Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎19.09.2017
Nachricht 1 von 6 (680 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen

Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Guten Tag

 

ich beabsichtige eine gebrauchte HP Z420 Workstation mit Win 10 zu kaufen, anschliessend win 7 zu installieren und das ganze mit 4 SSD zu betreiben. Allerdings will ich kein RAID. In der Kurz-Bedienungsanleitung steht, dass RAID ab Werk vor-konfiguriert ist.

 

Lässt sich das ausschalten, wenn ja, wie? Ich will die 4 SSD nicht im RAID betreiben.

 

Bitte kein Fachgeschwurbel eines Experten, ich bin Otto Normalverbraucher. Danke und Gruss.!

 

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen

Moin,

 

> Aha! Das freut mich. Demzufolge kaufe ich die Kiste.

Schön :smileywink:

 

Selbstredend kannst du später ein Raid0 einrichten, was das bedeutet ist dir hoffentlich bewusst aus technischer Sicht

für die Datensicherheit.

 

> z.B. die Auslagerungsdatei und die Programme (müssten dann natürlich neu installiert werden)

> einzuschalten, das Betriebssystem aber nicht?

 

Ja,

2 oder 3 Platten als Raid0 konfigurieren, Programme darauf installieren wobei du weißt, Teile landen davon dennoch auf der Platte mit dem Betriebssystem.

 

Die Auslagerungsdatei kann man selbstredend auch darauf konfigurieren.

 

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 6 (667 Ansichten)

AW: HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen

Moin,

> Allerdings will ich kein RAID.

 

Kein Thema, vorkonfiguriert ist da sprachlich ungeschickt ausgedrückt.

 

das Handbuch ab Kapitel B (Seite 161 ) zeigt dir was zu tun wäre.

 

Leider ist Ihr Modell aus der Business-Serie, so dass ich keine Spezifikationen und Treiberinformationen geben kann.

Alternativ die folgende Seite aufrufen, die Sprache ist allerdings Englisch:

http://h30434.www3.hp.com/t5/Business-PCs-Workstations-and-Point-of-Sale-Systems/bd-p/Business-PC-Wo...

Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎19.09.2017
Nachricht 3 von 6 (664 Ansichten)

AW: HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen

"...Kein Thema, vorkonfiguriert ist da sprachlich ungeschickt ausgedrückt..."

 

Und was bedeutet das?

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 4 von 6 (659 Ansichten)

AW: HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen


RolandMoser schrieb:

"...Kein Thema, vorkonfiguriert ist da sprachlich ungeschickt ausgedrückt..."

 

Und was bedeutet das?


vorbereitet

Fähigkeiten vorhanden aber muss konfiguriert werden.

Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎19.09.2017
Nachricht 5 von 6 (657 Ansichten)

AW: HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen

Aha! Das freut mich. Demzufolge kaufe ich die Kiste.

 

Nächste Frage:

Ich werde vorderhand mit Win7 und ohne RAID arbeiten.

Ist es später möglich, RAID 0 für z.B. die Auslagerungsdatei und die Programme (müssten dann natürlich neu installiert werden) einzuschalten, das Betriebssystem aber nicht?

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 6 von 6 (656 Ansichten)

AW: HP Z420 Workstation RAID ausschalten, sodass alle SSD separat laufen

Moin,

 

> Aha! Das freut mich. Demzufolge kaufe ich die Kiste.

Schön :smileywink:

 

Selbstredend kannst du später ein Raid0 einrichten, was das bedeutet ist dir hoffentlich bewusst aus technischer Sicht

für die Datensicherheit.

 

> z.B. die Auslagerungsdatei und die Programme (müssten dann natürlich neu installiert werden)

> einzuschalten, das Betriebssystem aber nicht?

 

Ja,

2 oder 3 Platten als Raid0 konfigurieren, Programme darauf installieren wobei du weißt, Teile landen davon dennoch auf der Platte mit dem Betriebssystem.

 

Die Auslagerungsdatei kann man selbstredend auch darauf konfigurieren.

 

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln