Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎08.06.2011
Nachricht 1 von 5 (359 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

CP3525N Bild-Fixierer wird nicht mehr angetrieben

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP Colorlaserjet 3525N

Mein Drucker hat die letzten drei Jahre gut gearbeitet. Jedoch seit kurzem funktioniert er leider nicht mehr.

Beim Einschalten entstehen sehr laute Geräusche. Wie wenn Zahnräder an einander vorbei klappern. Habe das Gerät von seinen Verkleidungen befreit um die Urache zu finden. Nach entfernen der oberen Abdeckung habe ich die Ursache gefunden.

Es ist das Getriebeteil welches unter anderem auch die Fixierer Einheit antreibt.

Wenn man von oben drauf schaut hat die zweite Zahnradreihe mehr Spiel als ich es für nötig erachten würde. Weiters habe ich mich bis zum Motor vor gearbeitet. Wenn ich diesen drehe läuft alles rund. Nehme ich ihn heraus und bewge das Getriebe läuft eigentlich auch alles rund und gut. Das am Motor befindliche Zahnrad schaut eigentlich auch gut aus. Es lies sich nur sehr leicht heraus nehmen und auch wieder einsetzen.

Deshalb habe ich wieder alles zusammengebaut und das Gerät in Betrieb genommen. Leider hat sich nichts geändert. Daher glaube ich das es an dem Motor liegt.

Bekommt man diesen noch? Falls ich mich täusche, gibt es noch eine andere Möglichkeit?

0 Kudos
Accepted Solution

AW: CP3525N Bild-Fixierer wird nicht mehr angetrieben

Den Komponenten Test findest du im Diagnosemenü, zur Übersicht einfach mal die Menüstruktur ausdrucken.

 

Zum Teil sind in dem HP Partsurfer die Explosionszeichnungen enthalten, ansonsten suche im Netz nach "Servicemanual CP3525"

 

 

Wenn du nichts findest, dann melde dich noch mal. Ich suche dir das raus, Möchte aber noch mal erinnern, das ist eine recht aufwendige Schrauberei und man kann sich schon ein paar Fehler einbauen. Ohne dem Servicemanual nicht zu bewerkstelligen, da hier an dem Getriebe beim Einbau dann wieder einige Zahnräder justiert werden müssen.

 

Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 2 von 5 (351 Ansichten)

AW: CP3525N Bild-Fixierer wird nicht mehr angetrieben

Da ist dann wohl das sog. Fuser Drive Assy. Das gibt es so komplett.

 

Gibt es einmal für die Duplex und einmal für die Simplex Ausführung. Kannst du noch mal im HP Partsurfer prüfen.

 

Zu deiner weiteren Beschreibung kann ich so nichts weiter sagen, im empfehle einfach nur mal den Komponententest auszuführen. So kann man recht gut die Ursache der Geräusche eingrenzen. Du kannst hier fast alles drehen lassen.

Auch den Fuserantrieb.

 

Wir hatten auch schoneinige von den defekt mit Geräuschen, rattern und "Zahnradgeklapper". Der Austausch ist aber recht aufwendig !!

 

 

 

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎08.06.2011
Nachricht 3 von 5 (347 Ansichten)

AW: CP3525N Bild-Fixierer wird nicht mehr angetrieben

Danke sehr für die Antwort. Jedoch wo finde ich diesen Komponenten Test? Weiters würde mich interessieren ob man eine Explorations Zeichnung mit Teilenamen haben kann. Damit ich das richtige Teil bestelle. Aber auch, damit ich sehe, wie dieses Getriebe ursprünglich ausgesehen hat. Denn eventuell werde ich auch dieses brauchen.
Beitrag von Microsoft 640 aus eingestellt
Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 4 von 5 (338 Ansichten)

AW: CP3525N Bild-Fixierer wird nicht mehr angetrieben

Den Komponenten Test findest du im Diagnosemenü, zur Übersicht einfach mal die Menüstruktur ausdrucken.

 

Zum Teil sind in dem HP Partsurfer die Explosionszeichnungen enthalten, ansonsten suche im Netz nach "Servicemanual CP3525"

 

 

Wenn du nichts findest, dann melde dich noch mal. Ich suche dir das raus, Möchte aber noch mal erinnern, das ist eine recht aufwendige Schrauberei und man kann sich schon ein paar Fehler einbauen. Ohne dem Servicemanual nicht zu bewerkstelligen, da hier an dem Getriebe beim Einbau dann wieder einige Zahnräder justiert werden müssen.

 

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Highlighted
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎08.06.2011
Nachricht 5 von 5 (331 Ansichten)

AW: CP3525N Bild-Fixierer wird nicht mehr angetrieben

Habe mit die Explosionszeichnungen geholt. Über diese habe mit einem Techniker meines Händlers das richtige Teil gefunden und bestellt. In ca. 14 Tagen ist es bei mir im Haus. Dann swerden wir sehen ob er wieder funktioniert.

 

Auf jeden Fall, herzlichen Dank für die Unterstützung und Hinweise.

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln