Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎28.02.2016
Nachricht 1 von 7 (1.261 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Drucker HP 8620 sehr langsam

Produktname: HP8620
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hallo,

 

habe einen HP 8620 All in ONE Drucker. Wenn ich etwas drucken will passiert es oft, dass die Fehlermeldung kommt:

Keine Verbindung zum Drucker. Danach druckt er doch, aber sehr langsam. Wenn ich den Drucker dann ausschalte, braucht er ewig bis er ausgeschaltet ist. Schalte ich den Drucker wieder ein, kann es sein, dass alles wieder normal läuft. Verbindung über USB Kabel.

(So als ob der Drucker intern stark beschäftigt ist)

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo Guenter2,

 

danke für die Informationen.

 

Hier scheint tatsächlich die Kabelverbindung die Ursache zu sein. Bitte schließen Sie einmal testweise das USB-Kabel direkt an, ohne den Hub. Wenn es ohne Hub ebenfalls langsam druckt, dann muss ebenfalls das Kabel ausgetauscht bzw. ein anderes getestet werden. Probieren Sie außerdem bitte noch einen anderen USB-Steckplatz an Ihrem Rechner.

 

Wie ist das Ergebnis?

 

Viele Grüße

Jenny

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 7 (1.252 Ansichten)

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo "guenter2",

willkommen im Forum und danke für Ihren Beitrag.

 

Testen Sie bitte mal als Erstes, ob direkt am Gerät eine Kopie oder ein Testbericht (über Einrichtung > Berichte > Druckerstatusbericht) in normaler Geschwindigkeit funktioniert. Wenn das problemlos möglich ist, ist das Druckwerk selber in Ordnung.

 

Wie ist das Ergebnis?

 

Ich benötige noch ein paar weitere Informationen, um Lösungsansätze zu finden:

 

- Geht die USB-Verbindung direkt über ein USB-Kabel oder über einen Hub, Printserver oder Router?
- Wie lang ist das verwendete USB Kabel?
- Tritt der Fehler auch mit einem anderen USB Kabel, maximal 2 Meter Länge, auf?
- Nutzen Sie bitte einmal testweise einen anderen USB 2.0 Port (nicht USB 3.0!) am PC. Klappt das Drucken darüber?
- Aus welcher Anwendung (aus welchem Programm) ist Ihnen der Fehler beim Drucken aufgefallen?


- Von welchem Hersteller nutzen Sie Firewall und Virenscanner?
Können Sie problemlos mehrseitige Dokumente drucken, wenn diese komplett deaktiviert sind?

 

Installieren Sie bitte ebenfallsdas Diagnose Programm "HP Print and Scan Doctor" über folgenden Link

 

http://ftp.hp.com/pub/printers/hppsdr/HPPSdr.exe

 

Teilen Sie mir bitte mit, ob und welche Fehler vom Tool gefunden werden. (erstellen Sie ggf. davon einen Screenshot und fügen ihn hier ein)

 

Ich freue mich auf Ihr Feedback. Bis dahin Ihnen noch einen schönen Tag! 


Viele Grüße
Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎28.02.2016
Nachricht 3 von 7 (1.247 Ansichten)

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo,

 

Testbericht funktioniert normal.

 

USB Kabel geht über einen Hub

 

USB Kabel über 2 Meter lang

 

Problem tritt bei allen Programmen auf.  (Aber nur manchesmal nicht immer)

 

Virenscanner ist von AVST

 

HP Print und Scan Doctor hat keine Probleme

 

Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 7 (1.236 Ansichten)

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo Guenter2,

 

danke für die Informationen.

 

Hier scheint tatsächlich die Kabelverbindung die Ursache zu sein. Bitte schließen Sie einmal testweise das USB-Kabel direkt an, ohne den Hub. Wenn es ohne Hub ebenfalls langsam druckt, dann muss ebenfalls das Kabel ausgetauscht bzw. ein anderes getestet werden. Probieren Sie außerdem bitte noch einen anderen USB-Steckplatz an Ihrem Rechner.

 

Wie ist das Ergebnis?

 

Viele Grüße

Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎28.02.2016
Nachricht 5 von 7 (1.232 Ansichten)

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo Jenny,

 

vielen Dank. Werde dies einmal ausprobbieren.

 

Interessierter
Beiträge: 8
Mitglied seit: ‎28.02.2016
Nachricht 6 von 7 (1.225 Ansichten)

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo Jenny,

 

das Problem ist zu 99,9% die Verbindung über USB. Ich habe einen anderen Rechner über WLAN angeschlossen.

Dieser hat das Problem nicht,

Vielen Dank für die Unterstützung.

 

Highlighted
Support (ausgeschieden)
Beiträge: 3.788
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 7 von 7 (1.181 Ansichten)

AW: Drucker HP 8620 sehr langsam

Hallo "guenter2",

 

 

ich hoffe, Sie hatten ein schönes Frühlingswochenende! :smileyhappy:

 

Es freut mich, dass der Test auf einem anderen Rechner über WLAN erfolgreich verlief.

 

Wenn bei Ihrem betroffenen PC WLAN möglich ist, dann empfehle ich Ihnen diese Verbindungsart dort ebenfalls zu nutzen. Andernfalls würde ich, wie schon geschrieben, erstmal den Druck ohne USB-Hub testen. Wenn der Druck darüber auch nicht reagiert, dann auf jeden Fall das USB-Kabel austauschen. Es kann auch ein interner Kabelbruch vorliegen, den man von außen nicht erkennen kann.

 

Ich wünsche Ihnen auf jeden Fall einen sonnigen Wochenstart und weiterhin viel Freude mit Ihrem Drucker!

 

Gruß Jenny

Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln