Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎08.08.2017
Nachricht 1 von 6 (322 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Druckqualität

Produktname: ENVX 7640
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 (64-bit)

In den "Einstellungen" am Drucker steht bei Druckqualität "Entwurf". Tatsächlich wird ganz langsam mit "Optimal" gedruckt. Wie kann ich mit Entwurf am Drucker drucken?

 

Wenn ich über den PC  (USB-Verbindung) mit "Entwurf" drucken möchte, geht dies.

 

Ich habe schon Stecker gezogen und aktuelle Treiber geladen.

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Druckqualität

Hallo Miller,

willkommen im HP Forum und danke für Ihren Beitrag!

 

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, druckt bzw. kopiert Ihr HP Envy 7640 vom Gerät aus nur sehr langsam, vom PC aber in korrekter Geschwindigkeit? Bitte korrigieren Sie mich, falls ich Ihre Anfrage missverstanden habe.

 

In diesem Fall empfehle ich Ihnen folgende Lösungsvorschläge:

Öffnen und schließen Sie das Papierfach am Gerät. Achten Sie dann auf das Display. Der Drucker meldet, welches Papier vermeintlich eingelegt ist. Prüfen Sie hier die Meldung und wähle ggf. "Nein" aus, um das Papierformat und den Papiertyp zu wählen, die wirklich eingelegt sind >> z. B. "Normalpapier" anstatt "Fotopapier" auswählen!

 

Testen Sie nun erneut das Kopieren und das Drucken. Wie ist das Ergebnis?

 

Falls es noch nicht besser ist, öffnen Sie das Einrichten-Menü, wählen den Punkt Extras und dort "Drucker ausrichten". Der Drucker druckt dann eine Ausrichtungsseite. Diese Seite muss auf das Scannerglas gelegt und eingescannt werden. Folgen Sie den Hinweisen auf der Seite und am Gerät dazu. Wenn die Ausrichtung abgeschlossen ist, kommt eine entsprechende Meldung, ob es fehlerhaft oder erfolgreich war.

 

Wenn die Ausrichtung erfolgreich war, testen Sie anschließend erneut das Drucken und Kopieren.

 

Viel Erfolg & einen schönen Tag Ihnen! :smileyhappy:

Viele Grüße
Jenny

PS: Bei Fragen, einfach fragen!

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 6 (310 Ansichten)

AW: Druckqualität

Hallo Miller,

willkommen im HP Forum und danke für Ihren Beitrag!

 

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, druckt bzw. kopiert Ihr HP Envy 7640 vom Gerät aus nur sehr langsam, vom PC aber in korrekter Geschwindigkeit? Bitte korrigieren Sie mich, falls ich Ihre Anfrage missverstanden habe.

 

In diesem Fall empfehle ich Ihnen folgende Lösungsvorschläge:

Öffnen und schließen Sie das Papierfach am Gerät. Achten Sie dann auf das Display. Der Drucker meldet, welches Papier vermeintlich eingelegt ist. Prüfen Sie hier die Meldung und wähle ggf. "Nein" aus, um das Papierformat und den Papiertyp zu wählen, die wirklich eingelegt sind >> z. B. "Normalpapier" anstatt "Fotopapier" auswählen!

 

Testen Sie nun erneut das Kopieren und das Drucken. Wie ist das Ergebnis?

 

Falls es noch nicht besser ist, öffnen Sie das Einrichten-Menü, wählen den Punkt Extras und dort "Drucker ausrichten". Der Drucker druckt dann eine Ausrichtungsseite. Diese Seite muss auf das Scannerglas gelegt und eingescannt werden. Folgen Sie den Hinweisen auf der Seite und am Gerät dazu. Wenn die Ausrichtung abgeschlossen ist, kommt eine entsprechende Meldung, ob es fehlerhaft oder erfolgreich war.

 

Wenn die Ausrichtung erfolgreich war, testen Sie anschließend erneut das Drucken und Kopieren.

 

Viel Erfolg & einen schönen Tag Ihnen! :smileyhappy:

Viele Grüße
Jenny

PS: Bei Fragen, einfach fragen!

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎08.08.2017
Nachricht 3 von 6 (300 Ansichten)

AW: Druckqualität

Der erste Tipp hat bereits die Lösung gebracht. Danke

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 6 (277 Ansichten)

AW: Druckqualität

Hallo Miller,

 

danke für Ihre positive Rückmeldung!

Freut mich, dass ich helfen konnte! :smileyhappy:

 

Viele Grüße

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎08.08.2017
Nachricht 5 von 6 (266 Ansichten)

AW: Druckqualität

Ich werde wiederholt gebeten zu antworten: "Markieren Sie diese bitte als gelöst".

Wo  muß ich das markieren oder hab ich das schon getan?

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 6 von 6 (260 Ansichten)

AW: Druckqualität

Hallo Miller,

 

das haben Sie scheinbar schon getan! Sie sehen es daran, dass der Beitrag mit einem blauen Haken markiert ist.

 

Wenn Sie nochmal Hilfe benötigen oder Fragen haben, können Sie sich gerne wieder hier im Forum melden. Alles Gute Ihnen!

 

Viele Grüße

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln