Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu archivierten Themen.
Dieses Thema wurde archiviert. Informationen und Links in diesem Thema sind möglicherweise nicht mehr verfügbar oder relevant.
Wenn Sie eine Frage haben, können Sie hier ein neues Thema erstellen oder oben auf "Stellen Sie eine neue Frage" klicken und den entsprechenden Bereich auswählen.
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎07.11.2013
Nachricht 1 von 10 (540 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Schwarzer Druck

Hallo zusammen,

 

zunächst das Gerät, was plötzlich zickt: LaserJet Pro 200 color MFP M276nw

 

Ich habe soeben einige Kopien gemacht, plötzlich spuckte mir das Gerät aber nur noch völlig schwarze Seiten aus. Von jetzt auf gleich, einfach so :-(. Am Toner kann es nicht liegen, da ich das Gerät sooo lange noch nicht in Gebrauch habe.

 

Jetzt würde mich interessieren, ob es für dieses Phänomen eine Erklärung oder gar Lösung gibt.

 

Vielen Dank schonmal vorab

Nobbi

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Schwarzer Druck

Das mit der Rückseite sollte vernachlässigt werden, das ist eine Folge der komplett schwarzen Vorderseite ...

 

Gut, dann bleibt dir nur der eine Weg: kontaktiere die HP Hotline (der sollte sich ja noch innerhalb seiner Garantie sein); dort wird dann mit dir noch mal so einiges überprüft (ähnlich wie meine Fragen sicher ... ).

Ich denke als erstes wird dir eine andere Kartusche zugeschickt.

 

Du kannst natürlich auch in deinem PLZ Gebiet dir einen zertifizierten HP Partner suchen, der gegenüber HP eine Garantieabwicklung durchführen kann.

Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 2 von 10 (537 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

Hallo,

 

mal etwas zur Fehlereingrenzung, das geht jetzt nicht so klar hervor ...

 

Generell "schwarze Seiten" ?

 

Also auch die normalen Ausdrucke vom PC ?


Auch die internen Seiten über das Menü am Gerät ?

 

Oder nur bei Kopien ?

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎07.11.2013
Nachricht 3 von 10 (534 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

Hallo,

 

ja, der "Schwarzdruck" geschieht generell. Was mich auch wundert: Wenn der Toner alle wäre, dann würde der Drucker ja eigentlich gar nix drucken dürfen, oder?

 

Tschö

Nobbi

Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 4 von 10 (531 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

Also nicht nur beim kopieren ...

 

Dann solltest du als erstes mal den schwarzen Toner entnehmen und wieder einsetzen. Prüfe die Metallkontakte an der Kartusche - auch die Gegenkontakte in dem Tonerrack (Vergleiche mit einer anderen Farbe !)

 

Ist das nun richtig fett schwarz - also vollflächig ? Zur Sicherheit mal einen Ausdruck hier hochladen.

 

 

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎07.11.2013
Nachricht 5 von 10 (529 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

Also den Ausdruck hier hochladen würde wie "Veräppelung" aussehen ;-). Die Teile sind wirklich durchgehend schwarz. Aber ich probiere das mal mit dem Tipp, Danke schön dafür zunächst mal.

Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 6 von 10 (521 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

OK, wenn tiefschwarz, dann brauchste den natürlich nicht hochladen.

 

Als erstes wirklich die Kontakte prüfen.

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎07.11.2013
Nachricht 7 von 10 (516 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

So, da bin ich wieder, keine Sorge ;-). Also ich habe eigentlich alles gecheckt, aber ohne Erfolg. Vielleicht ist es auch noch hilfreich zu wissen, dass auch die Rückseite des Papiers mit einem Grauschimmer bedruckt ist.

 

Laut Füllstandsanzeige im Display ist die schwarze Kartusche noch fast halb voll, die farbigen kaum entleert. Ich weiß nun wirklich nicht mehr weiter, benötige aber gerade jetzt eigentlich mal wirklich gerade dieses Gerät für Bewerbungen, kommt also gerade echt "prima"...

 

Ich kann doch aber auch nicht "auf gut Glück" einen Satz neuer Kartuschen kaufen ohne zu wissen, ob es an den werksseitig mitgelieferten liegen könnte oder das Problem ggf. ganz woanders liegt (kaum am Anwender, da er die Zicken ja mitten in der Kopiererei plötzlich machte).

 

Dennoch ein schönes Restwochenende

Nobbi

Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 8 von 10 (505 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

Das mit der Rückseite sollte vernachlässigt werden, das ist eine Folge der komplett schwarzen Vorderseite ...

 

Gut, dann bleibt dir nur der eine Weg: kontaktiere die HP Hotline (der sollte sich ja noch innerhalb seiner Garantie sein); dort wird dann mit dir noch mal so einiges überprüft (ähnlich wie meine Fragen sicher ... ).

Ich denke als erstes wird dir eine andere Kartusche zugeschickt.

 

Du kannst natürlich auch in deinem PLZ Gebiet dir einen zertifizierten HP Partner suchen, der gegenüber HP eine Garantieabwicklung durchführen kann.

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Einsteiger
Beiträge: 7
Mitglied seit: ‎07.11.2013
Nachricht 9 von 10 (495 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

[ Bearbeitet ]

Hallo,

 

Entschuldigung, dass ich mich erst jetzt melde. Zu bemängeln sind hier wohl eher die werksseitig mitgelieferten Kartuschen bzw. deren Leistungs"fähigkeit" und die ungenügende/falsche Füllstandsanzeige (oder das Zusammenspiel dieser Komponenten). Sie befand sich noch oberhalb der drei Punkte (aktuelles Bild, also mit frischer Kartusche):

IMAG0564.jpg

 

Somit habe ich in eine neue Kartusche (schwarz) investiert und siehe da, der Drucker macht wieder das, was er machen soll.

 

Ich möchte mich bei allen, vor allem aber bei drucker-doc, für Eure Antworten bedanken, da mir dieses naheliegende wirklich nicht ersichtlich war.

 

Viele Grüße vom Niederrhein

Nobbi

Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎07.12.2013
Nachricht 10 von 10 (435 Ansichten)

AW: Schwarzer Druck

nur bei Kopien

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln