Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎19.08.2017
Nachricht 1 von 4 (1.319 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Envy 4525 Fehler bei Treiberinstallation

Produktname: HP Envy 4525
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

ich versuche schon seit Tagen, den Treiber des Druckers zu installieren, aber die Installation (sowohl Full als auch Basic) bricht immer mit folgender Fehlermeldung ab:

 

Driver_Install_Error.JPG

 

Ich habe Windows 10 (64bit) und keine Ahnung, wo das Problem liegen könnte.

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: HP Envy 4525 Fehler bei Treiberinstallation

Hallo LaTi!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn die HP Software deines HP Envy 4525 bei der Installation eine Fehlermeldung "Anforderung zu Driver packageinstall" zeigt, so deutet das auf 2 beschädigte oder fehlende Systemdateien "serscan.sys" und/oder "usbscan.sys".

Beide müssen im Ordner  C:\Windows\System32\Drivers vorhanden sein.

 

Folgende Schritte bitte durchführen:

 

  1. Serscan.sys

    Suche auf Laufwerk C: nach der Datei „serscan.sys“. Das Suchergebnis sollte mehrere Dateien namens „serscan.sys“ anzeigen. Klicke eine der gefundenen Dateien mit der rechten Maustaste an und klicke auf "kopieren" (beachte, dass du nicht die serscan.sys auswählst, welche sich im Ordner C:\Windows\System32\Drivers befindet und dass die Datei wirklich nur serscan.sys und nicht z.B. serscan.sys.mui heißt).
    Öffne den Ordner C:\Windows\System32\Drivers und füge die kopierte Datei dort ein. Wenn die Frage kommt, ob eine vorhandene Datei überschrieben werden soll, klicke auf „ja“.

  2. Usbscan.sys

    Suche auf Laufwerk C: nach der Datei „usbscan.sys“. Das Suchergebnis wird mehrere Dateien namens „usbscan.sys“ anzeigen. Klicke eine der gefundenen Dateien mit der rechten Maustaste an und klicke auf "kopieren" (beachte, dass du nicht die usbscan.sys auswählst, welche sich im Ordner C:\Windows\System32\Drivers befindet und dass die Datei wirklich nur usbscan.sys und nicht z.B. usbscan.sys.mui heißt).
    Öffne den Ordner C:\Windows\System32\Drivers und füge die kopierte Datei dort ein. Wenn die Frage kommt, ob eine vorhandene Datei überschrieben werden soll, klicke auf „ja“.

  3. Neuinstallation

    Führe eine komplette Deinstallation und Neuinstallation durch.
    Trenne dazu zuerst das USB-Kabel vom Computer.
    Entferne dann die bis zu 4 HP Komponenten unter Systemsteuerung - Programme und Funktionen (oder Software).
    Dazu gehören HP Grundlegende Software, HP Hilfe, HP Update und Iris OCR.
    Diese Komponenten nur entfernen, wenn du keine weiteren HP Geräte nutzt. Andernfalls bleibt HP Update drauf.
    Danach in Systemsteuerung - Geräte und Drucker die alten Druckersymbole deines Druckers löschen.
    Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber
    klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

    Klicke auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "C:\ProgramData" und öffne diesen Ordner.
    Hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meistens noch einen Ordner zu deinem Drucker - also etwa "HP Druckername". Diesen Ordner bitte löschen.

    Klicke erneut auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "%Temp%" und öffne den Temp-Ordner.
    Wechsle dann in der Pfad-Zeile oben auf den Ordner LOCAL.
    Der obige Pfad ist dann "dein Benutzer" -> AppData -> Local.
    Auch hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meist noch einen Ordner zu deinem Drucker - auch diesmal etwa "HP Druckername". Diesen Ordner auch bitte löschen.

    Starte dann den Rechner einmal neu.
    Für die Neuinstallation nutze am besten den aktuellen Download für das Gerät.
    Unter folgendem Link findest du diesen:  EN4520_Full_WebPack_1122.exe

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 8.390
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (1.296 Ansichten)

AW: HP Envy 4525 Fehler bei Treiberinstallation

Hallo LaTi!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn die HP Software deines HP Envy 4525 bei der Installation eine Fehlermeldung "Anforderung zu Driver packageinstall" zeigt, so deutet das auf 2 beschädigte oder fehlende Systemdateien "serscan.sys" und/oder "usbscan.sys".

Beide müssen im Ordner  C:\Windows\System32\Drivers vorhanden sein.

 

Folgende Schritte bitte durchführen:

 

  1. Serscan.sys

    Suche auf Laufwerk C: nach der Datei „serscan.sys“. Das Suchergebnis sollte mehrere Dateien namens „serscan.sys“ anzeigen. Klicke eine der gefundenen Dateien mit der rechten Maustaste an und klicke auf "kopieren" (beachte, dass du nicht die serscan.sys auswählst, welche sich im Ordner C:\Windows\System32\Drivers befindet und dass die Datei wirklich nur serscan.sys und nicht z.B. serscan.sys.mui heißt).
    Öffne den Ordner C:\Windows\System32\Drivers und füge die kopierte Datei dort ein. Wenn die Frage kommt, ob eine vorhandene Datei überschrieben werden soll, klicke auf „ja“.

  2. Usbscan.sys

    Suche auf Laufwerk C: nach der Datei „usbscan.sys“. Das Suchergebnis wird mehrere Dateien namens „usbscan.sys“ anzeigen. Klicke eine der gefundenen Dateien mit der rechten Maustaste an und klicke auf "kopieren" (beachte, dass du nicht die usbscan.sys auswählst, welche sich im Ordner C:\Windows\System32\Drivers befindet und dass die Datei wirklich nur usbscan.sys und nicht z.B. usbscan.sys.mui heißt).
    Öffne den Ordner C:\Windows\System32\Drivers und füge die kopierte Datei dort ein. Wenn die Frage kommt, ob eine vorhandene Datei überschrieben werden soll, klicke auf „ja“.

  3. Neuinstallation

    Führe eine komplette Deinstallation und Neuinstallation durch.
    Trenne dazu zuerst das USB-Kabel vom Computer.
    Entferne dann die bis zu 4 HP Komponenten unter Systemsteuerung - Programme und Funktionen (oder Software).
    Dazu gehören HP Grundlegende Software, HP Hilfe, HP Update und Iris OCR.
    Diese Komponenten nur entfernen, wenn du keine weiteren HP Geräte nutzt. Andernfalls bleibt HP Update drauf.
    Danach in Systemsteuerung - Geräte und Drucker die alten Druckersymbole deines Druckers löschen.
    Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber
    klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

    Klicke auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "C:\ProgramData" und öffne diesen Ordner.
    Hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meistens noch einen Ordner zu deinem Drucker - also etwa "HP Druckername". Diesen Ordner bitte löschen.

    Klicke erneut auf das Suchen-Feld deines Windows-Systems, gib ein "%Temp%" und öffne den Temp-Ordner.
    Wechsle dann in der Pfad-Zeile oben auf den Ordner LOCAL.
    Der obige Pfad ist dann "dein Benutzer" -> AppData -> Local.
    Auch hier findest du einen HP Ordner, öffne auch diesen. Im HP Ordner gibt es dann meist noch einen Ordner zu deinem Drucker - auch diesmal etwa "HP Druckername". Diesen Ordner auch bitte löschen.

    Starte dann den Rechner einmal neu.
    Für die Neuinstallation nutze am besten den aktuellen Download für das Gerät.
    Unter folgendem Link findest du diesen:  EN4520_Full_WebPack_1122.exe

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎19.08.2017
Nachricht 3 von 4 (1.288 Ansichten)

AW: HP Envy 4525 Fehler bei Treiberinstallation

Danke für die schnelle Lösung.

Die Datei "serscan.sys" war tatsächlich nicht mehr vorhanden.

Ob es jetzt nur daran oder auch am Löschen des Treibers aus dem Druckerserver war, weiß ich nicht genau.

Hauptsache, es funktioniert.

 

Danke

Support
Beiträge: 8.390
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (1.282 Ansichten)

AW: HP Envy 4525 Fehler bei Treiberinstallation

Hallo LaTi!

 

Ich glaube schon, dass es an der fehlenden "serscan.sys" lag.

Aber entscheidend ist natürlich, dass es funktioniert hat.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln