Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎01.06.2019
Nachricht 1 von 4 (139 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Fehler 0XBEB8E6898 Air Print IPad Pro 2017

Produktname: HP OfficeJet Pro 8210-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Liebe Mitglieder der Community, Sehr geehrte Damen und Herren,

 

Ein seltsames Druckphänomen tritt ohne erkennbare Ursache seit gestern beim Drucken mit Airprint vom IPad Pro 2017 auf. Der Druckauftrag löst den oben benannten FehlerCode aus. Ein Neustart des Druckers wird notwendig. Interessanterweise tritt dieser Fehler beim Drucken mit HPSmart nicht auf. Auch das Drucken über email funktioniert einwandfrei. Auch das Drucken über Pages funktioniert mit Airprint. Betroffen sind jedoch alle anderen Apps.Egal ob pdf Apps, Datenbanken, NotizApps .. Der Versuch über Airprint zu drucken, löst seit gestern den Fehler aus. Bis gestern lief alles einwandfrei. Nach Neustart behauptet der Drucker, dass er irregulär ausgeschaltet worden wäre und verweist auf den Ein/Ausschalter.

 

Wie geagt, Druck über HP Smart problemlos, auch über EMail und PC keine Probleme. Seltsamer Fehler

 

Eine Idee?

 

Liebe Grüße und schönes Wochenende und Danke vorab.

0 Kudos
Accepted Solution

Re: Fehler 0XBEB8E6898 Air Print IPad Pro 2017

Hallo Squeezeboxt!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn beim Drucken vom iPad mit deinem HP OfficeJet Pro 8210 bei einigen Apps ein Fehlercode entsteht, so kann das verschiedene Ursachen haben. Da das Drucken aus einigen Apps aber noch funktioniert, ist meiner Meinung nach der Drucker selber und seine Verbindung in Ordnung.

 

Vorschläge dazu:

  • Schalte das iPad zuerst einmal aus. Dann nach einigen Sekunden wieder einschalten.
    Jetzt das Drucken erneut testen.
  • Bleibt es beim Fehler, starte alle Netzwerkgeräte noch einmal neu.

    Das heißt, iPad neustarten, Drucker aus- und einschalten und vor allem Router für 1 Minute vom Strom trennen. Dem Router dann mindestens 5 Minuten geben, wenn er wieder am Strom angeschlossen ist, um alle Verbindungen zu reaktivieren.
    Auch danach das Drucken testen.

  • Bleibt es beim Fehler, nimm ein paar Bonjour-Anpassungen vor.
    Öffne ein Browserfenster, gib die IP des Druckers als Adresse ein und öffne diese Seite.
    Öffne hier unter Netzwerk -> Erweiterte Einstellungen -> Bonjour.
    Passe den Bonjour Dienstnamen an (eckige Klammer und den Inhalt der Klammer entfernen).
    Ändere den Bonjour Dienst mit höchster Priorität auf "9100 Druck", danach auf "übernehmen" klicken. Starte den Drucker neu. Und das Drucken dann erneut testen.

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 7.958
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (130 Ansichten)

Re: Fehler 0XBEB8E6898 Air Print IPad Pro 2017

Hallo Squeezeboxt!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn beim Drucken vom iPad mit deinem HP OfficeJet Pro 8210 bei einigen Apps ein Fehlercode entsteht, so kann das verschiedene Ursachen haben. Da das Drucken aus einigen Apps aber noch funktioniert, ist meiner Meinung nach der Drucker selber und seine Verbindung in Ordnung.

 

Vorschläge dazu:

  • Schalte das iPad zuerst einmal aus. Dann nach einigen Sekunden wieder einschalten.
    Jetzt das Drucken erneut testen.
  • Bleibt es beim Fehler, starte alle Netzwerkgeräte noch einmal neu.

    Das heißt, iPad neustarten, Drucker aus- und einschalten und vor allem Router für 1 Minute vom Strom trennen. Dem Router dann mindestens 5 Minuten geben, wenn er wieder am Strom angeschlossen ist, um alle Verbindungen zu reaktivieren.
    Auch danach das Drucken testen.

  • Bleibt es beim Fehler, nimm ein paar Bonjour-Anpassungen vor.
    Öffne ein Browserfenster, gib die IP des Druckers als Adresse ein und öffne diese Seite.
    Öffne hier unter Netzwerk -> Erweiterte Einstellungen -> Bonjour.
    Passe den Bonjour Dienstnamen an (eckige Klammer und den Inhalt der Klammer entfernen).
    Ändere den Bonjour Dienst mit höchster Priorität auf "9100 Druck", danach auf "übernehmen" klicken. Starte den Drucker neu. Und das Drucken dann erneut testen.

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎01.06.2019
Nachricht 3 von 4 (123 Ansichten)

Re: Fehler 0XBEB8E6898 Air Print IPad Pro 2017

Ich möchte mich für die schnell Beantwortung bedanken. Das Problem ist gelöst. Der Drucker arbeitet wieder , auch unter IOS zuverlässig. Lediglich eine Kleinigkeit nervt noch etwas. Manchmal wacht der Drucker nicht aus dem Standby auf, wenn er vom Windows Rechner angesteuert wird. Unter IOS druckt er immer, unter Windows muss er manchmal erst aus und dann wieder eingeschaltet werden. Dann funktioniert er.

 

Liebe Grüße

 

Detlev Freier

Support
Beiträge: 7.958
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (118 Ansichten)

Re: Fehler 0XBEB8E6898 Air Print IPad Pro 2017

Hallo Detlev "Squeezeboxt"!

 

Danke für deine Rückmeldung.

Ich freue mich, dass das Drucken vom iPad wieder zuverlässiger funktioniert.

Waren eigentlich alle 3 Schritte notwendig, damit das Drucken wieder funktioniert?

 

Für das Erwachen aus dem Standby empfehle ich über das Windows-System ein Firmwareupdate des Druckers auf die Version 1914A. Den Download für Windows 7 findest du hier:  OJP8210_1914A.exe

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln