Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Highlighted
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎25.11.2017
Nachricht 1 von 2 (262 Ansichten)

Problem mit dem Druckkopf

Produktname: HP Officejet Pro 6830

Mein Problem betrifft den HP Officejet Pro 6830. Ich kann keine Druck- und Kopieraufträge erledigen, weil ich stets die Fehlermeldung "Problem mit dem Druckkopf" erhalte. Ich habe die online Lösungsvorschläge befolgt (u.a. Druckernetzwerkkabel entfernt und wieder eingesteckt, Patronen entfernt und neu eingesetzt, Druckkopf reinigen/neu ausrichten, Werkseinstellungen). Alles hat nichts geholfen.

 

Ich habe mich dann an den Amazonsupport gewendet und dieser hat mir gesagt, ich hätte noch die Garantieleistung, auch von HP (Habe den Drucker im Oktober 2015 bei Amazon gekauft, laut Amazon gilt eine 3-Jahresgarantie von ihnen und eine gesetzliche Garantieleistung (Gewährleistungs?) von 2 Jahren und es da noch hineinfällt. Laut dem HP-Support Tool habe ich bereits seit einem Jahr (Oktober 2016) keine Garantie mehr.

 

Daher meine Frage: Nachdem ich keine Mailanfragemöglichkeit gefunden habe, wohin kann ich mich wenden, um die Garantiefrage zu klären? Hat Amazon hier recht oder nicht? Weil ich bräuchte bald einen funktionstüchtigen Drucker.

0 Kudos
Support
Beiträge: 7.958
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 2 (245 Ansichten)

Re: Problem mit dem Druckkopf

Hallo KKlang!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP OfficeJet Pro 6830 einen Druckkopffehler anzeigt und nicht mehr druckt, so deutet das auf einen Defekt des Gerätes hin.

 

2 kleine Tests schlage ich dazu vor:

  • Schließe das Gerät an eine andere Stromsteckdose an und schaue nach dem Fehler.
    Bleibt der Fehler?
  • Nimm alle Patronen aus dem Gerät und schließe das Gerät ohne Patronen.
    Welche Fehlermeldung zeigt der Drucker jetzt an?

Bleibt in beiden Tests die Fehlermeldung so bestehen, dann musst du von einem Defekt ausgehen.

 

Standardgarantie ist 1 Jahr ab dem Kaufdatum.
Unabhängig von der Garantie gilt die Gewährleistung beim Händler von 2 Jahren ab Kauf.

Bei einem Kauf im Oktober 2015 sind beide Zeiträume abgelaufen.

 

Garantie ist natürlich erweiterbar und dann können auch 3 Jahre Garantie vorhanden sein. Dann aber musst du dazu weitere Unterlagen besitzen.

Prüfe also ggf., ob du weitere Unterlagen zu einer Garantieverlängerung hast.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln