Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
foa Ratsuchender
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎29.06.2012
Nachricht 1 von 2 (272 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Kann Windows Server 2016 essential auf einem ML30 Gen9 Server installiert werden

Produktname: HPE ProLiant ML30 Gen9

Bitte unterstützen Sie mich bei folgender Frage:

Kann Windows Server 2016 Essential auf einem HPE ML30 GEN9 installiert werden?

Wenn ja, sind dabei Besonderheiten zu beachten?

 

Für Ihre Mühe vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß

FOA

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Kann Windows Server 2016 essential auf einem ML30 Gen9 Server installiert werden

Moin,


foa schrieb:

Bitte unterstützen Sie mich bei folgender Frage:

Kann Windows Server 2016 Essential auf einem HPE ML30 GEN9 installiert werden?

Wenn ja, sind dabei Besonderheiten zu beachten?

 

Für Ihre Mühe vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß

FOA


Ja, Besonderheiten eigentlich keine wenn man wie üblich via Provisioning installiert.

Vorher nochmal via F10 die Firmware und Treiber aktualisieren sollte man natürlich nicht vergessen.

 

Leider ist Ihr Modell aus der Business-Serie, so dass ich keine Spezifikationen und Treiberinformationen geben kann.

Der Business-Support ist unter folgenden Nummern erreichbar:

Deutschland: 069 380 789 060
Österreich: 01 3602 773 907
Schweiz: 0442 004 121
Alternativ die folgende Seite aufrufen, die Sprache ist allerdings Englisch:



http://community.hpe.com/

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 2 (264 Ansichten)

AW: Kann Windows Server 2016 essential auf einem ML30 Gen9 Server installiert werden

Moin,


foa schrieb:

Bitte unterstützen Sie mich bei folgender Frage:

Kann Windows Server 2016 Essential auf einem HPE ML30 GEN9 installiert werden?

Wenn ja, sind dabei Besonderheiten zu beachten?

 

Für Ihre Mühe vielen Dank.

Mit freundlichem Gruß

FOA


Ja, Besonderheiten eigentlich keine wenn man wie üblich via Provisioning installiert.

Vorher nochmal via F10 die Firmware und Treiber aktualisieren sollte man natürlich nicht vergessen.

 

Leider ist Ihr Modell aus der Business-Serie, so dass ich keine Spezifikationen und Treiberinformationen geben kann.

Der Business-Support ist unter folgenden Nummern erreichbar:

Deutschland: 069 380 789 060
Österreich: 01 3602 773 907
Schweiz: 0442 004 121
Alternativ die folgende Seite aufrufen, die Sprache ist allerdings Englisch:



http://community.hpe.com/

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln