Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎29.06.2018
Nachricht 1 von 5 (200 Ansichten)

Farbpatrone 343 wird als Fehler gemeldet

Produktname: HP2610 Photosmart
Betriebssystem: Microsoft Windows XP

Für den Drucker HP 2610 benötigt man die Patronen 339 schwarz und 343 Farbe. Die Original Patronen habe ich mehrfach nachfüllen lassen. Im Display erscheint die Füllstandsmenge für beide Patronen nicht mehr. Bei einem Probedruck (Selbsttest) stellte ich fest, dass die Farbpatrone ihrem Ende zuneigt. Ich habe daraufhin eine Original HP 343 erworben. Beim Austausch kam im Display die Fehlermeldung Farbpatrone entfernend überprüfen. Ich habe mehrfach versucht, Patrone raus rein, Stromverbindung aus/an, Reset mit Raute und 6, Kontakete reinigen. Es hat nichts geholfen.  Ich habe dann nocheinmal eine Original HP 343 bestellt, wieder das gleiche Problem. Hat jemand eine Idee, was man machen kann. Es liegt sicher daran, dass die Füllstandsmenge nicht mehr angezeigt wird und da müsste der Hinweis kommenPatrone austauschen.

Antworten
0 Kudos
Support
Beiträge: 8.356
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 5 (195 Ansichten)

Re: Farbpatrone 343 wird als Fehler gemeldet

Hallo Schmittimod!

 

Willkommen im HP Forum.

 

Wenn dein HP Photosmart 2610 zwei neue HP Patronen HP 343 zurückweist, so deutet das auf einen Defekt in der Patronenerkennung hin.

Reinigung der Kontakte war da der richtige Ansatz. Wenn es aber nicht hilft, sieht es sehr nach einem Defekt aus.

 

Ermittle, von welcher Patrone oder Patronenwagenseite die Fehlermeldung entsteht.
I. Schließe das Gerät ohne Patronen. Teile mir die Nachricht vom Display mit.
II. Setze die schwarze Patrone ein und schließe das Gerät. Welche Meldung erscheint am Display? Teile mir diese bitte mit.
III. Setze jetzt auch die Farbpatrone ein. Welche Meldung erscheint nach dem Schließen?
IV. Entferne beide Patronen erneut und setze nur die Farbpatrone allein ein. Schließe das Gerät und teile mir auch hier die Meldung mit, die danach am Display erscheint.
V. Setze die schwarze Patrone ein und teile mir die Meldung nach dem Schließen mit.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎29.06.2018
Nachricht 3 von 5 (185 Ansichten)

Re: Farbpatrone 343 wird als Fehler gemeldet

Danke für den Hinweis. Im Augenblick  will ich nichts machen, da der Drucker die fast leere 343 wieder angenommen hat, so dass ich zumindest  in schwarz drucken kann.  In den nächsten Tagen bekomme ich Reiseunterlagen, die ich ausdrucken muß. Ich habe auch zur Zeit keine neuen Patronen mehr, da ich zumindest eine 343 zurückgeben konnte.  Die Frage ist, ob man sich 2 neue Patronen zulegt (schwarz/Farbe)Kostet ja einiges und wenn es dann wieder nicht geht.  Mit dem rausnehmen der Patronen hatte ich auch versucht. Da kam der Hinweis, legen sie die schwarze Patrone ein und danach legen sie die Farbpatrone ein. Legte ich die ein, kam sofort der FehlerFarbpatrone entfernen und überprüfen.  Wenn nur die Farbpatrone eingelegt wird, kommt der gleiche Hinweis. Komisch ist, dass er die alte 343 annimmt. Es kommt dann der Hinweis, Patronen ausrichten.  Ich kann mir nicht vorstellen, dass zwei originale Farbpatronen defekt sind. Der Drucker ist von 2005. Mir wurde auch gesagt, dass Drucker intern ein Ablaufdatum haben und dann nichts mehr geht.  Komisch ist, dass auf dem Display der Füllstand nicht mehr zu sehen ist.  Auch kam bei einem Druck der Hinweis, dass 3800 Seiten gedruckt wurden, was utopisch ist. Vielleicht hilft ein Reset # und 6  aber ob da wirklich alles auf Werkeinstellung  geht?   

Beitrag von Samsung SM-T530 aus eingestellt
Neuling
Beiträge: 3
Mitglied seit: ‎29.06.2018
Nachricht 4 von 5 (169 Ansichten)

Re: Farbpatrone 343 wird als Fehler gemeldet

Hallo Andreas,

ich habe es  heute mal ausprobiert

zu 1 Druckerpatronen einsetzen

zu 2 schwarze wird eingesetzt, Farbpatrone in den linken Steckplatz einsetzen

zu 3 wird eine neue 343 eingesetzt (2018/11/17) Farbpatrone entfernen un zud überprüfen

zu 4 nach entfernen nur die 343 kommt Farbpatrone entfernen und überprüfen

zu 5 setze die schwarze mit ein, Farbpatrone entfernen und überprüfen

 

ich habe dann wieder die alte 343 eingesetzt, kam mehrfach der gleiche  Fehler  beim dritten mal kam der Hinweis, Farbpatrone leer und es erschien auch das Bild auf dem Display, nach OK kam Patronen ausrichten, nach dem weiteren OK begann der Drucker zu arbeiten und es kam der Hinweis Ausrichten fehlgeschlagen ,  nach einem weiteren OK kann ich wieder drucken, in der Farbpatrone kommt nur noch gelb, denke die Düsen sind hin, aber ich kann wueder drucken und faxen. Nun ist die Frage, ob es Sinn macht zwei neue 339 Schwarz und 343 Farbe zu bestellen oder ob der Drucker hin ist

Gruß 

Schmittimod

Beitrag von Samsung SM-T530 aus eingestellt
Highlighted
Support
Beiträge: 8.356
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 5 von 5 (168 Ansichten)

Re: Farbpatrone 343 wird als Fehler gemeldet

Hallo Schmittimod!

 

Danke für deine Rückmeldungen.

 

Ein Ablaufdatum haben Drucker nicht.

Aber mit zunehmendem Alter ist die Wahrscheinlichkeit immer höher, dass ein Defekt auftreten kann. Das ist ganz normal bei fast allen technischen Geräten.

 

Wenn die alte 343 Patrone erkannt wird, die neue jedoch einen Patronenfehler erzeugt, so ist diese neue Patrone sehr wahrscheinlich defekt.

Ich gehe also nicht davon aus, dass der Drucker defekt ist.

Wenn du diese neue 343 bei deinem Händler umtauschen kannst, so wird es mit der umgetauschten 343 sicherlich funktionieren.

 

Ein Reset aber wird nach meiner Erfahrung nicht helfen. Da dieser auch einen größeren Schaden anrichten kann, rate ich davon ab.

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln