Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎18.09.2016
Nachricht 1 von 6 (671 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Produktname: HP PHOENIX 860-041NG
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Vom neuen HP Desktop mit Win 10 (64bit) funktioniert der Druck aus Adobe Lightroom (aktuelle Version) auf dem HP Photosmart Pro B9180 nicht mehr.  Der Druck aus Windows Photoviewer funktioniert allerdings.

 

Ich vermute einen Fehler im Farbmanagement des Druckertreibers unter WIndows 10:

 

Im HP Druckertreiber Menue (Eigenschaften von Dokument  "HP  Photosmart Pro B9100 series", lässt sich in den Tabs "Druckverknüpfungen " und  "Farbe" der Wert für Farbverwaltung nicht mehr einstellen, der Wert bleibt auf Colorsmart/sRGB, die Optionen "anwendungsgesteuerte Farben" und  "Adobe RGB" werden nach Auswahl nicht übernommen.

 

Verhalten beim Drucken aus Lightroom:   der Drucker reagiert auf den Druckauftrag und zieht das Papier ein, aber dann wird nicht gedruckt. Nach etwa einer Minute wird das Paier unbedruckt ausgeworfen, der Drucker bleibt im Status "DRUCKEN..." stehen.   Wird der Druckauftrag am Drucker dann mit Taste X abgebrochen, bleibt der Druck bis ultimo im Status " Druck wird abgebrochen" und kann nur durch ein-und ausschalten reaktiviert werden.

 

Dieses Verhalten tritt identisch auf, egal ob der Druckauftrag aus Lightroom mit Farbprofil oder mit drucker-gesteuerten Farben abgeschickt wird.

 

Ich habe gestern (17.9. 2016) die aktuellen  Drucker Treiber von der HP support Seite installiert und auch den HP Print und Scan Doctor mehrfach durchlaufen lassen. Der hat zwar eine nicht näher bezeichnete  Software installiert (Drucker Firmware?), aber den Druck aus Lightroom hat das nicht ermöglicht.

 

Am alten Rechner unter Windows 7 funktioniert auch das Drucken mit Farbmanagement  weiterhin problemlos.

 

 

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Hallo Frank_105,

ich habe auch das Problem dass LR CC unter WIN10 auf einmal nicht mehr druckt. Drucker läuft an aber kein Ausdruck und keine Fehlermeldung.

Ich habe dann als Drucker OneNote ausgewählt, hier funktionierte der Auzsdruck.

Jetzt habe ich den Drucker auf meinen HP Tintenstrahldrucker gewechselt und nochmal gedruckt; jetzt druckt er wieder.

Warum das so ist kann ich leider nicht erklären, aber vielleicht hilft dieser Versuch.

Mfg

Werner

Support
Beiträge: 19.909
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 6 (650 Ansichten)

AW: Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Hallo Frank_105,

 

willkommen im Forum.

 

Ich bin nicht sicher, wo hier die Ursache liegt.

 

Manchmal gibt es ungwewöhnliche Effekte, wenn es eine Art Berechtigungsproblem innerhalb von Windows gibt.

Wir haben festgestellt, dass das häufig auftritt, wenn für die Temp-Ordner, des Benutzers, nicht die Original-Pfade genutzt werden.

 

Überprüfen Sie bitte einmal wo auf Ihrem PC sich die "Temp" Ordner befinden.


Sie können dies ganz einfach wie folgt prüfen:

  • Systemsteuerung
  • System und Sicherheit
  • System
  • Erweiterte Systemeinstellungen (linke Seite des Fensters)

oder

  • Rechtsklick auf Computer
  • Eigenschaften
  • Erweiterte Systemeinstellungen

Im folgenden Fenster klicken Sie ganz unten auf den Button "Umgebungvariablen".

 

Schauen Sie dann bitte was bei TEMP und TMP eingetragen ist.

 

Der "Temp" Ordner befindet sich normalerweise unter folgendem Pfad: C:\Benuzter\Benutzerkonto\AppData\Local\Temp (angezeigt wird dann: %USERPROFILE%\AppData\Local\Temp).

Wenn bei Ihnen ein anderer Pfad eingetragen ist, rufen Sie sich diesen Pfad bitte einmal auf (normal über den Explorer) und prüfen Sie die Berechtigungen dieses Ordners. Klicken Sie den Ordner dazu mit der rechten Maustaste an und wählen Sie "Eigenschaften". Wechseln Sie auf die Registerkarte "Sicherheit". Klicken Sie auf den Button "Bearbeiten".

In dem nächsten Fenster wählen Sie Ihren normalen Benutzer aus. Setzen Sie den Haken bei "Vollzugriff" (unter "Zulassen") und bestätigen Sie mit "OK".

Schließen Sie auch das Eigenschaften-Fenster mit "OK".

 

Wenn Sie hier etwas ändern mussten, testen Sie danach bitte das Drucken.

 

Versuchen Sie mal die Farbverwaltung nicht direkt vor dem Druck zu ändern. Gehen Sie bitte über die "Geräte und Drucker" - Rechtsklick auf den Drucker - "Druckeinstellungen". Ändern Sie die Farbverwaltung bitte hier und bestätigen Sie mit "Übernehmen" und "OK".

Bleiben die Änderungen dann gespeichert?

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎18.09.2016
Nachricht 3 von 6 (642 Ansichten)

AW: Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Hallo Maik,

vielen Dank für die schnelle Antwort. 

 

Ich habe das überprüft: 

Der Temp Folder ist unter dem Standardpfad und auch so wie du schreibst in den Umgebungsvariablen eingetragen. 

Mein User hat alle Berechtigungen einschließlich "Vollzugriff"

 

Aus den Druckeinstellungen unter Geräte und Drucker kann ich das Farbmanagement tatsächlich ändern, also auf Anwendungsgesteuerte Farben umstellen und das wird dann auch übernommen. In Lightroom wird es dann auch so angezeigt, ändern kann ich das da aber nicht, was mich aber nicht weiter stören würde da ich immer mit dieser Einstellung drucke.

 

Leider führt der Drucker den Druckauftrag immer noch nicht aus, sondern bleibt nach dem Einzug des Papiers hängen und wirft nach etwa einer Minute ein unbedrucktes Blatt aus, die Anzeige bleibt im Status DRUCKEN...

 

:(

 

Frank 

Wew Interessierter
Interessierter
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎31.12.2016
Nachricht 4 von 6 (589 Ansichten)

AW: Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Hallo Frank_105,

ich habe auch das Problem dass LR CC unter WIN10 auf einmal nicht mehr druckt. Drucker läuft an aber kein Ausdruck und keine Fehlermeldung.

Ich habe dann als Drucker OneNote ausgewählt, hier funktionierte der Auzsdruck.

Jetzt habe ich den Drucker auf meinen HP Tintenstrahldrucker gewechselt und nochmal gedruckt; jetzt druckt er wieder.

Warum das so ist kann ich leider nicht erklären, aber vielleicht hilft dieser Versuch.

Mfg

Werner

Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎18.09.2016
Nachricht 5 von 6 (574 Ansichten)

AW: Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Hallo Werner,

dein Trick hat nun auch bei mir das Problem gelöst.

Vielen Dank !!

Frank

Support
Beiträge: 19.909
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 6 von 6 (567 Ansichten)

AW: Win 10 - Photosmart Pro B9180: druckt nicht aus Adobe Lightroom

Hallo Werner,

 

vielen Dank für diesen Tipp. :smileyhappy:

 

Dann ist das scheinbar eine Art Bug vom Adobe Lightroom. Komische Sache das...

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln