Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.02.2017
Nachricht 1 von 10 (6.610 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

Envy 4522 erkennt patrone nicht

Produktname: envy 4522
Betriebssystem: Microsoft Windows 10 (64-bit)

Hi

 

Habe einen Envy 4522. patrone leer. habe neue gekauft (302 XL) bunt und schwatt.

 

jetzt meckert er ständig ( patrone falsch plaziert auf korrekten sitz achten bla bla bla....)

 

nach mehrmaligen ein und aus rein und raus hin und her und vor zurück. klappt es dennoch nicht.

 

 

watt nu???

 

 

mfg Kube

0 Kudos
Accepted Solution

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

Hallo, Marcus!

 

Eigentlich ist das natürlich eine Frage für einen neuen Thread.

Aber wir können das auch hier fortführen.

 

Mir scheint nach deiner Beschreibung, dass du zu schnell zu viel erreichen wolltest, deshalb ist für mich jetzt ein undefinierter Softwarestatus vorhanden.

Deshalb schlage ich vor, eine Neuinstallation wie folgt vorzunehmen:

 

Trenne zuerst das USB-Kabel vom PC.

Entferne dann die 4 HP Komponenten unter Systemsteuerung - Programme und Funktionen.
Dazu gehören HP Grundlegende Software, HP Hilfe, HP Update und Iris OCR.


Diese Komponenten nur entfernen, wenn du keine weiteren HP Geräte nutzt. Andernfalls bleibt HP Update drauf.

 

Danach in Systemsteuerung - Geräte und Drucker die alten Druckersymbole deines Druckers löschen.

 

Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

 

Starte dann den Rechner einmal neu.

 

Für die Neuinstallation nutze am besten den aktuellen Download für das Gerät.
Unter folgendem Link findest du diesen noch einmal:

 

http://ftp.hp.com/pub/softlib/software13/COL61220/mp-147799-1/EN4520_72.exe

 

Und wenn es während der Installation mal ein wenig dauert, bitte warten, bis es weitergeht oder eine Fehlermeldung erscheint. Nur dann haben wir einen klaren Status, wo wir ansetzen können.

 

Gruß

Andreas

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 10 (6.578 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

Hallo Kube!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP Envy 4522 über die neuen Patronen ständig meckert, setze noch einmal die alten Patronen ein, sofern diese noch verfügbar sind.

Was meldet der Drucker dann?

 

Zu den neuen Patronen empfehle ich:

- prüfe die Patronen auf sichtbare Schäden (goldene Kontakte, Düsenplatten)

- reinige die goldenen Kontakte mit einem Papiertaschentuch, teste die Patronen noch einmal

 

Bleibt der Fehler, ermittle, von welcher Patronenseite der Fehler entsteht:

I. Schließe das Gerät ohne Patronen. Teile mir die Nachricht vom Display mit.
II.  Setze die schwarze Patrone ein und schließe das Gerät.

Welche Meldung erscheint am Display? Teile mir diese bitte mit.
III.  Setze jetzt auch die Farbpatrone ein. Welche Meldung erscheint nach dem Schließen?
IV.  Entferne beide Patronen erneut und setze nur die Farbpatrone allein ein. Schließe das Gerät und teile mir auch hier die Meldung mit, die danach am Display erscheint.
V.  Setze die schwarze Patrone ein und teile mir die Meldung nach dem Schließen mit.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.02.2017
Nachricht 3 von 10 (6.572 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

hi

 

also es sind keine ersichtlichen mängel seitens der Hardware festzustellen. Weder am drucker noch an den Patronen.

 

Die alten Patronen hat er erkannt nur war da nix mehr drinn. zu den neuen und deinen 5 punkten

 

 

1. Ohne patronen

 

-Patronen fehlen

 

Patronen scheinen zu fehlen. Sind patronen eingesetzt, sicherstellen, dass das Kunststoffklebeband von den Tintendüsen entfernt wurde.

 

 

2. schwarze Patrone

 

-Tintenpatronen Problem

 

Angegebene Tintenpatronen entfernen und erneut einsetzen. auf korrekten Sitz achten.

 

 

3. schwarz und bunt

 

-Inkompatible Patronen

 

Die angegebenen Patronen sind nicht für diesen Drucker vorgesehen. (schwarz)

 

im menü meldet er dan für die schwarze ---- und für die bunte jedoch : hp 262xl wobei eine 302xl erbaut ist.

 

 

4. nur Bunt

 

- Alles ok

 

Kann drucken meldet allerdings die selbe patrone als korrekt also als 302xl.

 

und 5. ist dann genau wieder wie bei 3.

 

 

was mich hat an der sache stutzig macht ist die tasache, das wenn beide patronen drin sitze er die schwarz nicht erkennt und die bunte as einen andere 262 statt 302. er jedoch die bunte richtig erkennt wenn si alein eingesetzt wurde. 

 

 

schon mal vielen dank für deine mühen

 

gruß marcus

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 4 von 10 (6.567 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

Hallo Marcus!

 

Danke für deine ausführliche Antwort.

 

Das grenzt für mich die Fehlerursache sehr gut ein, es scheint die schwarze Patrone die Ursache zu sein.

 

Ich brauche ein paar Patronendaten von dieser neuen schwarzen Patrone:

 

Auf der Patrone ist ein Aufkleber - davon brauche ich folgende Daten:
- die fettgedruckte Nummer mit 9 oder 3 am Anfang
- die Produktnummer am Rand - beginnt oft mit C
und von der Stirnseite das Datum.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.02.2017
Nachricht 5 von 10 (6.535 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

hi

 

sorry das ich mich jetzt erst wieder melde, war beruflich ein paar tage unterwegs.

 

 

die fette : 3003508141947211

 

datum : 2018/11/27  y

 

am rand mit c seht nix nur auf dem etikett noch eine: F6U68A

 

unten drunter steht noch :    >PET-GF15,PUR<

 

 

vielleicht reicht das ja.

 

 

vielen dank schon mal für die mühe

 

 

gruß marcus

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 6 von 10 (6.530 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

Hallo, Marcus!

 

Vielen Dank für die Patronendaten, diese sehen normal aus.

 

Ich gehe hier von einem Defekt der schwarzen Patrone aus.

Nimm die schwarze Patrone aus dem Gerät und versuche, ob der Drucker nur mit der Farbpatrone drucken kann.

 

Bezüglich der schwarzen Patrone kontaktiere unseren Telefonsupport und reklamiere die Patrone dort.

Unter folgendem Link bekommst du die Rufnummer dazu:

 

https://support.hp.com/de-de/contact-hp/product/HP-ENVY-4520-All-in-One-Printer-series/5447920/model...

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.02.2017
Nachricht 7 von 10 (6.521 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

hi

 

Also das Problem lag wirklich an er Patrone. Habe sie heute getauscht und die alte erstattet bekommen.

 

 

kommen wir doch nun zu einem, nennen wir es LuxusProblem;

 

oder muss ich dafür einen neuen Thread aufmachen?

 

 

den bereits benannte Drucker möchte ich nun gernen über das Wlan netzwerk ansteuern.

 

Den Drucker habe ich bereits mit dem Netztwerk verbunden und zuäzlich noch mit eprint. Eprint habe ich auch schon ausprobiert und das klappt. heißt der Drucker ist im Netzwerk registriert.

 

für mein Win 10 Laptop habe ich die nötigen Treiber (HP ENVY 4520 Druckerserie software und treiber für ALLE funktionen EN4520_72 )  Heruntergeladen ( zu faul im keller nach der CD zu suchen :) ) und beim installieren komme ich nicht sehr weit.

 

es gibt ja Drei Optionen

1 wäre eienn neuen drucker im netzwerk hinzufügen. hatte ich versehentlich angeklickt weil ich den rest erst gar nicht gelesen habe. ging auch nicht musste ich abbrechen.

 

2. einen bereis mit USB kabel verbundeses gerät in das Wlan nezwerk hinzufügen. hab ich dann auch gemacht.

 

einen schritt weiter soll ich den drucker zunächst mit dem kaben verbinden. hab ich gemacht und ok licken.

 

nächste seite war dann der drucker mit host name ip adresse und allem. und die frage soll dieser drucker weiterhin im etzwerk verbunden sein. hab ich mit "ja" beantwortet und auf weiter geklickt.

danach kommt ein ladebalken In der kopfzeile steht "netzwerkdruckerinstalation" und überm ladebalken steht drucker werden gesucht.  kommt aber nur bis ca 30% un dann is schluss ..............

 

das abrechen klappt auch nicht.  muss übern Task Manager den Task beenden . und jetzt nach dem dritten mal geht das programm nicht mal mehr auf.

 

so wie gehts weiter. ich steh aufm schlauch!

 

schon mal vien dank für die Hilfe mit der Patrone.

 

 

 

gruß marcus

 

 

ßbis die tage

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 8 von 10 (6.492 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

Hallo, Marcus!

 

Eigentlich ist das natürlich eine Frage für einen neuen Thread.

Aber wir können das auch hier fortführen.

 

Mir scheint nach deiner Beschreibung, dass du zu schnell zu viel erreichen wolltest, deshalb ist für mich jetzt ein undefinierter Softwarestatus vorhanden.

Deshalb schlage ich vor, eine Neuinstallation wie folgt vorzunehmen:

 

Trenne zuerst das USB-Kabel vom PC.

Entferne dann die 4 HP Komponenten unter Systemsteuerung - Programme und Funktionen.
Dazu gehören HP Grundlegende Software, HP Hilfe, HP Update und Iris OCR.


Diese Komponenten nur entfernen, wenn du keine weiteren HP Geräte nutzt. Andernfalls bleibt HP Update drauf.

 

Danach in Systemsteuerung - Geräte und Drucker die alten Druckersymbole deines Druckers löschen.

 

Danach ein beliebiges Druckersymbol auswählen. In der Kopfzeile auf Druckerservereigenschaften - dann auf Treiber klicken. Und unter Treiber in der Liste der installierten Drucker deinen Drucker entfernen.

 

Starte dann den Rechner einmal neu.

 

Für die Neuinstallation nutze am besten den aktuellen Download für das Gerät.
Unter folgendem Link findest du diesen noch einmal:

 

http://ftp.hp.com/pub/softlib/software13/COL61220/mp-147799-1/EN4520_72.exe

 

Und wenn es während der Installation mal ein wenig dauert, bitte warten, bis es weitergeht oder eine Fehlermeldung erscheint. Nur dann haben wir einen klaren Status, wo wir ansetzen können.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Einsteiger
Beiträge: 5
Mitglied seit: ‎10.02.2017
Nachricht 9 von 10 (6.481 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

hi

 

ja ich glaube auch das ich zu übereifrig war :)

 

hab alles runtergeschmissen den treiber aus dem link heruntergeladen und installiert und

 

....Bingo!

 

alles geht.

 

 

so jeze bin ich erstmal zufrieden. alles super

 

besten Dank für Alles

 

 

Support
Beiträge: 7.169
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 10 von 10 (6.474 Ansichten)

AW: Envy 4522 erkennt patrone nicht

Hallo Marcus!

 

Danke für deine Rückmeldung.

Ich freue mich sehr, dass meine Hinweise geholfen haben.:smileyvery-happy:

 

Dir einen schönen Tag und viel Freude mit dem HP Drucker.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln