Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Lehrer
Beiträge: 3.084
Mitglied seit: ‎25.05.2016
Nachricht 1 von 1 (1.050 Ansichten)

Druckaufträge werden nicht gedruckt (Windows)

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP Drucker

 

Hallo liebe HP-Community!

 

Wenn Sie einen Druckauftrag starten und dieser kurz in der Warteschleife angezeigt wird - jedoch nicht ausgeführt wird - finden Sie im Folgenden ein paar Tipps, wie Sie das Problem lösen können. Diese Anleitung kann auch helfen, wenn Sie Probleme beim drucken aus Programmen wie Microsoft Office oder Adobe Acrobat haben.

 

 

 

Lösungsansatz 1: Nutzen Sie den HP Print and Scan Doctor

 

Der HP Print and Scan Doctor (PSDR) ist ein Programm, welches recht zuverlässig Probleme mit Ihrem HP Drucker diagnostiziert und - wenn möglich - automatisch behebt. Weitere Informationen dazu und den Downloadlink finden Sie hier:

 

HP Drucker - Verwenden von HP Print and Scan Doctor (Windows)

 

 

 

Lösungsansatz 2: Überprüfen Sie die Lage des Windows TEMP / TMP Ordners

 

Überprüfen Sie die Lage des Windows TEMP / TMP Ordners.

Gehen Sie dazu in die "Systemsteuerung" --> "System und Sicherheit" --> "System". Wählen Sie jetzt in der linken Spalte "Erweiterte Systemeinstellungen". Das folgende Fenster erscheint:

 

Systemeigenschaften.PNG

 

Wählen Sie hier "Umgebungsvariablen..." aus. Ein weiteres Fenster öffnet sich:

 

Umgebungsvariablen.PNG

 

Doppelklicken Sie jetzt auf den Ordner "TEMP". Folgender Pfad sollte hier eingetragen sein:

%USERPROFILE%\AppData\Local\Temp

Machen Sie das gleiche mit "TMP".

 

Sollte bei Ihnen ein anderer Pfad eingetragen sein, so suchen Sie den Ordner, der bei TMP / TEMP eingetragen ist über den Windows-Explorer (NICHT den Internet Explorer). Alternativ können Sie den Ordner auch über die Windowssuche suchen. Wenn Sie das Verzeichnis gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen "Eigenschaften" aus dem Dropdown Menü aus. Wählen Sie im neuen Fenster den Reiter "Sicherheit" aus und überprüfen Sie hier die Berechtigungen.

 

Ordnersicherheit.PNG

 

Dazu klicken Sie auf "Bearbeiten...". Wählen Sie jetzt Ihren Benutzernamen aus und setzen Sie das Häckchen "Vollzugriff" bei "Zulassen". Bestätigen Sie jetzt mit "Übernehmen" --> "OK".

Starten Sie jetzt den Computer neu und überprüfen Sie, ob der Fehler bestehen bleibt.

 

 

 

Lösungsansatz 3: Überprüfen Sie die Verbindung zwischen Computer und Drucker

 

Es kann sein, dass auch nur die Verbindung zwischen Drucker und Computer schlecht ist, wodurch der Druckauftrag nicht ausgeführt wird. Arbeiten Sie daher einmal diese Schritte durch:

 

Checkliste bei USB:

 

  • Das Kabel ist nicht länger als 1,5 Meter
  • Verwenden Sie keine USB Verlängerungskabel
  • Verwenden Sie keine Verteiler (USB Hub, ... )
  • Testen Sie einmal einen anderen USB Port (Wenn möglich, USB 2.0)
  • Verwenden Sie keine zu alten Kabel

 

Checkliste bei Wlan:

 

  • Prüfen Sie, ob ein Druckauftrag von einem anderen Gerät aus (PC, Smartphone, Tablet) problemlos ausgeführt wird.
  • Prüfen Sie, ob Störquellen in der Nähe des Druckers / Computers sind (Soundsysteme, Mikrowellen, ...)
  • Starten Sie den Router, den Computer und den Drucker einmal neu. Den Router können Sie dabei ruhig 5 Minuten vom Strom getrennt stehen lassen.
  • Minimieren Sie Interferenzen im Wireless-Kanal.  --> Sehen Sie sich dazu Schritt 3: Minimieren von Interferenzen im Wireless-Kanal an.

 

 

Lösungsansatz 4: Erstellen Sie einen Beitrag in der HP Community (Sofern noch nicht geschehen)

 

Wenn das Problem bei Ihnen durch diese Schritte nicht gelöst wurde, stellen Sie einfach eine neue Frage in der HP Community, sofern Sie das noch nicht getan haben.

 

Stellen Sie eine neue Frage

 

Wichtig:

Bitte geben Sie bei der Erstellung Ihres Beitrags möglichst viele Details wie das Betriebssystem, das Druckermodell und sonstige Auffälligkeiten (Fehlermeldungen etc.) an. Das hilft anderen, Ihnen schneller zu helfen. Sehen Sie sich auch einmal diesen Beitrag an: Ratschlag, um die allerbeste Frage zu stellen

 

PS: Willkommen in der HP Community!

 

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen hiermit bei der Lösung Ihres Problems helfen konnte und wünsche Ihnen bei der Durchführung viel Erfolg!

 

Beste Grüße,

Nils_K

 

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite nicht im Auftrag von HP. | HP Expertenprogramm

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln