Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Highlighted
Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎02.07.2018
Nachricht 1 von 4 (363 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Druckkopf

Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (32-bit)

Ich habe einen Drucker HP Officejet 6820.Ich habe bis gerade noch gedruckt. Nun bekomme ich eine Fehlermeldung OXC 19a003 Problem mit dem Druckkopf.. Ich habe schon den Strom ausgeschaltet Patronen gereinigt etc. Nichts passiert. Was kann ich tun?

0 Kudos
Accepted Solution

Re: Druckkopf

Hallo Sir-Molly26!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP OfficeJet 6820 ein Problem mit dem Druckkopf anzeigt, so deutet das auf einen Defekt des Druckers hin.

 

Schließe das Gerät an eine andere Stromsteckdose an. Bleibt die Fehlermeldung?

Nimm alle Patronen aus dem Gerät und schließe das Gerät. Bleibt auch hier die Fehlermeldung?

Wenn in beiden Fällen der Fehler so bestehen bleibt, ist das Gerät defekt.

 

Ich benötige dann folgende Informationen, um einen Lösungsvorschlag zu finden:

Sende mir bitte eine PN (Privatnachricht) mit den Informationen:
- Vor- und Zuname
- E-Mail-Adresse
- Telefonnummer

- Kaufdatum des Druckers
- Seriennummer des Druckers
( Diese findest du auf der Rückseite auf einem Aufkleber mit Strichcode. Sie beginnt mit 2 Buchstaben - z.B. MY oder CN- und besteht aus 10 Zeichen. )

Um mir eine PN zu senden, klicke auf den folgenden Link "Privatnachricht" 

Sollte sich in der PN eine Seriennummer nicht schreiben lassen, schreibe diese mit Leerzeichen zwischen Zahlenblöcken. Lässt sich eine E-Mail-Adresse nicht schreiben, so ersetze das @ durch at oder (a).

 

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 8.454
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (351 Ansichten)

Re: Druckkopf

Hallo Sir-Molly26!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP OfficeJet 6820 ein Problem mit dem Druckkopf anzeigt, so deutet das auf einen Defekt des Druckers hin.

 

Schließe das Gerät an eine andere Stromsteckdose an. Bleibt die Fehlermeldung?

Nimm alle Patronen aus dem Gerät und schließe das Gerät. Bleibt auch hier die Fehlermeldung?

Wenn in beiden Fällen der Fehler so bestehen bleibt, ist das Gerät defekt.

 

Ich benötige dann folgende Informationen, um einen Lösungsvorschlag zu finden:

Sende mir bitte eine PN (Privatnachricht) mit den Informationen:
- Vor- und Zuname
- E-Mail-Adresse
- Telefonnummer

- Kaufdatum des Druckers
- Seriennummer des Druckers
( Diese findest du auf der Rückseite auf einem Aufkleber mit Strichcode. Sie beginnt mit 2 Buchstaben - z.B. MY oder CN- und besteht aus 10 Zeichen. )

Um mir eine PN zu senden, klicke auf den folgenden Link "Privatnachricht" 

Sollte sich in der PN eine Seriennummer nicht schreiben lassen, schreibe diese mit Leerzeichen zwischen Zahlenblöcken. Lässt sich eine E-Mail-Adresse nicht schreiben, so ersetze das @ durch at oder (a).

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 4
Mitglied seit: ‎02.07.2018
Nachricht 3 von 4 (346 Ansichten)

Re: Druckkopf

Hallo Andras

danke für die Tipps. Kann wieder drucken. Drucker ist ja erst 2 Jahre alt.

Support
Beiträge: 8.454
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 4 (341 Ansichten)

Re: Druckkopf

Hallo Sir-Molly26!

 

Vielen Dank für diese Rückmeldung.

Ich freue mich, dass das Drucken wieder normal funktioniert.   

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln