Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Hinweis zu geschlossenen Themen.
Dieses Thema wurde vom Fragesteller bereits als gelöst markiert. Da seit einiger Zeit keine neue Antworten darauf erfolgt sind, wurde das Thema nun für weitere Antworten geschlossen.
Sollte der im Thema gegebene Lösungsansatz für euch nicht zum Erfolg führen, dann zögert bitte nicht und stellt ruhig eine neue Anfrage.
Helfer
Beiträge: 42
Mitglied seit: ‎24.02.2016
Nachricht 1 von 4 (215 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP Color Laser Jet MFP M477fdn - vertikal welliger Ausdruck

Produktname: HP Color Laser Jet MFP M477fdn

Zunächst einer unserer  M477 druckt vertikale Linien wellig. Dadurch hat man in mancher Textzeile sogar den Eindruck das Dokument enthielte an dieser Stelle in Itralics gedruckte Abschnitte. Sehr gut kann man das ganze mit den Testseiten nachweisen indem man zum Beispiel an das "gekästelte Rechenblatt"(kann man ausfdrucken)  ein Lineal anlegt. Dadurch das manches mal auch nur einzelne Farben betroffen sind, kommt es auch teilweise  zu verwaschenen Ausdrucken, da die Farben nicht exakt übereinander liegen.

 

Beim ersten Gerät an dem das auftrat, hatte ich den Technikerservice von HP im Haus. Dieser meinte aber es liege nicht am Gerät sondern an den Kartuschen! In der Tat konnte ich die Kartuschen eines funktionierenden M477 nutzen und hiermit funktionierte es auch im betroffenen Gerät (Linien gerade!)

 

Nachdem uns dieses Problem nun schon bei 2 von 5 Geräten getroffen hat und es auch im englischen Forum diskutiert wird:

https://h30434.www3.hp.com/t5/LaserJet-Printing/LaserJet-M477-prints-some-lines-in-italics-and-verti...

 

Gibt es hier auch User, die dieses Problem haben/hatten? Wurde dies immer durch Kartuschentausch behoben und wie verhalten sich die Tonerverkäufer (in der Regel ja nicht direkt über HP) bei Meldung des Mangels?

0 Kudos
Accepted Solution

AW: HP Color Laser Jet MFP M477fdn - vertikal welliger Ausdruck

Ja es sind die Kartuschen.

 

Anrufen und immer wieder melden.

 

Bei den großen Händlern sollten die betroffenen Chargen aber langsam raus sein.

Support
Beiträge: 8.071
Mitglied seit: ‎11.01.2017
Nachricht 2 von 4 (206 Ansichten)

AW: HP Color Laser Jet MFP M477fdn - vertikal welliger Ausdruck

Hallo Olli2,

bei deinem HP Color LaserJet MFP M477fdn handelt es sich um ein Businessprodukt von HP. Mit diesen bin ich leider nicht genug vertraut.
Falls dir kein anderer User weiterhelfen kann, empfehle ich, kontaktiere den HP Support für Businessgeräte telefonisch unter folgender Rufnummer:

Germany 069 380 789 060
Austria 01 3602 773 907
Switzerland 0442 004 121
Luxembourg 0035227303303

 

Gruß

Andreas

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Highlighted
Professor
Beiträge: 8.316
Mitglied seit: ‎21.04.2010
Nachricht 3 von 4 (194 Ansichten)

AW: HP Color Laser Jet MFP M477fdn - vertikal welliger Ausdruck

Ja es sind die Kartuschen.

 

Anrufen und immer wieder melden.

 

Bei den großen Händlern sollten die betroffenen Chargen aber langsam raus sein.

Grüße
-------------------------------------------------
Hilfreich gewesen ? Links auf den "Daumen hoch" klicken.
Problem gelöst ? Antwort als gelöst markieren.
Das Minimum wäre ein Feedback. Vielen Dank dafür.

Lösungsanfragen via privater Nachricht werden in der Regel ignoriert - bitte das Forum nutzen.
Helfer
Beiträge: 42
Mitglied seit: ‎24.02.2016
Nachricht 4 von 4 (187 Ansichten)

AW: HP Color Laser Jet MFP M477fdn - vertikal welliger Ausdruck

Zum Nachbetrachten:

 

Man sollte ja meinen das Thema sollte sich so langsam "auslaufen" mit neuer Produktion etc. Allerdings haben wir vor knapp 2 Wochen noch einmal zwei dieser Geräte in Betrieb genommen und einer wies auch die "Wellen" auf. Da sieht man mal wie lange diese Chargen teilweise brauchen um "duch zu laufen".  Immerhin hatte wir den ersten Reklamationsfall vor knapp einem Jahr!

HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln