Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Ratsuchender
Beiträge: 1
Mitglied seit: ‎10.10.2019
Nachricht 1 von 2 (36 Ansichten)

HP 6950 kein Farb/SW Druck

[ Bearbeitet ]
Produktname: OfficeJet 6950 All-in-One
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 (64-bit)

Hallo

Hab einen OfficeJet 6950 All-in-One der leider absolut keine Seite mehr ausdrucken will - weder SW noch Farbe!

Auch alle Testdrucke etc. kommen auch nach Druckerwartung und Austausch der Tintenpatronen (alle orginal !!) und HP-Druckerpapier als unbedrucktes Papier! Der Druckablauf wird hörbar normal ausgeführt! Keine Fehlermeldung am Drucker bzw. Druckertreiber!

Einzig auffällig:

obwohl orginal Tintenpatronen werden ALLE als kritisch (!) angezeigt!HP 6950.PNG

Treiber update erfolgt!

Patronen nach Anleitung überprüft (Entlüftung etc.) !

 

 

 

Druckerdaten:

HP 6950_Info.PNG

 

 

Was nun?

Hab schon das www. bemüht - allerdings ohne Erfolg!

 

Bin für jeden konstruktiven Rat/Hinweis dankbar!

 

J.

0 Kudos
Highlighted
Support
Beiträge: 20.372
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 2 (15 Ansichten)

Re: HP 6950 kein Farb/SW Druck

Hallo jrpage,

 

willkommen im Forum.

 

Wenn die Patronen neu sind, sollten aber nicht solche Füllstände angezeigt werden. Laut der Anzeige sind die Patronen leer bzw. nahezu leer. Es gibt aber keine Sensoren in den Patronen. Wenn Sie eine neue original HP Patrone einsetzen, wird diese als voll erkannt. Der Füllstand wird dann vom Gerät berechnet (das Gerät weiß ja, wie viel Tinte es auf das Papier bringt).

 

Probieren Sie mal folgendes: Entnehmen Sie alle Patronen. Ziehen Sie dann das Stromkabel vom Drucker ab. Danach schließen Sie den Drucker. Warten Sie ca. 30 Sekunden und stecken Sie das Stromkabel wieder ein. Warten Sie bis sich der Drucker beruhigt hat. Er sollte eine Fehlermeldung zu den Patronen anzeigen. Setzen Sie die Patronen dann wieder ein. Werden danach immer noch diese Füllstände angezeigt?

 

Machen Sie bitte mal Fotos von den Patronen. Ich würde gern der Oberseite und die Unterseite sehen.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln