Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎03.07.2018
Nachricht 1 von 4 (165 Ansichten)

Bedienfeld ist komplett weiss und reagiert nicht

Produktname: HP Officejet 6810 E-All-in-OnePrinter serie
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Es gibt nur die Möglichkeit zwischen "Home" und "?"  umzuschalten, das Display ist immer weiß

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 20.327
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 4 (158 Ansichten)

Re: Bedienfeld ist komplett weiss und reagiert nicht

Hallo James59,

 

willkommen im Forum.

 

Einen Officejet 6810 sollte es auf dem deutschen Markt nicht geben. Sind Sie sicher, dass Sie einen Officejet 6810 haben? Schauen Sie sicherheitshalber noch einmal nach (vorn am Gerät).

 

Versuchen Sie erst einmal folgendes:

Gehen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist. Ziehen Sie das Stromkabel vom Gerät ab und warten Sie mindestens 30 Sekunden, bevor Sie das Stromkabel wieder einstecken.

 

Testen Sie den Drucker auch mal an einer anderen Steckdose. Nutzen Sie bitte eine Wanddose (also keine Steckdosenleiste).

 

Sollte das Problem dann noch bestehen, gehe ich von einem Defekt des Displays aus. 

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎03.07.2018
Nachricht 3 von 4 (157 Ansichten)

Re: Bedienfeld ist komplett weiss und reagiert nicht

Hallo Maik,

 

danke für die Antwort und sorry,das war ein Zahlendreher. Ich habe einen 8610. Das Display leuchtet komplett weiß, egal ob einen der Button links daneben betätige.

 

 

Highlighted
Support
Beiträge: 20.327
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 4 (152 Ansichten)

Re: Bedienfeld ist komplett weiss und reagiert nicht

Haben Sie den Drucker mal stromlos gemacht und an einer anderen Steckdose getestet?

 

 

Es gab bei dem Vorgänger (dem 8600) auch mal so ein Problem. Beim 8610 ist das allerdings der erste mir bekannte Fall.

Möglicherweise gibt es hier eine ähnliche Ursache.

 

Schauen Sie sich mal dieses Thema an: HP Officejet Pro 8600 - Display unleserlich hell

Der User "Jupp01" hat dort herausgefunden, welcher Kondensator für das Problem verantwortlich ist und beschreibt, wie man diesen ersetzen kann.

 

Da das aber der erste mir bekannte Fall beim 8610 ist, denke ich, dass das Display dort ein wenig anders aufgebaut ist (also es sollte nicht mehr genau dieses Problem sein). Ich denke, es wird bei Ihnen auch ein defekter Kondensator sein. Aber ich kann Ihnen nicht mitteilen, welcher Kondensator das ist und wo sich dieser befindet.

 

Falls Sie das Display wechseln möchten, hier die Teilenummer: A7F64-60036 - Control Panel- Farad Base

 

Im HP Shop für Ersatzteile ist das Teil jedoch nicht bestellbar. Ggf. könnten Sie bei einem der von HP autorisierten Teilepartner fündig werden.

Eine kurze Internet-Suche hat bei mir aber zu keinen sinnvollen Ergebnissen geführt. 

 

Vielleicht ist es einfacher irgendwo ein gebrauchtes/defektes Gerät, als "Teilespender" zu besorgen.

 

 

Falls Sie sich damit nicht weiter beschäftigen möchten und über einen neuen Drucker nachdenken, können wir Ihnen bei Kaufpreis ein Stück entgegen kommen. 

Wenn Sie mögen, kann ich gern mal einen Rückruf von unserer Verkaufs- und Beratungs-Abteilung veranlassen.
Dann können die Kollegen Sie mal beraten und Ihnen ein paar Preise nennen.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln