Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Einsteiger
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎30.07.2017
Nachricht 1 von 7 (912 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Produktname: HP ProBook
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hatte bisher HP Envy 17 Laptop. HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker funktionierte in allen Funktionen problemlos. Jetzt neuer Laptop HP ProBook. Drucken funktioniert (über USB-Kabel), Scannen nicht mehr. Auch HP Solution Center ist nicht mehr da.

Versuch der Neuinstallation mittels von HP Home Page heruntergeladenen Treibers "OJJ4500_Full_13": Ständige Fehlermeldung: "Dieser Computer verfügt nicht über die notwendige Hardware-Unterstützung, die für die USB-Installation erforderlich ist."

Im Gerätemanager ist unter den USB-Anschlüssen der Drucker zu sehen, ohne Fragezeichen o.ä.

Versuch der Umgehung mittels des HP-Forum-Tips "Strg + Alt" drücken und auf "Abbrechen" drücken ohne Erfolg.

Was kann ich tun?

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Hallo ladakh2000!

 

Wenn das Scannen von Bildformaten funktioniert, wurde offensichtlich der Treiber ins System eingebunden. Hier wird die Scansoftware HP Scan Extended helfen, um den PDF-Scan zu ermöglichen.

Lade dir das Installationspaket unter folgendem Link herunter und starte die Installation:  HPScanExt.msi
Nach der Installation ist ein Symbol für diese Software auf dem Desktop. Starte die Software und versuche zu scannen. PDF-Scan ist als Option hier verfügbar.

 

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 8.454
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 7 (900 Ansichten)

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Hallo ladakh2000!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein  HP OfficeJet J4580 sich auf dem neuen Computer nicht installieren lässt, so kann das 2 Ursachen haben:

  • Der Drucker wurde per USB am PC angeschlossen   BEVOR   die HP Software installiert war bzw. ist.
  • Die HP Software für die Installation des Druckers erkennt den USB-Chipsatz des neuen Computers nicht und verweigert deshalb die Installation.

Also USB-Kabel vom PC bitte trennen. Dann prüfen, ob Software oder Einträge zum J4580 erstellt worden sind, diese bitte deinstallieren, entfernen, löschen. Den PC noch einmal neu starten und den Download zur Installation starten.

Wenn die Meldung erscheint, dass die Hardwareanforderungen nicht erfüllt werden, drücke bitte gleichzeitig die Tasten "STRG" + "SHIFT". Klicke danach auf "Abbrechen". Damit wird die Systemprüfung abgebrochen und die Installation läuft danach ohne erkannten USB-Chip durch. Das USB-Kabel dann am PC anstecken, wenn die HP Software dazu auffordert.

 

Versuche es bitte einmal in dieser Reihenfolge.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎30.07.2017
Nachricht 3 von 7 (889 Ansichten)

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Danke für Tips. Leider funktioniert es nicht ganz: Habe bisherigen Drucker 4580 deinstalliert und dann Driver neu heruntergeladen und installiert. Nach dem Drücken von "STRG" + "Shift" und dem Anklicken von "Abbrechen" kehrt die Software zu "System überprüfen" zurück und läuft dann dort endlos.

Was kann ich sonst noch tun?

Einsteiger
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎30.07.2017
Nachricht 4 von 7 (888 Ansichten)

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Habe es noch einige Male probiert - und plötzlich funktionierte Installation.

 

Allerdings: Drucken und Kopieren funktionieren, HP Solution Center nicht mehr da, bei 'Scannen' nur ein Bildformat möglich (auch bei Dokumenten), aber nicht zB *.pdf-Datei, wie früher. Auch OCR scheint nicht mehr zu existieren.

 

Was soll/kann ich tun?

 

Support
Beiträge: 8.454
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 5 von 7 (879 Ansichten)

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Hallo ladakh2000!

 

Wenn das Scannen von Bildformaten funktioniert, wurde offensichtlich der Treiber ins System eingebunden. Hier wird die Scansoftware HP Scan Extended helfen, um den PDF-Scan zu ermöglichen.

Lade dir das Installationspaket unter folgendem Link herunter und starte die Installation:  HPScanExt.msi
Nach der Installation ist ein Symbol für diese Software auf dem Desktop. Starte die Software und versuche zu scannen. PDF-Scan ist als Option hier verfügbar.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎30.07.2017
Nachricht 6 von 7 (874 Ansichten)

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Danke für den Tip. Hat funktioniert. Ist jetzt zwar nicht so komfortabel wie m it dem früheren HP Solution Center, aber zumindest sind die notwendigsten Funktionen wieder verfügbar.

Nochmals Dank für die Hilfestellung.

Support
Beiträge: 8.454
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 7 von 7 (865 Ansichten)

AW: Kein Scannen - HP Officejet J4580 All-in-One-Drucker

Hallo ladakh2000!

 

Danke für die Rückmeldung.

Schön, dass das Scannen mit meinem Vorschlag wieder funktioniert.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln