Gibt es Probleme bei der Anmeldung? Versuchen Sie dies!
Stellen Sie eine neue Frage
Frage
Antworten
 
Highlighted
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎11.11.2018
Nachricht 1 von 4 (70 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

HP OfficeJet 3830 druck leere Seiten aus Office

Produktname: HP Officejet 3830-All-in-One-Druckerserie
Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 (64-bit)

Hallo,

mein HP OfficeJet 3830 druckt nicht mehr aus Office heraus, nur noch leere Seiten. Die "Druckgeräusche" sind normal, man "hört", wie Zeile für Zeile "gedruckt" wird. Leider kommen nur leere Seiten raus.

Bei pdf, Bilder, etc. funktioniert es. Reinigung und Testseitendruck wurde mehrfach durchgeführt, Patronen sind fast voll.

Es gab im Januar 2017 mal eine ähnliche Anfrage. Die damals vorgeschlagene Lösung (Berechtigung tempordner) hilft nicht (der richtige Pfad wird angezeigt).

Gibt es vielleicht noch eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen lieben Dank für Hilfe(n).

Antworten
0 Kudos
Accepted Solution

Re: HP OfficeJet 3830 druck leere Seiten aus Office

Hallo Henwen,

 

willkommen im Forum.

 

Wenn es sich so anhört, als ob er drucken würde, sollte das Problem an der schwarzen Patrone liegen. Bitte führen Sie einmal die folgenden Schritte durch:

 

Bitte entnehmen Sie die schwarze Patrone.

Nehmen Sie sich ein Tempo-Taschentuch zur Hand und lassen Sie dieses noch gefaltet.

Drücken Sie die Patrone wie einen Stempel, für ca. 2 Sekunden auf das Tuch.

Sie sollten einen schwarzen Streifen auf dem Tuch sehen, der breiter ist, als die Düsenöffnung der Patrone.

 

Wenn das nicht so ist, stellen Sie die Patrone mal für ca. 30 Minuten auf den Kopf.

Danach setzen Sie die Patrone wieder ein und machen einen Testdruck.

 

Sollte das Problem noch nicht behoben sein, führen Sie bitte eine Druckkopfreinigung über die Software aus.

Die Software heißt so wie der Drucker. Sie finden dazu eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop und im Startmenü. Die Druckkopfreinigung finden Sie unter "Drucker warten", in der Software.

 

MfG
Maik

Support
Beiträge: 15.092
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 2 von 4 (37 Ansichten)

Re: HP OfficeJet 3830 druck leere Seiten aus Office

Hallo Henwen,

 

willkommen im Forum.

 

Wenn es sich so anhört, als ob er drucken würde, sollte das Problem an der schwarzen Patrone liegen. Bitte führen Sie einmal die folgenden Schritte durch:

 

Bitte entnehmen Sie die schwarze Patrone.

Nehmen Sie sich ein Tempo-Taschentuch zur Hand und lassen Sie dieses noch gefaltet.

Drücken Sie die Patrone wie einen Stempel, für ca. 2 Sekunden auf das Tuch.

Sie sollten einen schwarzen Streifen auf dem Tuch sehen, der breiter ist, als die Düsenöffnung der Patrone.

 

Wenn das nicht so ist, stellen Sie die Patrone mal für ca. 30 Minuten auf den Kopf.

Danach setzen Sie die Patrone wieder ein und machen einen Testdruck.

 

Sollte das Problem noch nicht behoben sein, führen Sie bitte eine Druckkopfreinigung über die Software aus.

Die Software heißt so wie der Drucker. Sie finden dazu eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop und im Startmenü. Die Druckkopfreinigung finden Sie unter "Drucker warten", in der Software.

 

MfG
Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
Neuling
Beiträge: 2
Mitglied seit: ‎11.11.2018
Nachricht 3 von 4 (35 Ansichten)

Re: HP OfficeJet 3830 druck leere Seiten aus Office

Hat (nach zweimaligem durchführen) funktioniert! Danke für die Hilfe.

Support
Beiträge: 15.092
Mitglied seit: ‎12.04.2012
Nachricht 4 von 4 (25 Ansichten)

Re: HP OfficeJet 3830 druck leere Seiten aus Office

Super. Schön, dass ich helfen konnte. 

 

MfG

Maik

PS.: Bei Fragen bitte einfach fragen!


Habt ihr eine Lösung auf eure Frage bekommen? Markiert diese bitte als gelöst.
Ein Beitrag hat euch weitergeholfen? Klickt bitte auf den "Daumen hoch", um dies zu zeigen und anderen damit aktiv weiterzuhelfen.

Ich arbeite im Auftrag von HP. | Möchtet ihr helfen? Werdet ein HP Experte!
HP Support auf Twitter
† Die oben geäußerten Meinungen sind die persönlichen Meinungen der Verfasser, nicht von HP.
Mit der Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die damit verbundenen Nutzungsbedingungen und Teilnahmeregeln