Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎29.11.2018
Nachricht 1 von 2 (80 Ansichten)

Druckerfehler - Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem

[ Bearbeitet ]
Produktname: HP Officejet Pro 8620 E-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Guten Tag,

 

ich habe einen problembehafteten HP Officejet Pro 8620.

 

Vorgeschichte:
Der Drucker wurde mit Fremdpatronen benutzt und lief ohne Problem. Nach dem automatischen Update der Software kam die Meldung "Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem. Drucker aus- und wieder einschalten.".

Da Problem ist ja bekannt durch die "dynamische Sicherheitsfunktion" und sollte mit einem neuen Update behoben sein.

Leider besteht das Problem weiterhin.

 

Aktueller Stand:

Ich habe nun die Treiber neu heruntergeladen und bin der Hilfe seite von HP gefolgt, die eigentlich dieses Problem lösen soll. Das Programm zur Druckeraktualisierung sagt mir, dass die Software auf dem neusten Stand ist.

 

Ich habe nun Folgendes gemacht:

+ Alle Patronen raus --> Die Meldung springt um auf "Problem mit Patronen: Drucker eingeschaltet lassen, bis Patronen eingesetzt sind, um Schäden am Drucker zu vermeiden." und alle 4 Patronen sind genannt

+ Eine Patrone eingesetzt --> Die Meldung bleibt die gleiche, jedoch sind nur noch die anderen 3 Patronen genannt

+ Dies habe ich mit allen Patronen einzeln probiert --> Die Meldung bleibt die gleiche, jedoch sind nur noch die anderen 3 Patronen genannt

+ Sobald ich alle 4 Patronen einsetze --> Alte Fehlermeldung "Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem. ..."

 

Da die Patronen einzeln ohne Probleme erkannt werden, lässt sich ein Defekt der Patronen doch ausschließen? Vor dem Update funktionierten auch alle Patronen. Aber da der Drucker laut Programm auf dem neusten Stand ist, solte die Sperre ja eigentlich Entfernt sein?

 

Ich bitte um Hilfe!

Vielen Dank!

 

Antworten
0 Kudos
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎29.11.2018
Nachricht 2 von 2 (69 Ansichten)

Re: Druckerfehler - Problem mit dem Drucker oder dem Tintensystem

Folgendes habe ich nun noch gemacht:

 

Der Fehler blockierte das komplette Menü, sodass ich den Drucker nichtmal ausschalten konnte.

Wenn ich eine Patrone rausnehme, liegt wie oben beschrieben ein anderer Fehler vor, aber der gestattet es, den Drucker herunterzufahren. Ich bin dann in das blaue Wartungsmenü reingegangen und habe einen "Full Reset" gestartet. Der funktionierte auch anfänglich. Auch an dem Punkt, bei dem ich die Patronen einsetzen sollte, ging es nach der 4. Patrone weiter.

Er fing an sich zu kalibrieren und nach 3-4 Minuten kam die Meldung "Ausrichtung wurde abgebrochen. Patronen sind für Standardqualität eingestellt."  Ich konnte nur auf OK klicken.

Dann kam die Anzeige "Besuchen Sie zum Herunterladen/Installieren der neuesten HP Druckersoftware www.[...]". Ich konnte wieder nur auf OK klicken.

Danach wurde wieder alter Fehler angezeigt und wieder ging nichts mehr.

Ich habe erneut das Programm zum Aktualisierien der Druckersoftware gestartet und es wird wieder angezeigt, dass der Drucker auf dem neusten Stand ist.

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln