Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎22.01.2019
Nachricht 1 von 2 (142 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

eprint - Druckername

Betriebssystem: Microsoft Windows 10 in S Mode

Ich hatte meinem ausrangierten Drucker eine individuelle eprint-Mailadresse gegeben, die ich gerne auch meinem neuen Drucker zuordnen möchte. Das ist leider nicht mehr möglich.

Wie kann ich die früher vergebene Mailadresse zunächst bei HP löschen lassen, um sie dann meinem neuen Drucker wieder zuzuordnen?

0 Kudos
Accepted Solution

Re: eprint - Druckername

Hallo ronaldo,

 

willkommen im Forum.

 

Das ist leider nicht möglich. Die E-Mail-Adressen können nur von den Usern selbst verwaltet werden. Das Ganze ist leider etwas ungünstig gemacht. Wenn der Drucker nicht mehr existiert, ist die Adresse noch von diesem Drucker belegt und man kann daran nichts mehr ändern. 

 

Man muss die Adresse ändern, bevor man den alten Drucker aus dem HP Connected Account entfernt, damit die Adresse dann wieder frei ist. Wenn der Drucker nicht mehr online ist (weil er defekt ist), kann man die Adresse in der Regel auch nicht mehr ändern. Ich persönlich finde die Sache nicht so gut umgesetzt. 

 

Sie können jetzt also nur eine andere E-Mail-Adresse für den neuen Drucker nehmen. Ggf. mit einem Zusatz (z.Bsp. eine 1 o.ä.).

In einem halben Jahr, sollte die alte Adresse wieder freigegeben werden (falls Sie diese dann wieder nutzen wollen).

 

MfG
Maik

Support
Beiträge: 19.532
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 2 (115 Ansichten)

Re: eprint - Druckername

Hallo ronaldo,

 

willkommen im Forum.

 

Das ist leider nicht möglich. Die E-Mail-Adressen können nur von den Usern selbst verwaltet werden. Das Ganze ist leider etwas ungünstig gemacht. Wenn der Drucker nicht mehr existiert, ist die Adresse noch von diesem Drucker belegt und man kann daran nichts mehr ändern. 

 

Man muss die Adresse ändern, bevor man den alten Drucker aus dem HP Connected Account entfernt, damit die Adresse dann wieder frei ist. Wenn der Drucker nicht mehr online ist (weil er defekt ist), kann man die Adresse in der Regel auch nicht mehr ändern. Ich persönlich finde die Sache nicht so gut umgesetzt. 

 

Sie können jetzt also nur eine andere E-Mail-Adresse für den neuen Drucker nehmen. Ggf. mit einem Zusatz (z.Bsp. eine 1 o.ä.).

In einem halben Jahr, sollte die alte Adresse wieder freigegeben werden (falls Sie diese dann wieder nutzen wollen).

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln