Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎18.04.2017
Nachricht 1 von 4 (710 Ansichten)

HP Officejet 6700 Premium Treiber

Produktname: HP Officejet 6700 Premium
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

HP Officejet 6700 Premium

 

 

Nachdem ich den Treiber installiert habe kommt ein Fehler

 

Fehler beim Öffnen der externen Anwendung

 

Somit kan ich keine Funktionen nutzen heißt kein Scanner nix.

 

Das drucken Online und Offline klappt problemlos und auch sämtliche drucker test ergeben keine Fehler.

 

Hab schon viele Sachen probiert machmal klappt es, aber an nächsten Tag ist wieder das gleiche.

 

 

Hat jemand auch so ein Problem

 

Über weitere Vorschläge würde ich mich sehr freuen.

 

 

HP Treiber_Fehler.png

Antworten
0 Kudos
Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (685 Ansichten)

AW: HP Officejet 6700 Premium Treiber

Hallo Sajrus,

willkommen im Forum und danke für Ihren Beitrag.

 

In Ihrem Screenshot ist ja zu sehen, dass Sie den HP Druckerassistenten, also die HP Software, erstmal soweit öffnen können. Wann genau erscheint denn die besagte Fehlermeldung? Wenn Sie auf "Dokument oder Foto scannen" klicken?

 

Wenn Ihr Officejet nicht vom Computer aus scannt, so kann das sehr viele Ursachen haben.

 

Teste Sie bitte als ersten Schritt das Kopieren direkt am Gerät aus. Funktioniert diese Kopie, dann ist das Druckwerk an sich in Ordnung.

 

Ich empfehle Ihnen dann erst einmal den "HP Print and Scan Doctor" einzusetzen. Den Download hierfür finden Sie unter folgendem Link:

 

HP Print & Scan Doctor

 

Laden Sie die Datei herunter und führen Sie diese mit einem Doppelklick aus. Der Doctor sucht Ihren Drucker. Wählen Sie diesen aus und wählen anschließend "Scan korrigieren". Der Doctor prüft nun ca. 8 bis 10 Punkte der Windows Scan-Umgebung und korrigiert diese automatisch.

 

Ich würde mich über ein Feedback freuen, ob mein Lösungsvorschlag hilfreich war. Einen schönen Tag Ihnen!

 

 

Viele Grüße
Jenny

 

PS: Bei Fragen, einfach fragen!

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎18.04.2017
Nachricht 3 von 4 (680 Ansichten)

AW: HP Officejet 6700 Premium Treiber

Hey Jenny,

 

Die Fehlermeldung erscheint wenn ich auf eine Anwendung klicke:

(Dokument oder Foto Scannen, Drucker anpassen etc.)

 

kommt folgende Fehlermeldung:

 

 

Fehler beim Öffnen der externen Anwendung

 

Das mit dem HP Print and Scan Doctor hab ich schon ausprobiert und alles klappt ohne probleme sogar der Testscan verläuft Fehlerfrei nur kann ich leider die  HP Software immer noch nicht nutzen .

 

Es lässt sich keine Anwendung ohne den Fehler öffnen und auch der Doktor und Supportprogramme korrigieren den Fehler nicht bzw. laut dem Programm scheint alles in Ordnung zu sein ist es aber nicht.

 

 

 

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (646 Ansichten)

AW: HP Officejet 6700 Premium Treiber

[ Bearbeitet ]

Hallo Sayrus,

 

wenn der Doctor nicht geholfen hat, dann schlage ich eine gründliche Deinstallation und Neuinstallation vor.

 

Laden Sie sich zuerst die aktuelle Software für Ihren Officejet herunter. Nutzen Sie dazu den folgenden Link:

Vollständiges Software- und Treiberpaket Officejet 6700 Premium Win 10

 

Oder über den Direkt-Downloadlink:

http://ftp.hp.com/pub/softlib/software12/COL41871/mp-109007-3/OJ6700_1315-1.exe

 

Bitte speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte ab, am besten direkt auf Ihrem Desktop.

 

Deinstallieren Sie nun die bereits vorhandene HP Software des Gerätes wie folgt:

 

Trennen Sie als Erstes das USB-Kabel (falls eins verbunden sein sollte)!

 

Dann lassen Sie über die Suchfunktion die "Systemsteuerung" suchen, öffne diese und wählen "Programme und Funktionen" (bzw. "Programme deinstallieren") aus.

 

Entfernen Sie hier die folgenden Einträge, in dem Sie einen Doppelklick auf den jeweiligen Eintrag machen:

 

  • HP FWUpdate... (wenn vorhanden)
  • HP Update
  • HP Hilfe
  • HP "Officejet 6700" Series - Grundlegende Software für das Gerät

Öffnen Sie danach die "Systemsteuerung" > "Geräte und Drucker" und prüfen Sie, ob der Officejet 6700 korrekt entfernt wurde und - wenn nicht - löschen Sie diesen ggf.

 

Markieren Sie danach irgendeinen Eintrag (z.Bsp. "Microsoft XPS Document Writer"). In der Leiste über der Geräteliste klicken Sie dann auf "Druckerservereigenschaften". Wechseln Sie dort zur Registerkarte "Treiber". Suchen Sie nach einem Eintrag Ihres HP Gerätes. Markieren Sie diesen Eintrag und klicken auf "Entfernen". Wenn Sie eine weitere Abfrage erhalten, wählen Sie "Nur Treiber entfernen".*

 

Wenn Sie alle Einträge Ihres Druckers entfernt haben, schließen Sie das Fenster mit "OK".

 

Danach schließen Sie das "Geräte und Drucker" Fenster und öffnen den "Gerätemanager". Dort in das Register "Ansicht" wechseln und die Option "Ausgeblendete Geräte anzeigen" markieren. Nun prüfen Sie bitte, ob noch Einträge betreffend Ihrem HP Officejet 6700 vorhanden sind, z. B. unter "Bildverarbeitungsgeräte", "Multifunktionsadapter", "WSD Anbieter", und löschen diesen.

 

Als letzten Schritt müssen alle bereits vorhandenen HP Drucker-Ordner gelöscht werden. Um vorab alle versteckte Dateien und Ordner sichtbar zu machen, öffnen Sie bitte die Systemsteuerung:

 

Windows Startmenü - Systemsteuerung - Ordneroptionen

 

HINWEIS:

 

Wenn Sie nicht die "Klassische Ansicht" der Systemsteuerung verwenden, gehen Sie bitte zuerst auf "Anzeige" (im oberen rechten Bereich) und wählen dann im Drop Down Feld: "Kleine Symbole" oder "Große Symbole“ aus. Wählen Sie anschließend den Menüpunkt "Ordneroptionen".

 

Wechseln Sie zur Registerkarte "Ansicht" und aktivieren den Punkt „Alle Dateien und Ordner anzeigen". Klicken Sie dann "Übernehmen" und "OK".

 

Löschen Sie jetzt den Ordner C:\Programme\HP, indem Sie doppelt auf Ihre Festplatte C und anschließend doppelt auf den Ordner Programme klicken. Klicken Sie dort mit der rechten Maustaste auf den Ordner HP und wählen Sie löschen aus. Sollte Ihr PC ebenfalls von HP sein, oder sollten Sie noch weitere HP Geräte betreiben, löschen Sie den Ordner HP bitte nicht, sondern klicken diesen doppelt an und löschen nur den Unterordner Digital Imaging. Nutzen Sie einen 64Bit Version von Windows, finden Sie den zu löschenden HP Ordner nicht unter C:\Programme, sondern unter C:\Programme(x86).

 

Öffnen Sie danach den Ordner C:\Benutzer\All Users. Gehen Sie dazu bitte genauso vor wie im oberen Abschnitt. Löschen Sie hier wieder den Ordner HP. Betreiben Sie weitere HP Geräte, öffnen Sie den Ordner HP und löschen wiederum nur den Unterordner Digital Imaging.

 

Starten Sie dann den Rechner einmal neu.

 

Nach dem Neustart führen Sie die vorher heruntergeladene Datei per Rechtsklick "Als Administrator ausführen") aus und starten erneut die Installation.

 

WICHTIG:


Deaktivieren Sie VOR der Installation im Hintergrund laufende Programme wie Firewall und Virenscanner! <<<<

 

*Falls sich ein Eintrag nicht löschen lässt, dann hängt sicherlich noch ein alter Druckauftrag fest. Schauen Sie sich dann bitte noch das folgende Supportdokument an. Dort finden Sie Hilfe wie Sie die alten Druckaufträge heraus bekommen.

https://support.hp.com/de-de/document/c05438976

 

Nach erfolgreicher Installation finden Sie auf Ihrem Desktop ein HP Symbol, worüber Sie die Funktionen des HP Gerätes ansteuern können.

 

Wenn Sie weiterhin Probleme haben, dann können Sie mir gerne einen Screenshot von den angezeigten Fehlermeldungen bzw. von dem Fenster, bei dem Sie nicht mehr weiterkommen.

 

Dann viel Erfolg bei der Installation und Ihnen schonmal ein schönes Wochenende! :smileyhappy:

 

Viele Grüße

Jenny

 

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln