ungenutzt in der Ecke.

 

Ich möchte einfach nur den Kauf rückgängig machen und mit der ganzen Sache nichts mehr zu tun haben.

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln