Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Highlighted
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎11.09.2019
Nachricht 1 von 6 (44 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Produktname: HP Color LaserJet Pro M252-Serie
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo liebe Community,

 

Bevor ich das Problem schildere, zuerst der Netzwerkaufbau.

Der Drucker befindet sich auf einem Stockwerk, wo unser Haupt- WLAN (SSID 1) nicht mehr genutzt werden kann. Der Drucker ist mit SSID 2 verbunden. Die Geräte, welche mit SSID 2 verbunden sind, können problemlos drucken und finden den Drucker auch. 

Vom Hauptrouter geht ein LAN Kabel in das andere Stockwerk (hier ist der Drucker), wo ich einen anderen Router als neuen AccessPoint mit SSID 2 nutze. 

 

Nun zum Problem: Leider kann ich mit Geräten, die mit SSID 1 verbunden sind nicht auf den Drucker zugreifen. Ich finde ledigleich die Direct Variante (Driect-69-HP M252 LaserJet)  vom Drucker wo nach der Drucker WPS Pin gefragt wird (diese habe ich auch eingegeben aber es verbindet sich trotzdem nicht). 

Ich habe es über die IP Adresse versucht, hat leider fehlgeschlagen. Im Browser, als auch über die "Mein Drucker ist nicht aufgelistet" Variante bei Win10 konnte ich den Drucker auch nicht ereichen / verbinden.

 

Ich hoffe, das Problem ist ausreichen beschrieben und dass ihr mir eine Lösung des Problems zeigen könnt. 

 

PS: Der Drucker war natürlich an und befand sich nicht im Ruhemodus. 

Antworten
0 Kudos
Accepted Solution

Re: Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Haben Sie jetzt bei einem der oberen Rechner nachgeschaut? Oder bei einem der unteren Rechner?

 

Also egal wo Sie schauen, Sie sollten immer alle Rechner sehen. Wenn das nicht so ist, können die oberen Geräte nicht mit den unteren Geräten kommunizieren.

 

Ich habe so eine Konfiguration selbst noch nicht vorgenommen. Daher kann ich nicht viel dazu sagen. Ein Kollege meint, Sie sollten an den TP-Link nicht den WAN-Port nehmen, sondern einen LAN-Port. Aber ich weiß nicht, ob das dann auf Anhieb funktioniert, oder ob Sie dann noch zusätzliche Einstellungen vornehmen müssen.

 

MfG
Maik

Support
Beiträge: 19.901
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 6 (32 Ansichten)

Re: Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Hallo EdinDelic,

 

willkommen im Forum.

 

Die Laserjets werden eigentlich von einer anderen Abteilung betreut. Daher sind meine Möglichkeiten und Informationen eingeschränkt.
 

 

Wenn alle Geräte von oben miteinander kommunizieren können, ist dort erst einmal alles richtig.

 

Das Problem scheint die Kommunikation zwischen dem Router unten und dem Router oben zu sein. Gehen Sie mal bei einem Rechner, der unten im Netzwerk ist, auf "Dieser PC" und dann auf "Netzwerk" (linke Seite). Theoretisch sollten Sie dann alle Rechner und Geräte sehen, die sich im Netzwerk befinden. Sehen Sie dann auch die Rechner von oben (diese sollten in diesem Moment eingeschaltet sein)?

 

Was sind das genau für Router?

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎11.09.2019
Nachricht 3 von 6 (31 Ansichten)

Re: Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Danke für die schnelle Antwort. 

Leider werden nur dir oberen Geräte unter dem Netzwerk angezeigt.  Bei den Routern handelt es sich um eine Fritz!Box 6490 Cable (über Kabel) und bei dem oberen (als Access Point), wo der Drucker angeschlossen ist um ein TP-Link Archer C6v2 (über WAN angeschlossen).

Ich glaube in dem Fall handelt es sich um ein Netzwerkproblem hierbei und ich werde im Internet noch ein bisschen recherchieren um das Netzwerkproblem zu beheben. 

Vielen Dank.

 

LG Edin

Support
Beiträge: 19.901
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 6 (27 Ansichten)

Re: Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Haben Sie jetzt bei einem der oberen Rechner nachgeschaut? Oder bei einem der unteren Rechner?

 

Also egal wo Sie schauen, Sie sollten immer alle Rechner sehen. Wenn das nicht so ist, können die oberen Geräte nicht mit den unteren Geräten kommunizieren.

 

Ich habe so eine Konfiguration selbst noch nicht vorgenommen. Daher kann ich nicht viel dazu sagen. Ein Kollege meint, Sie sollten an den TP-Link nicht den WAN-Port nehmen, sondern einen LAN-Port. Aber ich weiß nicht, ob das dann auf Anhieb funktioniert, oder ob Sie dann noch zusätzliche Einstellungen vornehmen müssen.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎11.09.2019
Nachricht 5 von 6 (24 Ansichten)

Re: Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Danke, mit dem Lan Port und ein Paar Bridge Einstellungen hat es geklappt :) 

LG Edin 

Support
Beiträge: 19.901
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 6 von 6 (19 Ansichten)

Re: Drucker als Netzwerkdrucker nutzen

Super. Schön, dass nun alles läuft. 

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln