Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎21.11.2017
Nachricht 1 von 6 (405 Ansichten)

Envy 4525 lässt sich unter Vista 64 bit nicht installieren (Nev. 2017)

Betriebssystem: Microsoft Windows Vista (64-bit)

Guten Tag,

 

ich versuche seit Tagen vergeblich, auf meinem Laptop mit Windows Vista 64 bit einen HP Envy 4520 zu installieren.

 

Was ich schon versucht habe, da ich den Datenträger nicht gefunden habe:

 

1) Von der HP Seite die Datei EN4520_Full_WebPack_1122.exe (148.9 MB) heruntergeladen. Nach dem Entpacken kam der Hinweis, dass die Datei mit dem Betriebssystem nicht kompatibel ist.

 

2) Aktualisieren des Betriebssystem mit Windows Update, wieder erfolglos Schritt 1.

 

3) Über Drucker hinzufügen die integrierten Druckertreiber (Windows Update) aktualisiert nach Anleitung https://support.hp.com/de-de/document/c01829643 . Der Drucker taucht in den Übersicht nicht auf. Wieder erfolglos Schritt 1.

 

4) Das zusätzliche Problem:

a) Der Drucker wird nach dem USB- Anschließen zwar automatisch erkannt, verlangt aber nach Datenträgern. Alternativen gehen nicht bzw. führen wieder zu Hinweisen "Betriebssystem inkompatibel". 

b) Über Drucker hinzufügen wird der Drucker nicht gefunden und ich kann ihn auch nicht über die TCP/IC hinzufügen.

 

5) Der Drucker lief bisher problemlos an einem Windows XP-System und an einem Ubuntu-System.

 

 

Wer hat noch einen guten Tipp für mich?

 

K. Schepers

 

0 Kudos
Rektor
Beiträge: 11.411
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 2 von 6 (391 Ansichten)

AW: Envy 4525 lässt sich unter Vista 64 bit nicht installieren (Nev. 2017)

Hallo,

willkommen im HP Kundenforum.


KS-WL73 schrieb:

...  1) Von der HP Seite die Datei EN4520_Full_WebPack_1122.exe (148.9 MB) heruntergeladen. Nach dem Entpacken kam der Hinweis, dass die Datei mit dem Betriebssystem nicht kompatibel ist....


Fragen

  1. PC / Notebook von HP ?
  2. Systeminformationen aufrufen
    > Start > Alle Programme > Zubehör > Systemprogramme
    Systeminformationen anklicken
    Betriebssystemname ?
    Version ?

Die Systeminformationen können auch exportiert werden und hier über das Icon "</>" Code einfügen uns zur Verfügung gestellt werden.

MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎21.11.2017
Nachricht 3 von 6 (376 Ansichten)

AW: Envy 4525 lässt sich unter Vista 64 bit nicht installieren (Nev. 2017)

Hallo Andreas,

 

vielen Dank für die Nachfrage. Mein altes Notebook steht bei meinen Eltern und die Fernwartung hat sich aufgehängt, daher die Antwort erst jetzt.

 

Screenshot Systeminformation 2017 11 27.jpgSysteminformationen

 Ich hoffe, die Informationen tragen zur Annäherung an eine Lösung bei. Die beiden vorigen PC waren übrigens noch älter und liefen problemlos mit dem Drucker. Eines war ein Lubuntu-System und das andere glaube ich kein XP wie geschrieben sondern auch ein Vista Home Edition. Näheres weiß ich zu diesem Vista-System leider nicht weil sich die Festplatte festgefahren hat (zum Glück alle Daten auf Stick gespeichert).

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Kai Schepers

 

 

Rektor
Beiträge: 11.411
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 4 von 6 (368 Ansichten)

AW: Envy 4525 lässt sich unter Vista 64 bit nicht installieren (Nev. 2017)

Hallo Kai Schepers,


KS-WL73 schrieb:

... weil sich die Festplatte festgefahren hat (zum Glück alle Daten auf Stick gespeichert).


Also muß Vista neu aufgesetzt werden?

Oder wird ein anderes Betriebssystem  verwendet?

MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎21.11.2017
Nachricht 5 von 6 (361 Ansichten)

AW: Envy 4525 lässt sich unter Vista 64 bit nicht installieren (Nev. 2017)

Hallo und entschuldigen Sie bitte, das mit der festgefahrenen Festplatte war eine irrelevante Nebeninformation.

Der Drucker soll an dem ansonsten stabil laufenden und aktuell gehaltenen Vista System wie in der oben angegebenen Systeminformation (Medion Akoya Notebook) installiert werden, dort treten die oben beschriebenen Schwierigkeiten auf.

Dank & Gruß
Kai Schepers
Beitrag von LG K100 aus eingestellt
Rektor
Beiträge: 11.411
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 6 von 6 (353 Ansichten)

AW: Envy 4525 lässt sich unter Vista 64 bit nicht installieren (Nev. 2017)

Hallo Kai Schepers,

 

dann zuerst dieses SW-Paket, nur von dieser Seite Windows Vista (64 Bit), hier "HP ENVY 4520-Druckerserie – Software und Treiber für alle Funktionen" nur downloaden.

 

Dann so vorgehen:

 

Überprüfe dieses System auf

  • TuneUp`s
  • Optimierungs-Tools
  • Bereinigungs-Tools

diese deaktivieren, besser deinstallieren. Weiter ...

 

  1. Drucker/Scanner vom Rechner trennen, WLAN deaktivieren, LAN - bzw. USB-Kabel abziehen
  2. Drucker nicht ausschalten, Netzstecker ziehen.
  3. gesamte HP-Software deinstallieren, "Programme und Funktionen" < ich darf keine HP-SW mehr vorhanden sein!
    > auch mal nach Hersteller sortieren

  4. Windows-Explorer-Einstellungen ändern:

    a) Ansicht > Optionen > "Ordneroptionen" > Tab "Ansicht"
    oder
    b) Extras > Ordneroptionen > Tab "Ansicht"

    • Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)  <  Haken entfernen
    • Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen  <  aktivieren

  5. alle Ordner/Verzeichnisse löschen die mit " HP..." oder "Hewlett Packard... " beginnen.
  6. alle Temp-Ordner leeren
    A) C:\Users\"Dein Benutzer Konto"\AppData\Local\Temp\ <-- sollte leer sein
    B) C:\Windows\Temp\  <-- sollte leer sein

    Einige Dateien können nicht gelöscht werden, ist aber OK, mit Überspringen Löschvorgang fortsetzen.
    • geänderte Windows-Explorer Optionen wieder zurücksetzten!
  7. unter "Geräte und Drucker" darf kein HP mehr vorhanden sein, wenn doch, dann "Entfernen"
  8. Rechner neu starten
  9. Kontrolle
    - unter "Programme und ..." < keine HP Software mehr vorhanden sein
    - Geräte und Drucker < kein HP-Gerät

  10. Rechner neu starten
  11. alle Programme schliessen
  12. über "Ausführen" die EXE starten, siehe Download-Ordner

Über USB, heißt warten bis die Installation auffordert den Drucker/Scanner anzuschliessen.

MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln