Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Helfer
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎13.11.2015
Nachricht 1 von 4 (2.707 Ansichten)

HP Scan (HP CLJM477 Scan nicht gefunden)

Produktname: HP Color LaserJet Pro MFP M477-Serie
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Guten Tag

 

Ich habe seit 2 Wochen einen HP Color LaserJet Pro MFP M477-Serie und bin damit auch recht zufrieden. Ich habe den Drucker per WLAN verbunden. Ich kann vom Drucker problemlos auf einen Netzwerkordner scannen. Jedoch kann ich weder mit HP Scan noch vom Drucker an Computer scannen. Mit HP Scan kommt folgende Fehlermeldung:

 

Fehlermeldung HP Scan.jpg

 

Wenn ich vom Drucker an den Computer scannen will findet er zwar die Computer und ich kann einen auswählen, aber danach kommt die Fehlermeldung "Der Computer reagiert nicht".

 

Mit der App HP Scan and Capture funktioniert es jedoch einwandfrei.

 

Ich kann den Drucker ach anpingen. Ich habe es auf 3 Rechnern versucht, das Resultat ist immer das gleiche. Ich bin ratlos und hoffe auf einen Tipp aus diesem Forum.

 

Vielen Dank für die Unterstützung.

 

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (2.697 Ansichten)

Re: HP Scan (HP CLJM477 Scan nicht gefunden)

Hallo sw4you,

 

danke für Ihren Beitrag hier im HP Forum für die Endkundengeräte.

 

Der HP Color LaserJet Pro MFP M477 gehört zu den Business Geräten und wird hauptsächlich am Telefon betreut. Ich kann es hier leider nicht nachstellen, da wir das Gerät nicht da haben. Anhand Ihrer Beschreibung vermute ich aber, dass hier ein Problem mit dem WIA Dienst (Windows Bilderfassungs Dienst*) vorliegt.

 

Ich empfehle Ihnen erst einmal den "HP Print and Scan Doctor" einzusetzen, der Fehler findet und viele davon automatisch behebt. So lässt sich auch ein wenig eingrenzen, woran der Fehler liegt.

 

Den Download dafür finden Sie unter folgendem Link >> HP Print and Scan Doctor

 

Laden Sie die Datei herunter und führen Sie diese aus. Der Doctor sucht Ihren Drucker. Wählen Sie ihn aus und anschließend "Fehlerbehebung beim Scannen". Der Doctor prüft ca. 8 bis 10 Punkte der Windows Scan-Umgebung und korrigiert diese automatisch.

 

Damit lässt sich sehr oft die Scanfunktion aktivieren bzw. die Installation reparieren.

 

*Möglicherweise ist der Windows Bilderfassungsdienst (WIA) auf Ihrem System nicht korrekt gestartet oder beschädigt. Das ist sehr häufig die Ursache für derartige Scanschwierigkeiten. Der WIA Dienst ist ein Dienst, der vom Windows bereit gestellt wird und u. a. für das Scannen verantwortlich ist.

 

Bitte prüfen Sie auf Ihrem Rechner den Status folgender Dienste. Diese müssen für das Scannen alle aktiviert sein:

  • Windows Bild-Erfassung (WIA) --> <gestartet> und <Automatisch> 
  • Shellhardwareerkennung --> <gestartet> und <Automatisch>

Sie finden die Dienste auf Ihrem Rechner unter "Systemsteuerung" - "Verwaltung" - "Dienste".

oder:

Sie drücken auf Ihrer Tastatur die beiden Tasten "Windows" und "R" gleichzeitig. Im Eingabefeld lassen Sie dann nach "services.msc" suchen damit die "Dienste" geöffnet werden.

 

Wenn sich der WIA Dienst nicht starten bzw. beenden und neu starten lassen soll, dann gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

 

Öffnen Sie nochmal den Windows Bilderfassungsdienst. Dann Register Wiederherstellung. Hier stellen Sie bei Erster, Zweiter und Weitere Fehler jeweils ein "Dienst neu starten" und nehmen unten bei "Aktionen bei Unterbrechungen mit Fehlern aktivieren" reinsetzen.

 

Danach wechseln Sie in das Register Anmelden und setzen hier den Haken bei Lokales Systemkonto und "Datenaustausch zwischen Dienst und Desktop zulassen". Dann den Dienst noch einmal beenden und wieder neu starten, zur Sicherheit den Rechner auch nochmal neu starten lassen und den Scan wieder testen.

 

Wie schaut es jetzt aus? Funktioniert das Scannen?

 

Viele Grüße

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Helfer
Beiträge: 14
Mitglied seit: ‎13.11.2015
Nachricht 3 von 4 (2.694 Ansichten)

Re: HP Scan (HP CLJM477 Scan nicht gefunden)

Hallo Jenny

 

Vielen Dank für die Ausführungen. Habe habe mit dem HP Print and Scan Doctor das System überprüft mit folgendem Resultat:

 

Scan Doctor.jpg

 

Auch die beiden Dienste laufen, lassen sich stoppen und wieder starten:

 

Bilderfassung.jpg

 

Shell.jpg

 

Und wie gesagt, mit HP Scan and Capture läuft es. Auf 3 Rechnern (2 x Windows 10 Home, 1 x Windows 10 Pro) das genau gleiche Problem.

 

Support
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (2.679 Ansichten)

Re: HP Scan (HP CLJM477 Scan nicht gefunden)

Guten Morgen sw4you,

 

bei HP Scan and Capture greift nicht der WIA-Treiber, sondern der Twain. Daher hatte ich zunächst den WIA-Dienst in Verdacht.

 

Als nächste schlage ich vor, dass Sie einmal testweise sämtliche Sicherheits- und Tuning-Programme deaktivieren und den Scan dann erneut testen. Auch hier interessiert mich mal das Ergebnis Ihrer Beobachtungen.

 

Ich empfehle Ihnen außerdem mal eine Scan-Alternative zu testen. Das ist zum einen die "HP Scan Extended" Software. Dies ist die Standalone Version von HP Scan und kann ohne HP Software benutzt werden. Es muss lediglich ein Scannertreiber, z.B. vom Basistreiberpaket von der Webseite, installiert sein.

 

"HP Scan Extended" können Sie unter folgendem Link herunterladen: HP Scan Extended SW

 

Eine weitere alternative Scan-Software, die aus dem Microsoft Store laden können, ist "HP Smart".

 

Wenn das auch nichts gebracht hat, sollte eine saubere und vollständige De-/Neuinstallation helfen. Gehen Sie dafür folgendermaßen vor:

 

1. Nutzen Sie die aktuellste Version der Software unter folgendem Link downloadbar: HP Color Laserjet M477 Vollständiges SW- & Treiber-Paket Win 10
2. Öffnen Sie die Systemsteuerung*, indem Sie auf Ihrer Tastatur die beiden Tasten "Windows" und "R" gleichzeitig drücken. Dann geben Sie im Suchfenster "control" ein und bestätigen mit ENTER, so dass sich direkt die "Systemsteuerung" öffnet. Hier öffnen Sie "Programme und Features" bzw. "Programme und Funktionen".
3. Suchen Sie nun nach den Programmen "HP Color Laserjet", "HP FWUpdate" und "HP Update" (sofern vorhanden) sowie ggf. HP Hilfe und deinstallieren Sie sie.
4. Gehen Sie erneut in in "Systemsteuerung"* >"Hardware und Sound" > "Geräte und Drucker", suchen Sie nach Ihrem Drucker und entfernen Sie diesen.
5. Wählen Sie jetzt einen vorhandenen Drucker aus (z.B. Microsoft XPS Document Writer) und markieren Sie ihn mit der linken Maustaste.
6. In der oberen Leiste findet sich jetzt die Option "Druckerservereigenschaften". Klicken Sie einmal darauf.
7. Wechseln Sie zu dem Reiter "Treiber", suchen Sie in der Liste nach Ihrem Drucker und markieren Sie ihn. Klicken Sie auf "Entfernen". Sollte eine Abfrage kommen, wählen Sie "Treiber und Treiberpaket entfernen" aus.
8. Im weiteren Schritt löschen Sie alle HP Ordner von HP, die sich in folgenden Pfaden befinden können (vorher müssen ggf. alle versteckte Dateien und Ordner sichtbar gemacht werden):

- C:\Programme\HP (Bei einer 64Bit Version von Windows findet man den zu löschenden HP Ordner nicht unter C:\Programme, sondern unter C:\Programme(x86).)
- C:\programdata
- C:\Benutzer\“Benutzername“\AppData\Local
In den jeweiligen Ordnern befindet sich ein „HP“ Ordner. Dort befindet sich ein Ordner mit dem Namen des jeweilige HP Gerätes, welches entfernt werden muss.
9. Starten Sie den Computer neu.

10. Installieren Sie die HP Software (bitte Ihre Firewall + Virenscanner während der Installation deaktivieren!)

 

Gruß

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln