Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Interessierter
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 1 von 11 (568 Ansichten)

hp slice startet nicht

Produktname: hp Elite Slice X6U00EA
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Mein hp Elite Slice startet nicht mehr, es kommt immer eine Fehlermeldung dass ein Boot-Medium nicht gefunden worden wäre. Ich wollte den hp Support kontaktieren da ich das Gerät erst vor wenigen Wochen erworben habe, aber wenn ich meine Seriennummer auf der Support-Seite eingebe, erhalte ich zwar die Angabe dass ich noch 30 Monate Garantie habe und ich mich an die nachfolgend aufgeführen Stellen wenden kann, aber da sind keine Kontaktmöglichkeiten aufgeführt. Da ist nur eine leere Seite. Anscheinen will hp einfach keine Garantie für ihre Produkte übernehmen.

 

Ich habe dann nach einer Telefonnummer von hp gegooogelt, und dort sagte man mir dass man mir nicht helfen kann da ich die richtige Support-Nummer anrufen muss die für mein Produkt zuständig ist. Und die muss ich aber auf eben der leeren Seite selbst herausfinden.

 

Es gibt also keine Support-Telefonnummer für mein hp Elite Slice. Wie also die Garantie einlösen und eine Reperatur beauftragen? Oder geht das grundsätzlich nicht?

0 Kudos
Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 2 von 11 (556 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Moin,

 

Der Business-Support ist unter folgenden Nummern erreichbar:

Für Kunden aus Deutschland:
Tel.: +49 (0) 69 380 789 060
Für Kunden aus Österreich:
Tel.: 01 3602 773 907
Für Kunden aus der Schweiz:
Tel.: 0442 004 121

 

oder hier

https://support.hp.com/de-de/contact-hp

Interessierter
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 3 von 11 (528 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Wenn man die angegebene Rufnummer anruft und sich durch das Auswahlmenü navigiert kommt man erst für ein paar Minuten in eine (musikalische) Warteschleife, und wenn man dann endlich mal zu einem Mitarbeiter durch kommt, wird immer vom hp-Mitarbeiter direkt aufgelegt.

 

Gibt es eine postalische Adresse an die ich ein Einschreiben schicken kann und zur Reperatur auffordern kann?

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 4 von 11 (524 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Moin,

 

das ist unüblich^^

 

Probiere es mal hierüber bitte

https://support.hp.com/de-de/contact-hp

 

@Wendy_S? whats going on there?

Interessierter
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 5 von 11 (519 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Danke für den Link. Wenn ich da drauf gehe und meine Seriennummer eingebe erhalte ich folgende Seite die mir sagt dass ich noch 30 Monate Garantie habe und mir folgende Optionen der Kontaktaufnahme zur Verfügung stehen: keine.

 

 

Screenshot hp.jpg

 

Ich hätte dann jetzt bitte gern eine Postanschrift an die ich ein Einschreiben schicken kann. Kann ja nicht sein dass hp hier alles unternimmt um die Garantieleistung zu verweigern.

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 6 von 11 (514 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Moin,

 

schalte den Slice ein

sofort ESC drücken und es sollte dir ein Menü angezeigt werden

aus diesem F2 wählen (UEFI Hardwarediagnose)

 

Daraus dann Komponenten, hier Harddrive und testen lassen.

Kommt da nicht OK sondern ein Code, ist es ein Defekt.

 

Alles OK dann bitte wie oben ESC aber dann F10 und ins Bios gehen, dort die Bios Defaults laden lassen, speichern der Änderungen und hoffen..........

 

der Vorgang ist gerade eben eskaliert........... mehr kann ich nicht machen.

Interessierter
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 7 von 11 (512 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Ok ist defekt. Die Festplatte wird nicht gefunden.

 

Wie soll ich "mehr kann ich nicht machen" nun verstehen? Dass ich keine Kontaktmöglichkeit bekomme um die Garantieleistung einfordern zu können?

Anonymous
Beiträge: 0
Nachricht 8 von 11 (497 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Moin,

 

> Ok ist defekt. Die Festplatte wird nicht gefunden.

 

nicht gut aber das kann passieren.

 

> Wie soll ich "mehr kann ich nicht machen" nun verstehen? 

 

Die Kontaktmöglichkeiten habe ich genannt, die Problematik intern weiter gegeben; hier ist nur das Forum welches mit Vertrieb und Supportmodalitäten nichts zu tun hat, mit Business-Geräten auch nicht.

 

Interessierter
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎06.09.2017
Nachricht 9 von 11 (492 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

> nicht gut aber das kann passieren.

 

Und das war's dann, ja? Ich muss den neuen Slice wegwerfen weil das passieren kann?!?!

 

> Die Kontaktmöglichkeiten habe ich genannt

 

Nein, es wurde nur auf eine Website verwiesen die nachweislich keine Kontaktmöglichkeiten auflistet.

 

 

--> Ich bitte weiterhin um eine postalische Adresse unter der ich schriftlich Garantieleistungen einfordern kann.

Administrator
Beiträge: 1.902
Mitglied seit: ‎13.08.2013
Nachricht 10 von 11 (468 Ansichten)

AW: hp slice startet nicht

Hallo @Acrylium und @Anonymous,

 

ich habe die Anfrage (erneut) weitergegeben.

Die Tatsache, dass auf der HP Seite nach Eingabe der Gerätedaten (eines Business Gerätes) keine Kontaktoptionen angezeigt werden ist schlicht und einfach ein technischer Fehler. Es wird daran gearbeitet. (Bei Consumergeräten funktioniert es einwandfrei).

 

Die Kontaktoptionen, die dort hätten angezeigt werden sollen, sind aber letztlich auch nur die Telefonnummern, die Michael bereits vorher gepostet hat, von daher würde uns dieser Zwischenschritt so oder so nicht weiterbringen. Die Nummern sind auf jeden Fall korrekt und auch aktuell. Meine Empfehlung wäre: einfach noch mal probieren. Momentan werden im Support verschiedene Systeme umgestellt und es kann dort durchaus zu Unterbrechungen kommen, aber dass ein Supportmitarbeiter einfach auflegt, halte ich persönlich nicht nur für unüblich sondern sogar eher für eine Unterstellung. Aber auf Grund der aktuellen Situation, in der Sie sich als Kunde befinden, ist das natürlich für mich trotzdem nachvollziehbar. 

 

Eine direkte Postadresse des Supports gibt es in dem Sinne nicht (Support ist nicht gleich Werkstatt).

Eine  ganz normale "echte" Postadresse wäre also nur die von HP in Böblingen; zu entnehmen aus dem Impressum.

 

Die einzige Alternative, die ich noch anbieten kann, wäre das Formular für Lob und Beschwerden. Dort können Sie Ihr Anliegen ebenfalls vortragen und Ihre Angaben werden dann an die entsprechend zuständigen Abteilungen weiter gereicht. Ich persönlich halte das Formular für die erfolgversprechendere Variante gegenüber der Postadresse in Böblingen, aber so haben Sie zumindest alle möglichen Optionen.

 

Also nochmal alles auf einen Blick, sortiert absteigend nach meiner persönlichen Empfehlung:

Möglichkeit 1: nochmal anrufen, Nummer wie bereits weiter oben genannt

Möglichkeit 2: Formular für Lob und Beschwerden ausfüllen

Möglichkeit 3: direkt an Böblingen wenden

 

So gern ich würde, aber mehr als das kann ich leider als Admin des Consumer Forums absolut nicht in die Wege leiten.  :smileyfrustrated:

 


Mit freundlichen Grüßen

SebastianS
HP Consumer Forum Administrator

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln