Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎25.06.2019
Nachricht 1 von 5 (91 Ansichten)

Drucker nicht mehr auffindbar

Produktname: HP Photosmart-Fotoscanner
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo miteinander

 

 

Leider findet mein PC (HP Pavilion Desktop PC 570-p0XX) meinen Drucker (HP Photosmart 8150) plötzlich nicht mehr. Ursprünglich hat alles funktioniert.

Zuerst habe ich probiert die Verbindung wieder herzustellen mit dem USB 2.0 Kabel. Kabel aus/ein, Drucker abschalten, etc. Es hiess dann irgendwie, dass der Anschluss zum USB 3.0 Anschluss nicht passt (?).

Sehr komisch, da das Drucken vorher einwandfrei lief. Kann es sein, dass bei mir ein automatischer HP Update durchgeführt wurde und nun die Kompabilität zerstört wurde?

 

Ich danke für den Support und wünsche einen schönen Tag.

 

Daniel

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 8.147
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 5 (80 Ansichten)

Re: Drucker nicht mehr auffindbar

Hallo Daniel "DaniBusi"!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP Photosmart 8150 Drucker nicht mehr am PC gefunden wird und ein Fehlerhinweis auf USB 3.0 auftaucht, so kann es durchaus am USB 3.0 liegen.

 

Das Problem bei USB 3.0 ist, dass die Abwärtskompatibilität zu USB 2 nicht immer 100% funktioniert.

Da der Drucker aber nur USB 2 hat, hängt es somit am USB 3 des Computers.

Dass ein Update an USB 3.0 hier den Fehler verursacht hat, kann ich mir nicht vorstellen.

Ich empfehle hier zuerst einen USB 2 Steckplatz am PC zu verwenden.
Bleibt es beim Fehler, dann ein anderes USB-Kabel nehmen, USB 2.0 Kabel nicht länger als 1,8 Meter verwenden.

 

Wenn möglich, kann natürlich der Test an einem anderen PC weiter Klarheit über den Fehler bringen.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎25.06.2019
Nachricht 3 von 5 (76 Ansichten)

Re: Drucker nicht mehr auffindbar

Hallo Andreas

 

Besten Dank für deine Antwort.

Leider ist es eben so, dass an der Hardware überhaupt nichts geändert (Komponentenmässig wie auch vom anschliessen her) wurde und weder Drucker, Kabel und PC nie was mit USB 3.0 zu tun hatten? Der Drucker wird vom Computer als Gerät erkannt, kann ihn aber nicht als Drucker erkennen und lädt somit auch nicht dessen Treiber.

Auch habe ich den Drucker an meinen Labtop angeschlossen, welcher mit Windows 7 fährt. Da findet und installiert er sofort den Treiber und ich kann ohne Probleme ausdrucken.

Im PC sind automatische Updates seitens HP zugelassen.

 

Kann es sein, dass durch ein automatisches Update dieser Fehler eingeschleust wurde?

Und ein USB 2.0 Anschluss kann durch ein Update softwaremässig nicht in ein USB 3.0 Anschluss verwandelt werden, oder? Ist doch eine Hardwaregeschichte?!

 

Falls du einen Tip hättest, wäre das sehr cool.

 

Ich wünsche dir/euch, einen ganz guten und sonnigen Tag.

Viele Grüsse

Daniel

Support
Beiträge: 8.147
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 5 (73 Ansichten)

Re: Drucker nicht mehr auffindbar

 

Hallo Daniel "DaniBusi"!

 

Also ja - USB 3.0 und USB 2.0 sind Hardwarekomponenten. Mir ist keine Möglichkeit bekannt, dass über ein Softwareupdate hier der Aufstieg von 2 auf USB 3 machbar wäre.

 

Wenn der Drucker an einem anderen PC problemlos erkannt wird und funktioniert, so ist die Druckerhardware ganz offensichtlich in Ordnung. Somit muss die Ursache am PC liegen.

 

Nutzt du an diesem PC vielleicht einen USB-Verteiler?

Auf jeden Fall einen anderen USB-Anschluss am PC testen.

 

Und wenn es immer noch nicht funktioniert:

USB-Kabel vom PC trennen.

Suche in Cortana nach "Systemsteuerung". Öffne diese Desktop-App bitte.
Dann bei "Hardware und Sound" auf "Geräte und Drucker anzeigen".

Druckericon löschen.

Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

Klicke auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "C:\ProgramData" und öffne diesen Ordner.
Hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meistens noch einen Ordner zu deinem Drucker - also etwa "HP Photosmart 8100". Diesen Ordner bitte löschen.

Klicke erneut auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "%Temp%" und öffne den Temp-Ordner.
Wechsle dann in der Pfad-Zeile oben auf den Ordner LOCAL.
Der obige Pfad ist dann "dein Benutzer" -> AppData -> Local.
Auch hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meist noch einen Ordner zu deinem Drucker - auch diesmal etwa "HP Photosmart 8100". Diesen Ordner auch bitte löschen.

Starte dann den Rechner einmal neu. Und dann erneut versuchen.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎25.06.2019
Nachricht 5 von 5 (39 Ansichten)

Re: Drucker nicht mehr auffindbar

Hallo Andreas

 

Leider hat das alles nicht funktioniert. Wir haben den Drucker verschenkt und mit einem neuen anderen Drucker das Problem auf die kostenintensive Weise gelöst.

Somit konnte das Problem leider nicht wie gewünscht gelöst werden. Ich danke dir aber trotzdem persönlich für deine Unterstützung und wünsche dir einen ganz tollen Herbst.

 

Viele Grüsse aus der Schweiz

Daniel

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln