Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎19.09.2017
Nachricht 1 von 4 (480 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

M.2 SSD mit Adapter auf PCI Express x16

Produktname: HP Pavilion 500-228 eg
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

ich hoffe, mir kann jemand mit Erfahrung und Know-how helfen. Meine PC-Kenntnisse sind leider nur so lala.

 

Folgendes: Ich überlege meinen Pavilion 500-228 eg mit einer M.2 SSD zusätzlich zur 1 TB HDD aufzurüsten. Dafür würde ich -mangels freiem SATA-Datenkabel-Anschluss am Mainboard- den freien PCI Express x 16 Anschluss nehmen wollen mit entsprechendem Adapter.

Nun meine Fragen: Wird der PC die M.2 SSD voraussichtlich erkennen? Ist der PCI-Port (x16/3.0) für die SS überhaupt geeignet? Werden UEFI und BIOS die SSD als Boot zulassen? Welche M.2-SSD ist grundsätzlich empfehlenswert?

 

Ich hoffe, man kann mit meinen Fragen etwas anfangen. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

 

Beste Grüße

Diether

0 Kudos
Accepted Solution

AW: M.2 SSD mit Adapter auf PCI Express x16

Hallo Diether,

 

das original verbaute Mainboard hat doch 4 SATA-Ports und 2 davon sind nur belegt.

Hast du schon 2 weitere SATA-Laufwerke, also insgesamt 4 im PC?

 

mb_memphis.jpg

 

Des Weiteren hat das Mainboard auch nur 1 PCI Express-x16 (Gen. 3.0) Steckplatz, aber der ist ja schon durch die AMD Grafikkarte belegt.

 

Es gibt dann nur noch 3 PCI Express x1 (Gen 2.0) Steckplätze

 

Solltest du also noch kein weiteres SATA-Laufwerk verbaut haben, dann hast du noch 2 freie SATA-Ports und kannst eine ganz normale SSD einbauen.

 

Gruß Oliver

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 2 von 4 (468 Ansichten)

AW: M.2 SSD mit Adapter auf PCI Express x16

Hallo Diether,

 

das original verbaute Mainboard hat doch 4 SATA-Ports und 2 davon sind nur belegt.

Hast du schon 2 weitere SATA-Laufwerke, also insgesamt 4 im PC?

 

mb_memphis.jpg

 

Des Weiteren hat das Mainboard auch nur 1 PCI Express-x16 (Gen. 3.0) Steckplatz, aber der ist ja schon durch die AMD Grafikkarte belegt.

 

Es gibt dann nur noch 3 PCI Express x1 (Gen 2.0) Steckplätze

 

Solltest du also noch kein weiteres SATA-Laufwerk verbaut haben, dann hast du noch 2 freie SATA-Ports und kannst eine ganz normale SSD einbauen.

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎19.09.2017
Nachricht 3 von 4 (455 Ansichten)

AW: M.2 SSD mit Adapter auf PCI Express x16

Hallo Oliver,

 

vielen Dank für die Nachricht. Du hast vollkommen recht! Ich war davon ausgegangen, dass der PCI-Exprexx x16 Steckplatz noch frei ist. Ein Blick in das Innere bestätigt Deine Aussage. Tja, und die beiden freien SATA-Ports habe ich schlicht übersehen...

 

Beste Grüße

Holger

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 11.777
Mitglied seit: ‎24.10.2012
Nachricht 4 von 4 (447 Ansichten)

AW: M.2 SSD mit Adapter auf PCI Express x16

Kein Problem Holger, dafür gibt es ja ein solches Forum.

 

Ich danke dir für dein Feedback!

 

Gruß Oliver

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln