Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Administrator
Beiträge: 1.902
Mitglied seit: ‎13.08.2013
Nachricht 1 von 2 (1.030 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Sprocket Akkulaufzeit erhöhen

Produktname: HP Sprocket

Hallo,

 

wie lässt sich die Akkubetriebszeit des Druckers (HP Sprocket) erhöhen?

 

MfG

Sebastian

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
0 Kudos
Accepted Solution

AW: HP Sprocket Akkulaufzeit erhöhen

Hallo,

 

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der Akku so lange wie möglich betriebsbereit ist. Verwenden Sie diese Empfehlungen, um die Akkubetriebszeit zu maximieren.

  • Ändern Sie, wie lange der Drucker eingeschaltet bleibt: Standardmäßig ist der Drucker so eingestellt, dass er sich nach 5 Minuten ausschaltet. Um zu ändern, wann der Drucker automatisch ausgeschaltet wird, öffnen Sie die HP Sprocket-App auf dem mobilen Gerät und tippen Sie dann auf das Symbol Menü sprocket menu.gif. Tippen Sie auf Sprocket und dann auf Drucker. Wählen Sie den Drucker in der Liste aus, tippen Sie auf Automatisch ausschalten und wählen Sie dann aus, wann der Drucker ausgeschaltet werden soll.
  • Laden Sie den Drucker auf, wenn Sie ihn nicht verwenden: Lassen Sie den Drucker an eine Stromquelle angeschlossen, wenn Sie ihn nicht verwenden.

   HINWEIS:

Sie können den Drucker verwenden, während er aufgeladen wird.

  • Laden Sie den Drucker länger als 90 Minuten auf. HP empfiehlt, den Drucker bis zu 90 Minuten lang aufzuladen so lange aufzuladen, oder bis die Netz-LED grün wird. Sie können den Drucker jedoch auch länger als 90 Minuten aufladen, wodurch die Akkubetriebszeit möglicherweise verlängert wird.
  • Verwenden Sie ein externes Akkuladegerät. Durch die Verwendung eines externen Akkuladegeräts können Sie den Drucker aufladen, wenn der Akku leer ist und Sie keinen Zugriff auf eine andere Stromquelle haben. Um ein externes Akkuladegerät zu erwerben, rufen Sie HP Home & Home Office auf. Sie können externe Akkuladegeräte auch bei anderen Händlern erwerben.
Support
Beiträge: 23.095
Mitglied seit: ‎20.09.2011
Nachricht 2 von 2 (1.020 Ansichten)

AW: HP Sprocket Akkulaufzeit erhöhen

Hallo,

 

Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass der Akku so lange wie möglich betriebsbereit ist. Verwenden Sie diese Empfehlungen, um die Akkubetriebszeit zu maximieren.

  • Ändern Sie, wie lange der Drucker eingeschaltet bleibt: Standardmäßig ist der Drucker so eingestellt, dass er sich nach 5 Minuten ausschaltet. Um zu ändern, wann der Drucker automatisch ausgeschaltet wird, öffnen Sie die HP Sprocket-App auf dem mobilen Gerät und tippen Sie dann auf das Symbol Menü sprocket menu.gif. Tippen Sie auf Sprocket und dann auf Drucker. Wählen Sie den Drucker in der Liste aus, tippen Sie auf Automatisch ausschalten und wählen Sie dann aus, wann der Drucker ausgeschaltet werden soll.
  • Laden Sie den Drucker auf, wenn Sie ihn nicht verwenden: Lassen Sie den Drucker an eine Stromquelle angeschlossen, wenn Sie ihn nicht verwenden.

   HINWEIS:

Sie können den Drucker verwenden, während er aufgeladen wird.

  • Laden Sie den Drucker länger als 90 Minuten auf. HP empfiehlt, den Drucker bis zu 90 Minuten lang aufzuladen so lange aufzuladen, oder bis die Netz-LED grün wird. Sie können den Drucker jedoch auch länger als 90 Minuten aufladen, wodurch die Akkubetriebszeit möglicherweise verlängert wird.
  • Verwenden Sie ein externes Akkuladegerät. Durch die Verwendung eines externen Akkuladegeräts können Sie den Drucker aufladen, wenn der Akku leer ist und Sie keinen Zugriff auf eine andere Stromquelle haben. Um ein externes Akkuladegerät zu erwerben, rufen Sie HP Home & Home Office auf. Sie können externe Akkuladegeräte auch bei anderen Händlern erwerben.
Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln