Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎08.11.2013
Nachricht 1 von 3 (341 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Samsung NVMe SSD 960 PRO M.2 im HP ENVY Phoenix Desktop - 860-021ng

Produktname: ENVY Phoenix Desktop 860-021ng
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

möchte in meinen HP ENVY Phoenix Desktop - 860-021ng

eine Samsung NVMe SSD 960 Pro M.2 einbauen.

Sobald diese aber in dem dazugehörigen M.2 Socket 3, Key M Sockel steckt bleibt mein PC

bereits beim Starten des PC"s im Bios hängen. ((HP-Logo)

 

Systemplatine:  2B4B 1.04

System - Bios: A0.47

 

Hat jemand einen Tip für mich?

 

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Samsung NVMe SSD 960 PRO M.2 im HP ENVY Phoenix Desktop - 860-021ng

Konnte mein Problem selbst lösen!

Die NVMe-SSD war leider defekt.

Nach deren austausch startet und bootet der Rechner jetzt ganz normal von der M.2 SSD.

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 3 (330 Ansichten)

AW: Samsung NVMe SSD 960 PRO M.2 im HP ENVY Phoenix Desktop - 860-021ng

Highlighted
Helfer
Beiträge: 35
Mitglied seit: ‎08.11.2013
Nachricht 3 von 3 (295 Ansichten)

AW: Samsung NVMe SSD 960 PRO M.2 im HP ENVY Phoenix Desktop - 860-021ng

Konnte mein Problem selbst lösen!

Die NVMe-SSD war leider defekt.

Nach deren austausch startet und bootet der Rechner jetzt ganz normal von der M.2 SSD.

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln