Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎17.11.2016
Nachricht 1 von 3 (252 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Papieraufnahme Fach 1 - läuft immer

Produktname: Laserjet 3015
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hallo zusammen,

 

wir hatten einen Papierstau im Laserjet 3015. Die Sekräterin hat diesen behoben und seither

löst das Fach1 immer aus. Bereits beim Einschalten hört man die Papieraufnahme von Fach1.

 

Ich denke, dass meine Sekräterin beim Papierstaubehen ein Zahnrad oder einen Sensor verletzt hat.

 

Vielleicht kann mir bitte hier wer helfen.

 

Danke und lg

Wolfgang

 

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Papieraufnahme Fach 1 - läuft immer

Hallo,

 

ich habe auch lange gesucht, da mein P3005 ein ähnliches Problem hatte. Er zogt oft viel zu schnell die Seiten hintereinander ein, das galt für den oberen, als auch für den unteren Papierschacht. Danach kam sofort ein Papierstau.

Nach Austausch sämtlicher Andruckrollen war der Fehler immer noch vorhanden.

 

Die Lösung hierfür habe ich im Netz gefunden:

An beiden Freigabespulen(Magnetspulen) der beiden Papierfächer ist ein Filz aufgeklebt, welcher zur Geräuschunterdrückung beim Anziehen der Spulen dient. Dieser Filz löst sich nach einigen Jahren auf und zerböselt. Es bleibt allerdings der Kleber des Filzes übrig. Beim Anziehen der Spule reicht dieser Kleberest um die Spule nach dem Anziehen, kurz festzuhalten. Dadurch tritt der Fehler manchmal sporadisch auf.

 

Man muss die Spulen ausbauen und die Klebereste entfernen (Lösungsmittel) dann etwas Isolierband oder tesafilm um den Metallarm wickeln, um die Geräuschdämpfung zu erhalten. Fertig!

 

Die untere Spule ist relativ schwer zu erreichen (man muss den Drucker ziemlich zerlegen ;-))

 

Diese Video hat mir geholfen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=vlN-9i7z2Vw

 

Viele Grüße

 

und 

 

viel Erfolg

Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 2 von 3 (246 Ansichten)

AW: Papieraufnahme Fach 1 - läuft immer

Hallo,

 

nun, da wird wohl das kleine Metallplättchen von dem Tray 1 Solenoid nicht mehr in der Halterung sitzen. Passiert genau meist bei diesen Fällen, Stau und dann etwas robust die Entfernung des Blattes gegen die Laufrichtung.

 

Das ist der kleine Magnetschalter, der den einzug frei gibt oder halt sperrt.

 

Etwas Demontage an der rechten Seite  ist erforderlich. Ich würde da einen Servicepartner empfehlen.

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎04.04.2011
Nachricht 3 von 3 (239 Ansichten)

AW: Papieraufnahme Fach 1 - läuft immer

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

ich habe auch lange gesucht, da mein P3005 ein ähnliches Problem hatte. Er zogt oft viel zu schnell die Seiten hintereinander ein, das galt für den oberen, als auch für den unteren Papierschacht. Danach kam sofort ein Papierstau.

Nach Austausch sämtlicher Andruckrollen war der Fehler immer noch vorhanden.

 

Die Lösung hierfür habe ich im Netz gefunden:

An beiden Freigabespulen(Magnetspulen) der beiden Papierfächer ist ein Filz aufgeklebt, welcher zur Geräuschunterdrückung beim Anziehen der Spulen dient. Dieser Filz löst sich nach einigen Jahren auf und zerböselt. Es bleibt allerdings der Kleber des Filzes übrig. Beim Anziehen der Spule reicht dieser Kleberest um die Spule nach dem Anziehen, kurz festzuhalten. Dadurch tritt der Fehler manchmal sporadisch auf.

 

Man muss die Spulen ausbauen und die Klebereste entfernen (Lösungsmittel) dann etwas Isolierband oder tesafilm um den Metallarm wickeln, um die Geräuschdämpfung zu erhalten. Fertig!

 

Die untere Spule ist relativ schwer zu erreichen (man muss den Drucker ziemlich zerlegen ;-))

 

Diese Video hat mir geholfen:

 

https://www.youtube.com/watch?v=vlN-9i7z2Vw

 

Viele Grüße

 

und 

 

viel Erfolg

System Admin, HP-UX, Oracle-Solaris, IBM-AIX
This video shows how to replace the paper feed solenoid(s) in the HP Laserjet P3005, P3005d, P3005n, P3005dn, P3005x, M3027, M3027x, M3035, and M3035x mfp printers. Tray 1 Solenoid P/N RK2-1490 Tray 2 Solenoid P/N RK2-1492 For more do it yourself printer repair go to www.diyprinterrepair.com
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln