Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎19.06.2015
Nachricht 1 von 10 (3.644 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Produktname: HP Officejet Pro 8620
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo Support-Team,

ich habe ein unerklärliches und merkwürdiges Problem bei der Anbindung des oben genannten Druckers als Netzwerkdrucker unter Win10 Pro:

Win10 Pro ist nicht als Update sondern direkt frisch installiert.
Aktuellster Treiber (Komplettversion, Version 32.3 = OJ8620_198.exe) installiert - hiebei wird der Drucker im Netz erkannt und dann auch der passende Treiber installiert.

Der Druckeranschluß erfolgt über "WSD_<Zeichenfolge, sieht aus wie IP6-Adresse>".

 

PDF-Ausdruck (über Acrobat Reader) funktioniert - habe allerdings bisher nur einseitige Dokumente gedruckt.
Ansonsten funktioniert kein weiterer Ausdruck

- weder über Office, Notepad, Firefox noch Internet Explorer

- noch Testseitendruck über Druckereinstellung/Druckereigenschaft "Seite kann nicht gedruckt werden"

 

Die Druckaufträge werden im Spooler angezeigt und verschwinden dann dort unverzüglich.

 

HP Diagnosetool zeigt keine Fehler und der Testausdruck hierüber funktioniert einwandfrei.

 

Der Drucker hat im lokalen Netz eine feste (manuell vergebene) IP-Adresse (v4).

Die Änderung des Druckeranschlusses direkt auf die IP-Adresse bleibt erfolglos. Ich habe bereits auch schon so alles ausprobiert (Deinstallazion & Neuinstallation, Basistreiber, ...).

 

Konfigurationsaufruf (HTTP-Zugang) zum Drucker funktioniert einwandfrei.

Scannen funktioniert einwandfei.

 

Alternativer Anchluß (über USB) ist aus räumlichen Gründen nicht möglich, IP-Anbindung zwingend erforderlich.

Es gibt keinen Unterschied bei der Installation, wenn der Drucker über LAN oder WLAN ans Netz angebunden ist.


Gibt es hierzu bereits eine Lösung? Im HP-Support-Forum kann ich leider kein vergleichbares Problem finden.
Allerdings scheint das Problem bei verschiedenen Benutzern vorzuliegen, da ich vergleichbare Problemanfragen bereits in diversen Win-Foren gefunden habe - allerdings ohne Lösung.


Ich bin über jeden Hinweis und jede Hilfe dankbar.

 

Mfg

R. Henning

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Eventuell hilft dieser Lösungsansatz "AW: Spooler von HP OfficeJet Pro 8600 hängt unter Windows 10" hier.

Wäre aber nur eine vorübergehende Lösung ...:smileywink:

Rektor
Beiträge: 11.431
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 2 von 10 (3.636 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Hallo R. Henning,

willkommen im HP Kundenforum.


rhng schrieb:

   Alternativer Anchluß (über USB) ist aus räumlichen Gründen nicht möglich


da es kein Notebook ist oder?

 

Steht ein Notebook, mit gleicher Installation, zur Verfügung?

MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎19.06.2015
Nachricht 3 von 10 (3.633 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Bei dem Rechner handelt es sich um einen All-In-One PC und dient meinem Vater (der querschnittsgelähmt ist) als Arbeitsplatz.  Der Drucker ist in einem anderen Raum positioniert. Daher ist er nur als Netzdrucker anbindbar.

Der neue Rechner hat ein älteres Modell (ebenfalls AiO) ersetzt, auf dem Win7 Pro installiert war. Dort funktionierte die Anbindung einwandfrei.

 

Leider steht uns (momentan) kein weiterer Rechner (ob Desktop oder Laptop) mit Win 10 (Pro) zur Verfügung.

 

 

Rektor
Beiträge: 11.431
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 4 von 10 (3.623 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Hallo Henning,

 


rhng schrieb:

   Der neue Rechner hat ein älteres Modell (ebenfalls AiO) ersetzt, auf dem Win7 Pro installiert war. Dort funktionierte die Anbindung einwandfrei.


moment ...

 

verstehe ich das hier richtig,

  • älteres Modell = "All-In-One PC" = NoName <<< Win 7 Pro + Office, Notepad, Firefox noch Internet Explorer

    <<< hier funktionierte alles ohne Probleme


  • neues = aktuelles Modell = "All-In-One PC" = NoName <<< kein Upgrade > auf Win 10 Pro <<< sondern die Installation erfolgte über eine Original Win 10 Pro DVD auf eine "neue = leere" HDD.

    <<< hier Probleme mit Win 7 Pro + Office, Notepad, Firefox noch Internet Explorer aber nicht mit Adobe?
  1. Habe ich das so richtig wiedergegeben?
  2. Wieviele PC´s sind im Netzwerk eingebunden?
MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎19.06.2015
Nachricht 5 von 10 (3.619 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Hallo Andreas,

 

Deine letze Frage ist ein bischen verwirrend ...

 

Der Vorgänger war ein Dell XPC (All-In-One) mit Win 7 Pro. Hier lief die Anbindung an den HP Officejet Pro 8620 (als Netzwerkdrucker) ohne Probleme (drucken, scannen, FAX über Rechner nie ausprobiert,nur immer direkt am Gerät gefaxt).

 

Auf dem aktuellen Rechner (Lenovo B50-30 All-In-One, I7 CPU, 16GB Ram, etc.) wurde Win10 Pro (v1511 vom Oktober) frisch aufgespielt. Neben Office 2013, Acrobat Reader und Firefox ist noch keine weitere Software installiert worden.

Bei der Installation des aktuellen Treibers (von der HP-Support-Seite runtergeladen) wurde (und wird) auch der Drucker im Netz richtig erkannt und es erfolgt keine Fehlermeldung.

-> Druck direkt aus Acrobat Reader fnktioniert

-> Druck von Word/Excel wird ausgeführt (ohne Fehlermeldung), aber es erfolgt kein Ausdruck. Man sieht dass ein Druckauftrag erzeugt wird und in der Druckerqueue aufgelistet wird. Hier verschwindet der Druckauftrag allerdings relativ schnell.

-> Das gleiche gilt beim Druck einer HTML Seite aus Firefox oder auch Edge (heißt ja nicht mehr Internet Explorer ...).

-> Versucht man bei der Geräteübersicht über die Eigenschaften des Druckers eine Testseite zu drucken, erhält man die Fehlermeldung, dass der Ausdruck nicht möglich war.

 

-> Lässt man das HP-Diagnosetool laufen, werden KEINE Fehler gefunden (alle Treiber ordnungsgemäß und fehlerfrei installiert), der Ausdruck der Testseite klappt hier auch einwandfrei !!!

 

Die Anzahl der PC's im Netz sollte wohl egal sein. Die Netzwekkonfiguration ist korrekt (ich mache das ganze bereits über 30 Jahre, u.a. auch bei HP (ehem. EDS)).

 

alter PC: 192.168.1.10 (feste IP)

neuer PC: 192.168.1.20 (feste IP)

Drucker-IP: 192.168.1.50 (feste IP)

DHCP (FritzBox): freigegeben für die Adressen 192.168.1.100 bis 192.168.1.199

 

Normal ist nur ein PC dauerhaft mit fester IP im Netz. Je nach Besuch (Familie/Freunde) kann sich das auch schonmal dynamisch ändern. Diese Rechner (sowie Handys und Tablets) werden alle über DHCP bedient. Es gibt somit KEIN IP-Konflikt.

 

Ich werde morgen Nachmittag nochmals bei meinem Vater vor Ort sein, so dass dann ggf. mal eine Remote-Session möglich wäre ...

 

Gruß

Ralf

 

Rektor
Beiträge: 11.431
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 6 von 10 (3.610 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Hallo Ralf,


rhng schrieb:

     Auf dem aktuellen Rechner (Lenovo B50-30 All-In-One, I7 CPU, 16GB Ram, etc.) wurde Win10 Pro (v1511 vom Oktober) frisch aufgespielt. Neben Office 2013, Acrobat Reader und Firefox ist noch keine weitere Software installiert worden.


hier liegt das Problem. :smileywink:

 

Mit was für ein Betriebssystem wurde der Lenovo ausgeliefert?

MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
Rektor
Beiträge: 11.431
Mitglied seit: ‎16.11.2011
Nachricht 7 von 10 (3.604 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Eventuell hilft dieser Lösungsansatz "AW: Spooler von HP OfficeJet Pro 8600 hängt unter Windows 10" hier.

Wäre aber nur eine vorübergehende Lösung ...:smileywink:

MfG
Andreas
___________________________________________________________________

Beitrag = Lösung? Dann diesen Beitag als Lösung markieren.
Beitrag hat weitergeholfen? 1x auf den Daumen(+) klicken.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | Anfragen per PN werden nicht beantwortet.
Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎19.06.2015
Nachricht 8 von 10 (3.598 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

Hallo Andreas,

 

besten Dank für Deine Unterstützung und die Hinweise.

Der Lenovo wurde zwar mit Win8.1 ausgeliefert, ist aber laut Lenovo Win10 updatefähig.

Win10 läuft ansonsten auch ohne Probleme ...

 

Ich werde Deinen letzten Hinweis (Lösungsansatz für 8600er) mal nachgehen und berichten.

 

Gruß

Ralf

 

Schonmal vorab:

Guten Rutsch und alles Gute für 2016 ;-)

Interessierter
Beiträge: 11
Mitglied seit: ‎19.06.2015
Nachricht 9 von 10 (3.592 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

So, das Problem ist vorerst gelöst ;-)

 

Der Officejet 8620 Pro (als Drucker) läuft nun mit dem Treiber vom Officejet K5500 unter Win10 Pro (v1511) wie gewünscht. Das Problem scheint wohl nicht allein an Win10 sondern auch an dem HP Treiber vom 8620 zu liegen.

Da muß wohl auch HP noch nacharbeiten.

 

Nochmals vielen Dank für die Unterstützung und den Hinweis.

 

Gruß

Ralf

 

Highlighted
Interessierter
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎17.03.2015
Nachricht 10 von 10 (3.309 Ansichten)

AW: HP Officejet Pro 8620 unter Windows 10 (Pro) - Druckeranbindung als Netzwerkdrucker klappt nicht

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

ich habe exakt dasselbe Problem so wie es der Treadersteller eingangs beschrieb.

 

Allerdings bin ich entsetzt! Wir haben heute den 15.04. Das Problem ist bekannt und nach 4 Monaten gibt es keinen korrigierten Druckertreiber! Warum wurde das Problem dann auf "gelöst" gesetzt?

 

Ganz offensichtlich liegt der Fehler bei HP, da es mit dem anderen Druckertreiber dem K550 funktioniert. Dieser ist für mich aber keine Lösung, da ich nicht alle Features wie im Original verwenden kann. Windows 10 gibt es nun seit fast 1 Jahr auf dem Markt. Den 8620 gibt es noch länger. Wann kommt der korrigierte Druckertreiber?

 

Grüße

Andreas

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln