Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎23.09.2018
Nachricht 1 von 2 (132 Ansichten)

Brandneuer HP Laserjet Pro MFP M280nw druckt Farbe falsch aus

Produktname: HP Laserjet Pro MFP M280nw

Hallo!

 

Ich habe diesen Drucker neu. Wenn ich von meinem Mac in Farbe ausdrucke, gibt der Drucker die Farbe völlig falsch wieder. Alles hat einen Pink/Lila-Stich. Ich habe schon eine Farbkalibrierung am Drucker selbst vorgenommen, das hat keine Veränderung gebracht. Ich finde auch nirgendwo etwas dazu. Wer kann helfen?

0 Kudos
Support
Beiträge: 8.454
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 2 (125 Ansichten)

Re: Brandneuer HP Laserjet Pro MFP M280nw druckt Farbe falsch aus

Hallo Jazude!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein neuer HP LaserJet Pro MFP M280nw mit einem violetten Farbstich von deinem Mac druckt, so teste, ob dieser Fehler beim Kopieren am Gerät auch auftritt. 

 

Ist der Fehler dort auch vorhanden, so scheint es ein Problem der Hardware zu sein.

Hier rate ich für eine schnelle Lösung zur telefonischen Kontaktaufnahme zum HP Support. 

Die Telefonnummer findest du auf folgendem Link:  HP Support Kontakt

 

Tritt der Fehler beim Kopieren nicht auf, so hängt es vermutlich mit dem falschen Treiber auf deinem Mac zusammen.

Füge den Drucker an deinem Mac neu hinzu.
Gehe in die Druckerumgebung (Scanner und Drucker oder Scanner und Faxgeräte). Wähle deinen Drucker aus. Klicke auf das Minus zum Löschen des Druckers. Du bekommst eine Warnung und nach Bestätigung wird der Drucker gelöscht. Klicke dann auf das Plus, um den Drucker neu hinzuzufügen. Wähle deinen gefundenen Drucker aus und achte darauf, dass neben "Verwenden" der Druckername als Treiber erscheint. Dort sollte nicht die Treiberbezeichnung "AirPrint" stehen.
Teste das Drucken mit dem "neuen" Druckertreiber. Wie ist das Ergebnis?

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln