Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
ena Ratsuchender
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎15.02.2012
Nachricht 1 von 2 (2.213 Ansichten)

HP OfficeJet Pro 8500 A910 (Plus) - Übermotivierte automatische Rufannahme der Faxfunktion

Hallo zusammen,

 

vorerst ein herzliches Hallo an alle Mitglieder dieses Forums.

 

Ich bin ein insgesamt zufriedener Kunde von HP-Druckern. Nachdem unser LaserJet 2600n einige Jahre gedient hat, musste vor zwei Monaten ein neuen Gerät mit modernen Funktionen und Multifunktionseigenschaft her.

 

Wir entschieden uns wieder für HP. Das angeschaffte Gerät (HP OfficeJet Pro 8500 A910 (oder 8500A Plus) erfüllt seine Jobs super.

 

Die Faxfunktion macht nur Probleme.

 

Und zwar nutze ich die vom Gerät genutzte Faxleitung kombiniert - sprich Telefon + Fax. Das Telefon habe ich an den freien Zusatzanalogslot an der Rückseite des Geräts angeschlossen und ausgehende Telefonate stellen keinerlei Probleme dar.

Wenn da nicht die eingehenden Anrufe wären. Das Gerät fängt alles ab, was ansatzweise mit Telefon zu tun hat, sodass ich keine Chance habe, Anrufe entgegen zu nehmen. Daraufhin wird auf dem Display des Geräts die Nummer des Anrufers angezeigt und es wird versucht, eine Verbindung aufzubauen.

 

Nur ziemlich doof, wenn es sich bei den eingehenden Anrufen um Telefonanrufe handelt :-/

 

Ansonsten ärgert es mich etwas, dass beim Drucken öfter mal Papierstau auftritt und ich Papiere innerhalb des Geräts mit Gewalt entfernen muss. Muss ich mir Sorgen machen? Ist schließlich noch nicht mal 2 Monate alt und das Problem trat nach einigen Tagen auf.

 

Ich bedanke mich vorab!

 

Beste Grüße,

 

ena

0 Kudos
Highlighted
Support (ausgeschieden)
Beiträge: 240
Mitglied seit: ‎17.09.2010
Nachricht 2 von 2 (2.197 Ansichten)

AW: HP OfficeJet Pro 8500 A910 (Plus) - Übermotivierte automatische Rufannahme der Faxfunktion

[ Bearbeitet ]

Hallo ena,

 

vielen Dank für Ihre Anfrage hier in unserem Forum.

 

In Bezug auf das Faxproblem:

 

Der Anschluss 2 EXT ist nicht für die Verwendung in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorgesehen. Aus diesem Grund ist dieser Anschluss, bei Geräten aus dem europaweiten Vertrieb, generell mit einem Blindstopfen versehen.

Dieser Anschluss wird in Länder genutzt, bei denen die Telefon-Dose nur einen Anschluss aufweist bzw. nicht alle Geräte direkt an die Telefondose angeschlossen werden.

Seitens HP ist es also in Ihrem Fall nicht empfohlen diesen Anschluss zu verwenden, da auch daraus resultierende Fehler an Ihrem HP All in One Gerät nicht auszuschließen sind.

Die interne passive Faxweiche wird keine andere Funktionalität haben, egal ob Sie

a) die Geräte hintereinander anschließen (diese Form ist aus obigen Gründen nicht unterstützt) oder

b) die Geräte alle direkt mit der Telefondose verbinden.

Ich empfehle Ihnen daher, dass Telefon aus diesem Anschluß zu entfernen und entsprechend den normalen Anschlussvariationen zu nutzen.

 

Unter dem nachfolgend verlinktern Dokument, finden Sie eine umfangreiche Anleitung, welche Ihnen alle möglichen und unterstützten Anschlussvariationen aufzeigt.

 

Link:

 

http://www8.hp.com/de/de/support-topics/faxing.html?jumpid=ex_r4155_de/fct

 

In Bezug auf das Papierstauproblem:

 

Diese Problematik wird zumeist durch die übermäßige Nutzung des Entwurfsmodus ausgelöst. Hier kann der Vorschubmotor Schaden nehmen. Der Entwurfsmodus ist dafür gedacht, um von zu druckenden Dokumenten eine Vorschau zu erhalten, jedoch nicht, um diesen dauerhaft in diesem Modus zu betreiben.

 

Natürlich kommen noch weitere Ursachen in Betracht. Diese Ursachen und die möglichen Arten, diese zu beheben, finden Sie im nachfolgend verlinkten Dokument.

 

Link:

 

http://support.hp.com/de-de/document/c02849892

 

Ich wünsche Ihnen gutes Gelingen.

 

Gruß

Andreas

 


Haben Sie eine Lösung auf Ihre Frage bekommen? Markieren Sie diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat Ihnen weitergeholfen? Klicken Sie bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Folgen Sie uns auf Twitter @HPSupportDE oder Facebook HP Kundensupport.
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln