Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎22.12.2015
Nachricht 1 von 2 (170 Ansichten)

HP Deskjet 2540

Produktname: HP Deskjet 2540
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Reihenfolge des Drucks verkehrt.

Drucker druckt immer das letzte Blatt zuerst.

Gibt es eine Möglichkeit, dass der Printer von vorne nach hinten druckt.

0 Kudos
Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 2 von 2 (165 Ansichten)

AW: HP Deskjet 2540

Hi Peter48,

 

danke für Ihren Beitrag im HP Forum.

 

Der Druckertreiber bietet diese Möglichkeit leider nicht. Sofern das Programm aus dem Sie Drucken eine solche Option nicht anbietet müssen Sie leider daraur verzichten. Es gäbe noch die Möglichkeit einen alternativen Druckertreiber zu installieren aber ich persönlich würde mich fragen ob es wert ist nur wegen der Möglichkeit "rückwärts" zu drucken.

 

Für den Fall, dass Sie dies machen möchten habe ich Ihnen anbei eine Anleitung dafür angehangen.

 

Generell lassen sich auf aktuellen Systemen sehr einfach alternative Druckertreiber installieren. Nutzen Sie dafür die "Drucker hinzufügen"-Funktion innerhalb von Windows.

 

Drucker hinzufügen.PNG

 

Gehen Sie also wie folgt vor:

 

  • zunächst gehen Sie in Ihre Druckerübersicht (Geräte und Drucker) und klicken auf die "Drucker hinzufügen" Schaltfläche (siehe Screenshot oben)
  • nun öffnet sich ein Assistent, welcher Sie durch die Installation begleitet
  • klicken Sie zunächst auf "der gewünschte Drucker ist nicht in der Liste enthalten"
  • wählen Sie nun "lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzufügen"
  • im nächsten Fenster wählen Sie unter "Vorhandenen Anschluss verwenden" den für Sie zutreffenden Typ
    - sollten Sie sich unsicher sein dann lassen Sie LPT1 zunächst stehen und klicken unten auf "Weiter"
  • auf der nächsten Seite werden alle Drucker und Druckerhersteller aufgelistet
    - wählen Sie hier auf der linken Seite "HP" und rechts beispielsweise einen "HP Officejet Pro K550 Series"
  • sollten Sie diesen Drucker nicht in der Liste finden dann klicken Sie einmal unten auf "Windows Update"
    - dadurch wird die Liste aktualisiert -> dies kann einige Minuten dauern
  • wenn Sie den Treiber gefunden haben, dann klicken Sie diesen an und drücken dann unten auf "Weiter"
  • nun geben Sie dem Drucker einen Namen - dieser steht Ihnen völlig frei
  • danach erscheint ein Ladebalken der den Status der Installation anzeigt - dies kann einige Sekunden dauern
  • die eigentliche Treiberinstallation ist nun fertig - eine Testseite drucken Sie an dieser Stelle nicht sondern klicken auf "Fertig stellen"

Wenn Sie sich am Anfang unsicher waren mit dem Anschluss dann gehen Sie nun wie folgt vor um den korrekten Anschluss zu wählen:

 

  • klicken Sie auf den neuen Drucker mit der rechten Maustaste und wählen "Druckereigenschaften"
  • im neuen Fenster klicken Sie oben auf den Reiter "Anschlüsse"
  • nun sehen Sie eine Liste mit Anschlüssen
    - bei einem der Anschlüsse sollte Ihr "richtiger Drucker" vermerkt sein
  • bei dem entsprechendem Anschluss setzen Sie vorne einen Haken rein und klicken dann unten auf "Übernehmen" und "Ok"

Viel Erfolg.

 

MfG

Steven_K

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln