Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎21.07.2019
Nachricht 1 von 4 (56 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Eprint

Produktname: HP OfficeJet Pro 6970-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Ich habe meinen Hp officejet pro 8600,  da er defekt ist, durch den Officejet Pro 6970 ersetzt. Im 

HP connect habe ich den alten Drucker entfernt.  Beim eprint des neuen Druckers wollte ich meine alte 

Eprint Adresse eingeben. Hier kommt nun die Meldung, das der Name schon vergeben ist. Was kann ich tun.

0 Kudos
Accepted Solution

Re: Eprint

Hallo Pcelfb!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn du die alte ePrint-E-Mail-Adresse für deinen neuen HP OfficeJet Pro 6970-All-in-One-Drucker wieder verwenden willst, so warst du einen Schritt zu schnell.

 

Die alte Adresse ist für den alten Drucker noch vergeben. Sofern du diesen bei ePrint erneut hinzufügen kannst, mach das und ändere dort die E-Mail in eine beliebige andere. Damit wird die alte Adresse freigegeben und du kannst diese für den neuen Drucker verwenden.

Wenn der alte 8600 aber defekt ist, wird nicht in jedem Falle das Hinzufügen bei ePrint nochmal möglich sein.

In diesem Falle oder wenn du pragmatisch Zeit sparen möchtest, verwende die alte E-Mail und setze noch eine Ziffer dran - Beispiel: alt hpforum@... dann neu hpforum02@...

 

Gruß

Andreas

Beitrag von Apple iPad aus eingestellt
Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (45 Ansichten)

Re: Eprint

Hallo Pcelfb!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn du die alte ePrint-E-Mail-Adresse für deinen neuen HP OfficeJet Pro 6970-All-in-One-Drucker wieder verwenden willst, so warst du einen Schritt zu schnell.

 

Die alte Adresse ist für den alten Drucker noch vergeben. Sofern du diesen bei ePrint erneut hinzufügen kannst, mach das und ändere dort die E-Mail in eine beliebige andere. Damit wird die alte Adresse freigegeben und du kannst diese für den neuen Drucker verwenden.

Wenn der alte 8600 aber defekt ist, wird nicht in jedem Falle das Hinzufügen bei ePrint nochmal möglich sein.

In diesem Falle oder wenn du pragmatisch Zeit sparen möchtest, verwende die alte E-Mail und setze noch eine Ziffer dran - Beispiel: alt hpforum@... dann neu hpforum02@...

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎21.07.2019
Nachricht 3 von 4 (39 Ansichten)

Re: Eprint

Hallo Andeas,

vielen Dank für Deine Antwort. Der alte Drucker funktionierte noch. Nur das Display ist defekt. Habe mich über die ip Adresse in der Fritzbox ins Druckermenü eingelockt und die Webdienstinfo ausgedruckt. So konnte ich mit dem Anforderungscode den Drucker wieder hinzufügen. Alles weitere wie bei Dir beschrieben. Hat gut funktioniert. Problem gelöst.

Vielen Dank

 

PCELFB

Beitrag von Apple iPad aus eingestellt
Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (37 Ansichten)

Re: Eprint

Hallo Pcelfb!

 

Danke für deine Rückmeldung.

Es freut mich, dass es auch sofort so funktioniert hat

 

Dir alles Gute und schöne Sommertage!

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln