Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎23.03.2017
Nachricht 1 von 2 (127 Ansichten)

Drucker druckt 1000 Testseiten

Produktname: HP Officejet Pro 6830

Hei ihr lieben :(

Ich sitze hier unter Zeitdruck und bekomme wirklich die Krise... Nachdem der erste Drucker (ebenfalls HP Officejet Pro 6830) heute nicht mehr Drucken wollte (Fehler mit dem Druckkopf) und ich keine Lösung finden konnte, fängt der neue Drucker nun auch an zu streiken...

Wenn ich ein Dokument drucken will, druckt  der Drucker irgendwelche ominösen Seiten gefühlte 1000 mal. Ich weiß nicht wie ich mir helfen soll, bin sowieso schon kein Computerprofi und war schon froh als er überhaupt gedruckt hat.

Lg

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 8.147
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 2 (114 Ansichten)

AW: Drucker druckt 1000 Testseiten

Hallo Babsi1315!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein neuer HP Officejet Pro 6830 1000 ominöse Testseiten druckt, vermute ich, dass es mit der Verbindung zusammenhängt.

 

Teste bitte das Kopieren direkt am Gerät.

Lege eine Vorlage auf das Scannerglas und starte eine schwarze Kopie.

Was wird hier gedruckt?

Wenn die Kopie einwandfrei gedruckt wird, ist das Druckwerk in Ordnung.

 

Damit wird mein Verdacht schon etwas bestätigt.

 

Jetzt müssen wir uns die Verbindung ansehen.

Der Drucker kann USB, LAN und WLAN.

 

Bei USB Verbindung:

Verwende ein kurzes USB-Kabel, nicht länger als 1,5 oder 1,8 Meter lang.

Verwende keinen USB-Verteiler (Hub).

Schließe das Kabel direkt am Rechner an.

Teste verschiedene Steckplätze am PC.

Verwende keinen USB 3.0 Steckplatz am PC.

 

Bei Netzwerkverbindung (LAN und WLAN):

Starte alle Netzwerkgeräte noch einmal neu.

Das heißt, PC runter- und hochfahren, Drucker aus- und einschalten und vor allem Router für 1 Minute vom Strom trennen. Dem Router dann mindestens 5 Minuten geben, wenn er wieder am Strom angeschlossen ist, um alle Verbindungen zu reaktivieren.

 

Nach allen Verbindungs-Änderungen und -Tests bitte prüfen, ob der Fehler behoben ist.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln